Der richtige 5er für uns.

  • Hi Freunde des e60/61,


    kurz zu mir, ich heiße Robert und bin Jahrgang '83.
    Meine Automobile Vorliebe gilt seit 2001 der 5er Limo,
    meinem ersten motorisierten fahrbaren Untersatz auf 4 Rädern.


    Aktuell fahre ich meinen vierten 5er, einen 530i e39 aus 2001 mit sehr guter Ausstattung und 158tkm.
    Fürn Winter hab ich noch einen e34 (mein fünfter 5er), '94er 520iA EXE mit satten 123tkm.


    So nun zur Sache, der 2008 gekaufte '04er 320i (aktuell 120tkm) soll nun für die Familienplanung plazt machen, zumindest stell ich mir das so vor.


    Nach langer Überlegung komm ich zum Schluß, dass es eigentlich nur ein e61 werden kann, die Frage ist --> welcher.


    Ausstattung sollte min. dem e46 entsprechen, plus ein paar Extras, was da wäre:
    - M-Sportpaket
    - Großes Navi
    - Bi-Xenon
    - PDC Hinten
    + PDC Vorne
    + Automatik
    + Soundsystem
    + Leder
    + Bluetooth


    Motorisierung sollte schon auch was größeres sein, ~200 PS wären wohl das minimum.
    Generell würde ein 525i ausreichen, da ja 90% Kurzstrecke, aber für die Urlaubsfahrt solls dann schon auch mir Spaß machen. :cool:
    Da die 525i im Netz recht dünn besiedelt sind, könnte ich mich auch mit nem Diesel anfreunden oder eben nem 530i (wobei Frauchens Wagen nicht mehr Spaß machen sollte als mein e39).


    Rahmenbedingung:
    - FL (LCI) und wegen Navi ein 2009er Modell
    - Farbe eigentlich egal.
    - km-Stand sollte bei ~100tkm liegen, eher weniger aber etwas mehr sind auch kein Problem.
    - Preislich muss er deutlich unter nem "brauchbaren" X6 liegen also so ~25k € +/- sollten es dann sein.
    - Zeitlich eilt die Sache noch nicht, da wir gerade erst "loslegen" ;)
    - sollte vom Händler sein, muss aber nicht vom Freundlichen.


    Denkt ihr ich komm mit meinem Wünschen an nen brauchbaren e61?


    Erst mal danke an jene die sich die Mühe gemacht haben das zu lesen,
    und für nützliche Tips wäre ich äußerst dankbar.


    Gruß Robert


    P.S.: Hier noch unser aktueller Fuhrpark, letzterer muss wohl weichen.
    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/57677336/e34_alutec_m7_schnitzer_design_arktissilbernkoH.jpg] [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/46594992/bild0201ejyH.jpg] [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/41277092/foto135vxtH.jpg]

  • Sorry das wird nix.....


    Der E60 (egal welcher solange es ab 25er aufwärts is) macht nämlich mehr Spaß als n E39 ;)


    Selbst mein 40er hat als e39 ned so viel Laune gemacht wie mein '10er E60 530d :evil:


    Musst damit Leben das der deiner Frau dann halt mehr Spaß macht :D .... Macht aber nix erzieh sie um wenn man den E60 wie n Toter fährt macht der wie jedes Auto kein Spaß mehr :lol:


    Gute Auswahl da findet sich was.... Ha ich die km überlesen oder wie viel darf der haben? Mein Wagen lag auch in deinem Budget und das pm bmw Händler also wird auf jeden fall was werden bei deinem angeplanten Budget :top::cool:

  • Wenn 90% Kurzstrecke gefahren wird, dann würde ich auf jeden Fall zu einem Benziner greifen, ich denke mit einem schicken 530i bist du gut bedient. :) Zumal dieser als 2009er für 25000€ locker drin ist.


    Einfach mal die Listen bei mobile und Autoscout durchsuchen, bis auf das M-Paket und CIC-Navi hast du ja keine speziellen Wünsche, die Standardausstattung wie Bi-Xenon, PDC und Leder bieten eigentlich fast alle 5er mit größerer Motorisierung...

