Kein Kraftschluss mehr seit heute Morgen

  • Hallo ihr lieben,


    hab seit heute Morgen ein Mittelschweres Problem mit meinem Dicken 525d, BJ 05, E61, 483761km

    Wollte wie jeden Morgen auf die Arbeit pendelt jeden Tag einfache Strecke 140km, nur heute morgen bin Ich grade aus unserer Straße rausgekommen und dann ohne Vorankündigung keine Kraftübertragung mehr vom Motor zum Automatikgetriebe.


    Hab ihn dann mit Mühe und Not eine Straße weiter über N schieben können. Hab dann alles mögliche probiert mit Neustarten etc. Aber er geht in keinen Gang mehr rein, über Wahlhebel lässt sich alles durchschalten von P,R,N und D aber er bekommt keine Kraftübertragung mehr auf das Getriebe.


    Ja auch wenn ihr mich Steinigt ich habe nun mal nur die Carly App zum auslesen zu Verfügung zu Erstversorgung und da spuckt er mir aktuell folgenden Fehler aus.

    Fehler setzt sich nach Motorstart immer wieder neu


    0051AD

    Botschaft fehlerhaft, Empfänger EGS, Sender DSC


    Kurz zur Historie

    vor ca.14 Tagen wurden folgende Reparaturen durch mich durchgeführt

    HA auf beiden Seiten

    Radlager, Radnabe, Antriebswellen, alle möglichen Gelenke und Stabis, Raddrehzahlsensoren, Bremsbeläge inkl. Verschleißwarner


    Im Netz findet man ja alle Hand Informationen von defekten Raddrehzahlsensor, ABS Steuergerät defekt über zu wenig GetriebeöL.


    Jetzt hab Ich noch das YouTube Video von DonSimon Getriebetechnik gesehen mit der defekten Dichtbrille.


    Die kleinen Werkstätten in der Umgebung weigern sich aufgrund des Automatikgetriebes zu einer Diagnose, wegen fehlender Erfahrung wahrscheinlich. Da er nicht fahrbar ist müsste er sowieso geschleppt werden.

    Jetzt meine Frage kann ggf. ein Raddrehzahlsensor dazu führen das er nicht mehr Schalten will, oder wie würdet ihr euch vorgehen ?


    Getriebeöl ist bestellt und warte jeden Tag auf die Lieferung um schon einmal die Geschichte mit dem zu wenig Öl auszuschließen.


    Mich macht halt stutzig, das es von jetzt auf gleich während der Fahrt passierte das der Kraftschluss verschwunden ist. Ohne Vorankündigung wie ruppiges Schalten etc.

  • Guten Morgen,

    das ab und an was kaputt geht ist ja normal.

    Hab ja erst vor 14 Tagen ein Haufen an Teile neu Verbaut.


    Suche hier eher nach Eingrenzungsmöglichkeiten oder ob jemand einen ähnlichen Sachverhalt schon einmal hatte ;)


    Batterie hab ich 1 Tag abgeklemmt und pole aneinander.


    Auf Getriebeöl warte Ich aktuell, muss es mir liefern lassen. Keine der kleinen Werkstätten hier in der Umgebung hat passendes Öl da.


    Auf Nord Rügen ist Ersatzteiltechnisch mit Teilehändlern eh alles sehr dünn besiedelt.

  • Könnte auch der E-Stecker direkt am Getriebe sein evtl. ..

    Das obige schon einmal überprüft?

    Hast Du die Möglichkeit mal deinen Wagen auslesen zu lassen, evtl. ist ja was im Fehlerspeicher was dir auch Aufschluss geben könnte ...

  • Nur dieser Fehler


    0051AD

    Botschaft fehlerhaft, Empfänger EGS, Sender DSC


    Wenn man dann schaut im Netz gibt es Informationen von defekten Raddrehzahlsensor, ABS Steuergerät defekt etc. etc.


    Aber ein defekter Raddrehzahl Sensor (Wurde ja vor 14 Tagen erneuert) würde ja max. das Getriebe in Notbetrieb setzen und nicht denn Kompletten Kraftschluss verhindern.



    Wie gesagt keine Werkstatt will wegen dem Automatikgetriebe helfen, wegen fehlender Erfahrung nicht mal Fehler auslesen bieten sie mir an. Hab halt nur die Carly App mit OBD Stecker



    Bin ja selbst aus der Branche (Fahrzeuglackierer) mache auch eigentlich alles selbst nur Getriebe ohne Bühne auf meinem Hof bei denn aktuellen Temparaturen :D



    BMW ca. 70km Entfernt selbst wird wahrscheinlich ein Totalschaden attestieren und wollen neues Getriebe verkaufen, weil die kein Bock auf denn alten Hobel haben.


    Hier gibt es keinen Mechaniker in der Ecke der sich da mal dran traut.

  • Alles neu eigentlich, wurde die Komplette HA auf beiden Seiten erneuert (Radlager, Radnabe Antriebswelle, Gelenke etc.)


    Denn Käse bekommst ja nach 480.000 km net mehr auseinander :D deswegen alles Neu


    Und Sensor Probleme würden ja maximal zum Notprogramm führen und nicht denn ganzen Kraftschluss verhindern würde ich schätzen oder liege Ich da falsch ?

  • Ja Antriebswellen sitzen richtig !!!


    Ja das ist ja das komische Ich kann alle Stufen durchschalten, aber er überträgt keine Kraft.

    Man kann auch über die Carly App schauen das die richtigen Fahrstufen eingelegt sind im Live Daten Modus


    Nicht mal am Schalthebel wo man ja sonst leicht merkt wenn man auf D schaltet das Bewegung kommt einfach nix.

    Auch keine Drehzahlschwankungen er bleibt konstant zwischen 700 - 800 U/min


    Es gibt auch keine merkwürdigen Geräusche und Gerüche das man hören würde das etwas nicht stimmt.


    Tritt man auf das Paddel dreht er einfach nur hoch und das war es.



    Ich habe heute das Öl bekommen und dann Bock Ich denn Esel mal auf und schaue ob Getriebeöl fehlt und kontrolliere auch nochmal die Steckverbindungen auf Öl Feuchtheit.


    Bin echt Planlos weil er auch nur denn einen Elektronik Fehler anzeigt


    0051AD

    Botschaft fehlerhaft, Empfänger EGS, Sender DSC


    Hoffe ja net das diese Dichtbrille gebrochen ist wie DonSimon Getriebetechnik mal in einem Youtube Video gezeigt hat. Dann würde ja auch kein Kraftschluss mehr stattfinden. Nur war ich auch noch nie am offenen Automatikgetriebe. Diese Dichtung soll ja direkt hinter der Mechatronik Einheit sitzen. Hoffe das es kein großes Unterfangen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!