Immer wieder Bremsflüssigkeitsstand niedrig.. bmw e64

  • Hallo ihr BMW Enthusiasten.


    Ich habe mir im Januar einen BMW 645 Bj. 12.2003 gekauft. Der Preis war so verlockend, das ich trotz 37 Fehlern im Fehlerspeicher und eines extrem schlecht laufenden Motors zugeschlagen habe... Ich habe das Auto mittlerweile ganz gut im Griff. Es gab einen Kurzschluss im Antennenverstärker und einen massiv verrosteten Übergabestützpunkt. Nachdem diese Fehler beseitigt und diverse Steuergeräte (sgm, Aktivlenkung AHL System etc.) neu codiert wurden wurde es nun ruhiger mit den Fehlermeldungen im Display.


    Dank Boldys Fernberatung hatte ich den Motor auch relativ schnell wieder im Griff. Einen Ventildeckel neu abgedichtet, einen Nockenwellensensor ersetzt, Zündkerzen erneuert, eine Zündspule getauscht, ein Zündkerzenröhrchen erneuert und den Ventildeckel auf der anderen Seite komplett erneuert. Stellmotoren neu angelernt ..... und Motor läuft gut.


    Nun habe ich allerdings immer wieder folgendes Problem: ca. 5 Minuten nach dem Start kommt das rote Ausrufzeichen Bremsflüssigkeitsstand niedrig! Tatsächlich passt der Stand! Den Sensor im Behälter habe ich bereits getausch.. keine Besserung. Woran könnte es liegen?


    Ccc und dazugehörige Steuergeräte sind wohl noch nicht richtig codiert..


    Hat jemand noch eine Idee?


    LG


    Petersilie77

  • Ich würde die beiden Drähte am Behälterdeckel mal brücken. Wenn dann immer noch der Fehler kommt liegt es Kabel, Ki oder ein Steuergerät spinnt. wenn der fehler aber nicht wiederkommt liegt es am Behälter oder Schalter/Sensor.

  • Wenn du offensichtlich einen Codierer bei der Hand hast, der über "Steuergeräte Codieren" massenhaft Fehler rausbringt :top: (oder du kannst das selber), soll der mal den Schalterzustand vom Bremsflüssigkeits-Niveauschalter im DSC abfragen, dann sieht man direkt, wie der Zustand eingelesen wird.

  • Wie gesagt. Die meisten Fehler werden aufgrund des Herstellens einer ordentlichen Stromversorgung verschwunden sein. Nicht wegen der Codierkünste meines Codierers :saint: .


    Ich frag ihn mal ob er das kann...mit dem Schalterzustand...ich kann's nicht :top:.


    Aber der Schalter, bzw Deckel in dem der Schalter ist, ist ja neu.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!