Außenspiegel geklaut, wer tut sowas?

  • Hallo Leute,


    mir wurden Nachts die Spiegel geklaut, also ohne das Gehäuse. Diese waren beheizt und automatisch abblendend. Hab schon Anzeige erstattet, aber auch nur wegen der Versicherung. Das wird eh im Sande verlaufen...

    Die Versicherung sagte mir es sei ein Schaden für die Vollkasko, das kann doch aber nicht sein oder? Beide Spiegel wurden ausgebaut, das sieht nicht nach Vandalismus aus. Der Berater schien mir aber auch selbst verwirrt. Kennt sich da jemand aus?


    Liebe Grüße :top:

  • Die Versicherung sagte mir es sei ein Schaden für die Vollkasko, das kann doch aber nicht sein oder? Beide Spiegel wurden ausgebaut, das sieht nicht nach Vandalismus aus.

    Ich bin kein Versicherungsmensch, aber beim Vandalismus werden in der Regel Dinge kauptt gemacht, und beim Diebstahl wird etwas entwendet.

  • Zu blöd das die Spiegel nicht kaputt gegangen sind beim Ausbau, dann wäre das ein Glasschaden den die Teilkasko abgedeckt. Soviel ich weiß deckt die Teilkasko Einbruch mit Diebstahl aus dem Auto inneren ab. Vandalismus ist Vollkasko Fall, aber hier geht es ja um Diebstahl und nicht Vandalismus. In deinem Fall würde ich mich beraten lassen.

  • Sowas ist sau ärgerlich.

    Hoffe für dich, dass die Versicherung das zahlt.

    Ich weiß nicht ob das so Serie war, bei mir sind die letzten 7 Stellen der Vin in beide Spiegel eingraviert oder gelasert.

    Denke es hat der Vorbesitzer gemacht.

    Ist an sich nicht schlecht und schreckt eventuell vor Diebstahl ab🤷🏼‍♂️

  • Für sowas - unter anderem - habe ich zu meinen Versicherungen fürs Auto auch ne Verkehrsrechtschutz.

    Da die nicht nur Streit mit anderen Verkehrsteilnehmern abdeckt, sondern auch Streitigkeiten mit Versicherungen, melde ich meine jeweiligen Ansprüche in egal welchem Schadensfall meiner Versicherung (oder einer gegnerischen, falls Fremdverschulden) und wenn sich da jemand eckig stellt = gehts zum/übern Anwalt.

    Sollen sich die Experten streiten ...

    Wenn jemand "Fremdes" ohne mein Einverständnis an meinem Auto rummontiert = Vandalismus, wenn das "illegal abmontierte" dann auch noch verschwindet = Vandalismus mit Diebstahl. Völlig Wurscht, wie "fachmännisch" da einer geklaut hat!

    Was geklaut = Fahrzeug eingeschränkt oder nicht mehr nutzbar = kaputt/beschädigt.


    Ich würde mir nen Anwalt suchen ...

    Wenn man natürlich nur die Sparbrot-Versicherungsvariante "Haftpflicht" hat, dann lohnt der Gang nicht - denn der GDV schreibt:

    Teilkasko zahlt für fest verbaute Teile

    Wurden fest im Auto verbaute Teile entwendet, zahlt die Teilkasko-Versicherung. Die Versicherer ersetzen in der Regel den Zeitwert der gestohlenen Sachen.

  • Danke für den Tipp, hab schon gebrauchte Ersatzspiegel besorgt. :top:



    Das Auto an sich ist Vollkasko versichert, eine Verkehrsrechtschutz habe ich auch. Die Frage ist was heißt fest verbaut? Wenn es verschraubt ist? X/



    Was steht denn im Polizeibericht? Diebstahl? Dann TK

    Beschädigung / Vandalismus? Dann VK


    In der Regel orientiert sich die Versicherung an dem, was im Bericht steht und rechnet entsprechend ab.

    Diebstahl steht im Bericht.




    Hab jetzt alles zur Versicherung geschickt per Mail, sprich Anzeige und Fotos. Mal schauen was die jetzt sagen.

  • Ich persönlich habe auch die Privat Rechtschutz mit Verkehrsrechtschutz, man muss leider wegen jedem Mist wenn man sein Recht bekommen will zum Anwalt. Viele Rechtschutzversicherungen haben mittlerweile Telefonische Erstberatung ohne das der Selbstbehalt fällig wird wenn man einen im Vertrag hat.

  • Der Spiegel ist ein fester Bestandteil des Auto's. Wenn Teile davon geklaut werden ist das über die Diebstahlversicherung (Teilkasko) versichert. Du wirst nicht hochgestuft. Wenn du die VK in Anspruch nimmst wirst du in dem Schadenfreiheitsrabatt hochgestuft und mußt eine höhere Prämie bezahlen. In den meisten Fällen hast du bei VK auch eine Selbstbeteiligung. Also wäre es Quatsch die VK in Anspruch zu nehmen.

  • So hatte jetzt einen kompetenten Berater am Telefon. Der hat mir direkt zugesagt dass es ein Teilkaskoschaden ist. War auch eben bei der Werkstatt und hab einen KVA in Auftrag gegeben. Ich hoffe die Versicherung zahlt auch für die Kratzer die am Gehäuse entstanden sind. Der Herr von der Werkstatt meinte dass ist eher eine Sache der Kulanz. Ich dachte das ist Pflicht. Aber mal schauen was rauskommt. Danke euch für die vielen Antworten.

  • Die sind nicht automatisch abblendend.

  • Die Gläser sind ja auch leider in nullkommanix ausgebaut ...... Ich bin froh, dass meine Spiegel anklappbar sind, das hält wahrscheinlich den einen oder anderen Spitzbuben ab.

    Das dachte ich mir auch, da ich auch anklappbare Spiegel hab.

    Wer die wirklich klauen will bricht sie gerade und klaut sie trotzdem.

    Hab das nem Arbeitskollegen erzählt, der meinte junge Leute kaufen sich die Kisten, weil sie jetzt erschwinglich sind, können sich aber nicht den Unterhalt leisten.

    Hat schon irgendwie recht.

    Wenn ich nen Spiegel kaputt fahre dann kaufe ich mir nen neuen.

    So sehr es weh tut.

    Muss dann halt sein.

    Die Menschheit geht eh den Bach runter, siehe Corona Politik, Energiekriese usw.

    Da werden halt mal Spiegelgläser geklaut, gibt schlimmeres.

    Ist trotzdem ärgerlich.

    Solange man den Schaden ersetzt bekommt ist doch alles gut, nur ist es halt der Stress der nicht hätte sein müssen, wenn die Penner die Spiegelgläser nicht geklaut hätten.

  • Wenn ichs recht verstanden habe, haben sie ihm aber nicht nur die Gläser, wohl auch die Spiegelinnenmechanik mit rausgeklaut aus den Spiegelgehäusen ... da muss man schon wissen, was man tut und das dauert auch nen Moment. :/

  • Ich bin Laternenparker Wohne in Erfurt und leider ist Neid Vandalismus in den sogenannten besseren Wohngebieten keine Seltenheit mehr Spiegel abtreten Scheiben einschmeißen oder den Lack beschädigen, vor allem ab Donnerstagabend wenn das Party Wochenende losgeht. Zum Glück hab ich die einfachen Rückspiegel mit den Blauen Gläsern, die kosten nicht soviel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!