Fragen zum Kurvenlicht

  • Hallo Zusammen,


    ich habe ein paar Fragen bezüglich des Kurvenlichts in meinen 03er E60. Ich habe diese Ausstattung: Xenon-Licht (0522), Adaptives Kurvenlicht (0524).


    Da bei mir die AHL ausgefallen sind, und die Streuscheiben nach mehrmaligen aufpolieren auch sehr schäbig aussehen, möchte ich gerne neue Scheinwerfer ohne AHL einbauen, weil ich zum einen das nicht unbedingt brauche, und zum anderen sind mir die Scheinwerfer einfach zu teuer.


    Nun stellt sich mir aber die Frage ob es eine einfache Möglichkeit gibt, das Kurvenlicht permanent zu deaktivieren oder kann man es einfach raus zu codieren?


    Ich habe schon im Forum gesucht bin aber nicht zu einen richtigen Ergebnis gekommen.


    Unteranderem wurde geschrieben das es verschiedene Lichtmodule/Steuergeräte gibt, je nachdem ob man Kurvenlicht hat oder eben nicht. (Stimmt das?)

    Außerdem wurde geschrieben wenn man jetzt einfach Scheinwerfer ohne Kurvenlicht einbauen würde, funktioniert die Leuchtweitenregulierung nicht mehr. (Stimmt das?)

    Wenn ja könnte ich ein Lichtmodul kaufen aus einem Auto mit Xenon und ohne AHL, und das ohne weiteres austauschen?


    Oder hat jemand vielleicht eine andere Idee?


    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte. :)

  • Hallo ,

    Das kurvenlicht lässt sich komplett raus codieren,ja.


    Dann gibt es auch keine Fehlermeldung mehr ,wie genau das funktioniert weiss ich allerdings nicht.


    Ein bekannter hat es bei stage N in Paderborn machen lassen soweit ich weiss und war auch allg sehr zufrieden mit Service etc.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!