Kaufberatung 525d vs. 530d

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe mich schon eingelesen. Wenn man erstmal anfängt kann man gar nicht mehr aufhören. Super hier!


    Ich möchte von Astra auf BMW wechseln. KFZ-Kollege empfiehlt mir 525d, besser noch 530d.
    Auch obwohl ich nur 15tkm/p.a. fahre.


    Ich habe nach langem lesen und suchen zwei/drei auf mobile gefunden, die ich mir gerne ansehen möchte.


    http://suchen.mobile.de/auto-i…DCGvlp-mycas47-1_c01_4201


    http://suchen.mobile.de/auto-i…4ej5R7-mycas47-1_c01_4201



    Habt Ihrnoch Tips/Hinweise worauf ich achten, nachfragen sollte? Oder was ich als Grund zur Preisverhandlung nennen könnte? ;)


    Ich dachte auch schon, das jeweilige Fahrzeug durch checkmycar prüfen zu lassen.


    Beide sind 8-fach bereift und bekommen TÜV/ASU noch neu.


    Danke im voraus für Eure Meinungen.

  • Also ich kann beide Links nicht öffnen (kommt immer die Seite zum Einloggen ins Profil).


    Zur Argumentation beim Preis und auf was man achten muss:
    Lackzustand (größere Kratzer, Dellen)?
    Rost an Heckklappe
    Panoramadach vorhanden, wenn ja => Abläufe, Feuchtigkeit im Kofferraum
    Turbo (Ist ja nicht die frage ob der kaputt geht sondern wann - je nach Laufleistung ist da (zeitnah) mit Kosten zu rechnen)
    DPF (siehe Turbo, irgendwann ist der fällig!)
    AGR- und Hauptthermo (wird der Wagen richtig warm?)
    (wenn Händler) Navi auf neuem/neuestem Stand?
    Reifen alt oder neu? (DOT anschauen!)
    Reifen noch ausreichend Profiltiefe (min. 5mm ansonsten ist der Reifen kein Mehrwert)
    Bei Probefahrt: Kein Poltern vom Fahrwerk, keine zu lauten Abrollgeräusche, Motor klingt sauber, Getriebe schaltet ohne (größere) Ruckler, keine CheckControl Meldungen (so Sachen wie Nebelschlussleuchte hinten re/li können auf einen Kabelbruch in der Heckklappe hinweisen), ggf. FS auslesen (lassen).


    Beim Händler kann man immer gut über neue Scheibenwischer, Reifen, Fahrzeugaufbereitung inkl. Pflege, und alles andere was ihn nicht wirklich was kostet (er steuerlich absetzen kann) verhandeln.


    Viel Spaß und Erfolg beim "shoppen".

  • Bei 15TKm solltest du noch mal genau nachrechnen, ob sich ein Diesel wirklich rechnet.
    Willst Du einen VFL oder eher FL Modell kaufen? Ändere mal bitte die Links, dann haben wir eine besser Vorstellung was Du so in Betracht ziehst bei der Fahrzeugauswahl.

  • Der zweite Link funktioniert leider immer noch nicht.
    Was mich am ersten Angebot stört:
    -3 Vorbesitzer
    -Ausstattung
    -nicht sonderlich gepflegt
    -Preis zu hoch

  • Nun funktioniert er. Also der ist schon wesentlich besser als der aus Link 1. Die Ausstattung ist auch etwas besser, muss aber jeder selbst wissen, welche Ausstattung er haben will. Schalter und Stoffsitze sind für mich ein no go, aber wie gesagt, das möge jeder für sich entscheiden.

  • Max. 13.000 Euro und tendierte zu einem 5er.
    Also 525 oder 530.
    Sollte nicht zu viel KM runter haben. Also keine 200.000 oder so.


    Dunkel (schwarz wenn möglich), AHK wichtig,
    wenn schon 5er, dann dachte ich soll er auch Navi und biss Schnickschnack haben.
    Alles andere ist zweitrangig.

  • Zum 1:


    Wenn alles nachvollziehbar und die Ausstattung Dir reicht ist, der Wagen ok. Jedoch der Preis ist zu hoch.


    Zum 2:


    auf dem Bild sieht man, dass die Rückhaltesysteme gestört sind. Also genau checken lassen!!! Ob der Händler eine gescheite Garantie geben kann ist auch fraglich.


    Ich persönlich würde ab BJ 09/2005 suchen, da BMW eine kleine Modellüberarbeitung gemacht hat. Näheres dazu findest du hier in der Suche.


    Grüße Florian

  • Zitat

    Original von Maade
    floindahouse


    - Welchen Preis würdest Du angemessen finden (ohne den Wagen gesehen zu haben) für den 525?
    - Woran erkennst Du das mit dem Rückhaltesystem?
    Oh man, ich merke schon...ich als Leihe falle bestimmt gewaltig auf die Schnauze beim Autokauf :)


    Steht beim Bild vom Navibildschirm direkt da :cool:


    ...und davon auch noch nen Foto machen :respekt:

  • Es geht dabei um Fehler im Airbag oder Gurtstraffer System. Kann unter gewissen Umständen teuer werden, aber unter 300€ ist sowas in der Regel sowieso nicht (vernünftig) behebbar.


    Ich habe selbst keine E60/61, aber wenn ich schon Stoffsitze sehe fliegt das Auto sofort durch.


    Die Ausstattung wäre mir bei beiden in Anbetracht des Preises deutlich zu wenig.

  • An Deiner Stelle würde ich gepflegt weiter suchen!


    Hat nicht mal Sitzheizung, keine Klimaautomatik....diese Mikrowellenknöpfe da in der Mittelkonsole gehen gar nicht...sry!


    Aber da findet sich mit ein bißchen Geduld auf jwedenfall was besseres für Dich!


    An Deiner Stelle würde ich den 30d nehmen, gerade wenn der 25d auch schon den Dreiliter Motor hat, dca Du Steuertechnisch das selbe Zahlen musst.


    Zudem solltest Du bedenken das nen Diesel für Langstrecke gebaut ist...sprich wenn Du so einen "alten" Wagen mit wenigen KM kaufst spricht das ja eher für Kurzstrecke...da werden Probleme bei dem DPF eher auftreten als bei Langstreckenfzg. da dieser wohl nicht ganz so häufig die Chance hatte sich zu regenerieren und damit wohl stärker belastet ist.


    Vielleicht solltest Du Dir von den beiden Modellen Dir mal die Schlüsselnr. geben lassen und dann bei der Versicherung rechnen lassen, liegt der 30d noch im Preisrahmen....dann eben auf diesen zurück greifen!


    Einige wollen ihren dicken ja auch noch optimieren und da hat der 30d auf jedenfall noch mehr reserven z.b. bezgl. Getriebe.

  • Gut das es dieses Forum gibt.
    Denn ich dachte schon, dass es sich um diese beiden um ein Schnäppchen handelt, ha.


    Würde ja auch nen Benziner nehmen. Aber unter der Berücksichtigung der Steuern, Verbrauch, Haltbarkeit, Wiederverkaufswert fahren ich laut meiner Rechnung und laut Empfehlung eines Bekannte mit nem Diesel besser.


    Versicherungsmäßig zahl ich jetzt 40,- für mein Astra und der 25d würde bei 60,- und der 30d bei 80,- mtl. liegen. dafür hatman ja auch mehr Spaß ;) beim Fahren.


    Dieser wäre da schon besser ausgestattet, günstiger und mehr KM für BJ 2006, oder?


    http://suchen.mobile.de/auto-i…tm_campaign=Recommend_DES

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!