Drehmoment hintere Stoßdämpfer und "Schrauben ersetzen".

  • Ich bin eben beim Überfliegen der Drehmomenttabelle füpr die hinteren Stoßdämpfer (165 Nm) auf die Aussage getroffen "Schrauben ersetzen".


    Ich habe das bei meinem Wechsel der Dämpfer entweder überlesen oder es ist mir anderweitig nicht aufgefallen.


    Kann mir jemand erklären warum das so ist? :)

  • Ich geh mal nicht davon aus das es sich bei den Schrauben für die Stossdämpferaugen um Dehnschrauben handelt.


    Was sein kann: Wenn die Schrauben mikroverkapselt waren wird im WHB immer stehen "Schraube ersetzen" - kenn ich von anderen Hestellern.


    Mikroverkapselt: Wenn Du die Schraube aus der Tüte nimmst ist da ab Werk eine Schraubensicherungsmasse drauf. Wird die Schraube nun wiederverwendet ist die Sicherungswirkung nicht mehr gegeben.


    Eine Selbstsichernde Mutter mit Nylonring darf lt. Definition auch nur 1x Verwendet werden


    In dem Fall also neue Schraube verwenden oder die alte Reinigen und Schraubensicherung drauf und ab dafür... ;)

  • Habe die Schrauben an dieser Stelle schon ersetzt, die Sinnhaftigkeit hat sich mir aber auch nicht erschlossen- es ist keine Schraubensicherung drauf, keine Rippverzahnung die einen Tausch erfordern würde und das Drehmoment für die Größe ist auch nicht das einer Dehnschraube. Eventuell einfach eine Art Standardvorgabe für den Fahrwerksbereich...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!