  • Ja menschenskinder, ich kann dem e39 doch seine Daseinsberechtigung nicht nehmen. :apaul:
    Der muss' noch als Sommerfahrzeug tun bis der F10 in Reichweite ist ;)


    Dann wird er zum Winterschlitten und der e34 kommt in die Scheune :trinken:
    (in Träumen schwelg)


    Aber ehrlich erstaunlich wie wenig 525i so aufm Markt zu finden sind...
    Aber ein Benziner war und ist bei unseren paar km (beide nur 10km einfach zur Arbeit) schon die bessere Wahl.


    Halit, ja die links gehen nicht.


    @ Big, was wären denn spezielle Wünsche?



    P.S. Ob ihrs glaubt oder nicht, irgendwie macht der e34 am meisten Spaß :cool:

  • 530i mit M-Paket gibts leider auch nicht so viele...
    Ich hab 6 Monate gesucht bis ich einen gefunden hatte der so war wie ich ihn wollte :O


    Aber ansonsten ist der 530er gut alltagstauglich. Preis / Leistung, unterhalt ist ok. Bin auch nicht so der viel Fahrer, aber auch keine Kurzstrecken.

  • Der 525er ist einfach so ein Zwischending, ich denke beim Neukauf der Fahrzeuge damals fiel die Entscheidung entweder häufig auf den 520er, weil 170PS einfach reichen oder als Steigerung dann direkt auf den 530i, wenn mehr Leistung und Hubraum gewünscht war, da er nur 3800€ mehr als der 525er gekostet hat und dafür satte 54PS mehr bot.


    "Spezielle Wünsche" wären dann z.B. dein angesprochenes, farbiges Leder (besonders in höherer Qualität, also Nappa oder sogar Vollleder Merino), Radartempomat ACC, L7 oder High End Individual Soundsystem usw... Diese Extras würden die Suche schon deutlich einschränken.


    Welches Extra ich an deiner Stelle auf jeden Fall mit auf die Pflichtseite schreiben würde, sind die Komfortsitze! Von den Einstellmöglichkeiten und dem Sitzkomfort her sind diese den Standardsitzen deutlich überlegen.

  • Hi,


    also Soundsystem sollte schon drin sein, beim e46 rüsten wir ständig hoch und auch beim e39 ist da nix geboten,
    man will sich ja steigern ;)


    Das ACC ist sicher eine feine Sache, aber bei 90% Kurzstrecke momentan nicht weit oben auf der Prio-Liste.
    Auch das HUD muss nicht zwingend sein, sowie Nachtsicht.


    Was ich aber gern noch hätte wär ne Rückfahrkamera, habs im e39 nachgerüstet und nutz es eigentlich schon gern.


    Gabs beim e60/61 schon diese surround view? Unser Hochzeits A8 hatte das, feine Sache :)


    Könnt ihr mir mal ein Foto der Komfortsitze posten? Dachte eigentlich an Sportsitze vom M-Paket.



    Gruß Robert und vielen Dank für die rege Teilnahme :trinken:

  • Dann solltest du beim Soundsystem mindestens das Hifi DSP Prof L7 nehmen! Und schon hast du einen Punkt, der die Suche durchaus einschränkt! ;)


    ACC ist bei Kurzstrecke nicht so wichtig, das stimmt. Solltet ihr allerdings öfter mal im Stau stehen (z.B. viel Rush Hour), dann ist es doch interessant, denn es bietet eine Stop & Go Funktion.


    Das HUD kann ich übrigens nur empfehlen! Wirkt auf den ersten Blick nicht sooo wichtig, aber es ist genial und schon nach kurzer Zeit möchte man es nicht mehr missen! (ich zumindest nicht)


    Kameras gab es beim E6x ab Werk leider noch nicht, Rückfahrkamera nachrüsten geht zwar, aber der Aufwand ist nicht ganz gering. Entsprechende Threads dazu gibt es hier ganz aktuell in den dazu passenden Unterforen. Surroundview gibt es erst im Nachfolger F10.


    Bei den Komfortsitzen solltest du dich vom Namen nicht täuschen lassen, durch die elektrisch verstellbaren Seitenwangen lässt sich der Seitenhalt auf jeden Person optimal einstellen, sie sind also auch sportlich. Auch die Sitzflächenverlängerung (ebenfalls elektrisch) ist mit dabei. Zusätzlich zu den Sportsitzen lässt sich noch das obere Teilstück der Lehne samt der Kopfstütze unabhängig von der restlichen Lehne verstellen.
    Zudem gibt es bei den Komfortsitzen (und zwar nur dort) noch die Möglichkeit der Sitzbelüftung, Aktivsitzfunktion oder aktiver Lehnenverbreiterung, wenn diese Extras gewählt wurden! :) Bilder findest du ganz schnell bei Google...


