Mr12Volt P2000 - "Android Auto" mit Musiksignal über MOST

  • Paladin


    Jetzt muss ich aber noch mal bitte ein Feedback von dir bekommen. Du hast ja jetzt das P2000 verbaut und einige Erfahrungen sammeln können?
    Lohnt es sich von der Audio Qualität und von den anderen Funktionen eher als wie ein reines Android System usw, kannst du da Infos geben?


    In mom sind die Preise stark gestiegen, sehe auch das ein neues System rausgekommen ist.


    Danke

  • Du hast ja jetzt das P2000 verbaut und einige Erfahrungen sammeln können?

    Ja, habe ich.


    Das Startverhalten gefällt mir noch nicht so ganz, weil es manchmal länger dauert als "sonst".

    Ich habe mir also angewöhnt den Wagen per Funkfernbedienung so schnell wie möglich zu öffnen, damit das System ein paar Sekunden länger Zeit hat um hochzufahren.

    Das fährt nämlich schon hoch und verbindet sich mit dem Handy, wenn der Wagen aufwacht.

    Evtl. lässt sich da aber was in den Einstellungen im Hintergrund noch regeln.

    Ich habe diesbezüglich noch nicht alles getestet und übersetzt.


    Klanglich ist das Signal ja "nur durchgeschleift" und vom MOST abgenommen, was Du bei einem reinen AUX-Anschluß nicht hast.

    Das ist für mich der gravierende Unterschied.


    Klang und Laustärke sind in dem Auto Bombe, was aber nicht am P2000 liegt, sondern an den anderen Hifi-Komponenten.


    Erfahrungswerte von den reinen Androidgeräten habe ich keinen einzigen.

    Auße dass ich im Internet immer wieder Bilder von der Auflösung des Displays sehe, die natürlich um einiges besser sind.

    Das ist nunmal Stand der aktuellen Technik, und die Monitore sind aus den Anfängen der Jahrtausendwende.


    Das Navi gilt es noch zu erwähnen: Das ist sehr gut! Eben Google :)


    Ich kann über die Lenkradtasten das "Hey Google" aktivieren und die Sprachannahme ist auch gut.

    Der eingesprochene Text wird im Display dargestellt.

  • So, nachdem jetzt mein "neuer, alter" 525d LCI endlich auf meinem Parkplatz steht, muss ich jetzt mal als Newbie hier fragen.


    Daß ich eigtl die Funktion vom P2000 will ist gesetzt. Ich hab mir die Montage-Videos angeschaut, und das scheint alles irgendwie machbar zu sein, wenn man nicht komplett linke Hände hat (Formelle Bitte um Entschuldigung an alle Linkshänder: Natürlich kann man auch mit Links alles super machen)

    Ich hab ein CCC drin mit sowohl großen DVD-Navi als auch CD-Wechsler sowie Aux-IN&USB in der Mittelarmlehne.


    - Wenn ich das richtig verstehe, wird die Funktion des CD-Wechselrs abgeschaltet (kann ich mit leben) ?


    - Die Reguläre Bluetooth-Telefonie vom CCC wird nicht abgeschaltet, könnte also weiterhin benutzt werden ?


    - Was ich noch nicht ganz sehe ist, wo nachher das Mr12V-Gerät landet. Wird das einfach "hinter das ganze Geraffel" geworfen und hängt dann da wild rum? Klappert das nicht beim Fahren? Oder habt ihr das anders fixiert? Oder reichen die Kabelsätze, um das Teil vom Handschuhfach aus zugänglich zu haben? Ich mein, wie wechselt man denn sonst die SD-Karte?


    - Wo legt ihr den USB-Anschluß hin? Handschuhfach? Oder bekommt man den zur Mittelkonsole gelegt?


    - was ich gerne noch wissen würde, weil ich noch nicht ganz durchgestiegen bin: Hängt der Monitor später wieder am CCC und das Signal vom P2000 wird durchgeschleift, oder hängt der Monitor am P2000 und das Signal des CCC wird durchgeschleift? - Also, wer hat am Ende Hoheit über das Monitorsignal?


    - Apropos Monitor: Wenn ich das richtig lese ist der ja "einfach" nur per LVDS angebunden. Gibts denn da Erfahrungen mit neueren, helleren, hochauflösenderen Monitoren? Inziwschen sind wir ja 15Jahre weiter ...


    - Und als abschließende Frage: Gibts irgendwas, was ihr/du vor dem Einbau gern gewusst hättet, und womit dann Dinge besser funktioniert hätten, wenn ihr es gewusst hättet?

    Sorry, ganz schön viele Fragen ... aber ich brauch eine Lösung, die mehr ist als Bluetooth-Audio über Aux-In.

    Und nein, diese komplett Android-Ersatzteile kommen mir nicht - Ich will im Auto kein Touch bedienen müssen, vor allem wenn das iDrive als solches total geil funktioniert...


    Also, Danke schonmal für die Antworten

  • Hallo Paladin!!!

    Eine Frage: Du hast ja geschrieben dass Du per Sprachknopf am Lenkrad „Ok Google oder Hey Siri“ aufrufen kannst.

    Hat das bei Dir von Anfang an funktioniert oder hast du dafür die SVS auf nicht aktiv codiert?!

    Bei mir reagiert er bei der ersten und zweiten Version der P2000 Box nicht auf die Taste. Taste selber funktioniert.

    Hast Du was an den DIP Schaltern umstellen müssen?!


    Danke

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!