BMW I-SSS info zu codierung ab 10/2009

  • Hi.


    Ich wollt (wenn nicht schon eh den meisten bekannt) nur mal kurz anmerken,
    wer ein neueres SW-Update als 10/2009 an seinem BMW will, hat nur noch die möglichkeit das bei BMW direkt machen zu lassen.
    Da BMW ihre Flash-PC´s umgestellt hat von SSS auf I-SSS


    alt:
    [Blockierte Grafik: http://i.ebayimg.com/05/!BVV(7r!!Wk~%24(KGrHgoH-DUEjlLlzqhLBKR9l6msSg~~_12.JPG]


    die I-SSS bezieht ihre neuesten Datenstände nicht mehr wie gewohnt über neue DVD´s und neue V-Nummern wie die letzte V.32 sondern direkt vom Rechenzentrum bzw Server der BMW.


    Was bedeutet das ?
    d.h
    Wer ab nun sein fahrzeug bei BMW flashed ist gewisser maßen auch an BMW gebunden. da es keinerlei möglichkeit mehr gibt überhaupt noch an CKM daten oder neue SW updates zu fahren...(ausserhalb)....


    man sollte sich also überlegen ob man 10/2009 (V.32) über die SSS noch macht, und damit erstmal zufrieden ist, oder ob man bei BMW über die I-SSS eine neuere version bezieht. wobei der unterschied da momentan noch kaum da ist.


    kurz um:
    fakt ist fahrzeuge mit I-SSS geflashten daten können von der SSS nicht mehr gelesen werden. somit habt ihr auch keinen einfluss mehr auf eure CKM or what else, und könnt das nur noch bei BMW


    hatte letztens erst nen kunden, da war feierabend, dieser war mit I-SSS geflashed :nein


    gruß

  • drum keine neuen updates mittels ISSS beziehn .... und man halt noch lange spaß dran .... und wenn das auto läuft mit der V32.0 warum dann noch weiter neu codieren !?


    jedenfalls shice nr.


    auslesen wird man nach wie vor können ... nur rep. was mit codierung in verbund ist nicht mehr ...


    auf kurz oder lang werden es dann immer weniger bmw´s wo man noch als "freier" dran arbeiten kann... danach is der ofen aus :spinnen:

  • Mist!


    Mein Auto wurde Ende Mai 2009 beim Kauf komplett geflasht.


    Habe jetzt festgestellt, dass man auch dann nicht mehr mit der SSS 32 drankommt. Beim E60 ist die letzte I-Stufe E060-08-09-530 und meiner hat offensichtlich eine neuere.


    Das SSS 32 möchte somit mit dem Auto leider nicht zu tun haben :heul:

    <p><span style="font-size: 8pt">BMW F07 535ix GT (09/16)<br>BMW E61 530xi touring (07/05)<br>BMW E39 528i (10/97)<br>BMW E36 323i touring (03/99)<br>Suzuki GSX750S Katana (1985)</span><br><img src="http://www.skibekloppt.de/BMW/x-drive.gif"></p>

  • Ja, kein Thema...


    Vor allem kann man ja codiertechnisch mit NCS-Expert viel mehr machen als mit der SSS.


    Daher finde ich es jetzt nicht ganz so schlimm, denn eigentlich wollte ich bei mir weder mit WINKFP noch mit SSS irgendein Steuergerät flashen...

    <p><span style="font-size: 8pt">BMW F07 535ix GT (09/16)<br>BMW E61 530xi touring (07/05)<br>BMW E39 528i (10/97)<br>BMW E36 323i touring (03/99)<br>Suzuki GSX750S Katana (1985)</span><br><img src="http://www.skibekloppt.de/BMW/x-drive.gif"></p>

  • Hallo zusammen,


    bekomme heute meine Standheizung und das deutschsprachige Paket aufgespielt.
    Da das ganze ja jetzt über I-SSS läuft ist ja mancher Zugriff nicht mehr möglich.
    Was genau geht da nicht mehr. Kann man mit Ediapas/Inpa noch zugreifen wie bisher?


    Danke schon mal.


  • Hallo,


    stimmt nicht ganz. Denn die CKM Einstellungen lassen sich nach dem flashen noch verändern (aber halt nur diese) und auslesen per DIS lässt sich das Fahrzeug auch noch. Haben wir selbst ausprobiert.


    Danke!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!