Niveauregulierung gestört - Fastfilter rechts liefert keine Werte

  • Moin


    Habe mich jetzt extra für dieses Thema angemeldet. Bei mir treten exakt die gleichen Fehler und Symptome auf. Signal des rechten Sensors hängt dauerhaft bei einem Wert. Sensor rechts ist getauscht.


    Hat einer der anderen Mitglieder mittlerweile eine Lösung gefunden? Scheint ja doch häufiger aufzutreten und den Gang zum BMW-Händler würde ich mir gerne sparen. Für jeden Tipp wäre ich dankbar.

  • Hallo alle Miteinander!


    Also ich quäle mich seit 05/2017 mit dem selben Problem herum.
    Spannungsversorgung Sensor rechts hinten.


    Mittlerweile alles erneuert:
    Komplette Luftanlage inkl. Magnetventil von Miessler
    Höhenstandsensor
    Luftzufuhr inkl. Filter
    Steuergerät
    Kabel von SG bis zum HSS durchgemessen


    Ein befreundeter Mechaniker (selber BMW-Fahrer) hat den Sensor von rechts mal nach links gegeben und da bekommt er Werte zurück, also wird es nicht am Sensor liegen!


    Bei BMW tippen Sie auch auf einen Kabelbruch.
    Vom rechten Sensor gehen 3 Kabel zum SG - die habe ich bereits erneuert.
    Die anderen 3 gehen aber irgendwo nach Vorne und bevor ich das komplette Interieur rausreißen muss, hab ich nun verzweifelt nach einem Schaltplan gesucht.
    Auch vergebens.


    Weiß von Euch wer, wo diese 3 Kabel (ich glaub die sind alle Schwarz mit verschieden farbigen Streifen) hingehen, damit ich eventuell von dort aus einfach eine neue Verkabelung nach hinten ziehe.
    Auf diese Weise wäre ich nicht auf den originalen Weg des Kabels gebunden und könnte es dort verlegen, wo es für mich am leichtesten ist.


    Ich wäre für jede Hilfe dankbar, denn das ist der einzige Fehler, den ich noch nicht beheben konnte und ich möchte nach 4 Jahren jetzt endlich mal KEIN RUFZEICHEN mehr im Display haben :/


    Ich bedanke mich bereits im Voraus für jegliche Hilfe und BITTE verwendet bei Euren Antworten nicht zu viele Abkürzungen, denn ich bin kein Mechatroniker oder Mechaniker.


    Ich handle seit 2014 mit Motoren & Getriebe für PKW - kenn mich motorisch sehr gut aus, aber die Elektronik ist für mich ein spanisches Dorf ;(

  • Den Sensor zu tauschen ist nicht aussagekräftig, da es bei Xenon unterschiedliche Sensoren sind.
    Mit dem Tausch wurde nur nachgewiesen, dass der Sensor für das Licht funktioniert, folglich wird der rechte Sensor defekt sein, wenn die Verkabelung schon getauscht ist.


    Der 2. Sensor von rechts (also eigentlich der 1.) geht zum Lichtmodul, aber die Arbeit der Verkabelung kannst du dir sparen.


    Als Test könntest du die Pins vom rechten Stecker umpinnen (wenn du die Kabel schon neu gemacht hast, solltest du schon Erfahrung haben):


    4 <-> 6
    1 <-> 2
    5 <-> 3

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!