    Gruß

  • Da muss ich voll zustimmen.
    Richtig bei den wenigen km machst jeden Diesel auf Dauer kaputt. Ein Diesel will bewegt werden und nicht nur warm laufen. Da muss man halt auf den satten Drehmoment verzichten.
    Das ideale ist dann schon ein guter 6 zyl mit 3,0 Liter Hubraum.
    Zur Ausstattung, du wirst die komfortsitze lieben lernen. Bin gerade 1000 km BAB gefahren und total entspannt angekommen. Kein Vergleich zu den sportsitzen oder gar standart.
    Ein hud ist in meinen Augen nicht nur Spielerei sondern auch ein sicherheitsgewinn. Man braucht die Augen nicht mehr von der Straße nehmen da alle wichtigen Infos, wie Geschwindigkeit, Navi Pfeil mit Meter Angaben Blinker usw auf die Scheibe gebiemt werden. Überleg mal wie viel Meter man bei ca 200 zurücklegt in der zeit wo man auf den Tacho oder das Navi schaut. ( aber das kann man nachrüsten )
    Sound sollte min l7 sein, aber da deine Frau fährt und später mit Nachwuchs wirst nicht viel davon haben :cool:
    Rückfahrkamera kannst dir sparen. Das Pdc zeigt dir auch optisch an wo du nahe dran bist. Von daher eher sinnlos.
    Wegen Navi ( cic ) mache es nicht nur davon abhängig. Selbst wenn er das alte ( ccc oder Business ) drin hat, geht dies einfach nachzurüsten. Wenn man den Verkauf von zb ccc mit zugrunde legt kostet das gerade mal 500€.
    Was ich persönlich noch wichtig finde ist aktivlenkung und Dynamik Drive. Letzteres würde ich einen m-Fahrwerk jederzeit vorziehen, da es kurvenstabilität liefert, was kein Fahrwerk schafft.
    Gerade mit Säugling oder Kleinkind ist es schön ne standheizung zu haben, wenn man nicht ne beheizte Garage hat. Dies wird aber schwer zu finden sein.
    Ach ja, isofix Befestigung für Kindersitz und babyschale bringt Sicherheit fürs kleine.
    Ne automatische Heckklappe kann einen auch das leben erleichtern. Gerade wenn Frau mit Kind und Einkäufen unterwegs ist.
    Viel Spaß bei der Familienplanung. Aber übertreib es nicht, nicht das der zeugungsschmerz zu groß wird. Grins


  • Meine Situation war vergleichbar. Meine "must have" Liste, bevor ich die ersten probegefahren bin, sah so aus:
    520d, Xenon, Klima erweitert, M Paket, Navi Prof, ...


    Nach den ersten Probefahrten habe ich sie gaaanz schnell geändert;
    530dA, Xenon, Klima erweitert, Hifi Prof, Navi Prof, Aktivlenkung, USB, Sportlenkrad, HUD, Standheizung, ...


    Was will ich damit sagen? Der Wagen sollte in erster Linie meine Komfortwünsche erfüllen. Alles darüber hinaus (M-Paket, etc) kann ich nachrüsten.

  • Hey Robert,



    Du also auch auf der Suche? ;)


    Ich habe mir gestern einen Innen beigen E61 angeschaut, VFL - das geht überhaupt nicht :O:motz:



    Meine Suchkriterien, und auch die Tatsache, dass das ganze noch viel Zeit hat sich ähnlich wie deine. Ich glaube ich werde auch mal eine Kaufberatung eröffnen müssen, bin irgendwie überfordert mit der kleinem FL, LCI, M und N Motoren...

  • Hi,


    ja, das ist bei den e60/61 auch noch alles Neuland.
    Mein Arbeitskollege meinte ich soll einfach nach Paketen suchen, z.B. Komfort oder Innovation.
    Vorher natürlich schlau machen was da alles drin ist ;)


    Ganz glücklich bin ich aber noch nicht was meine Suche angeht,
    haben soll er nun:
    - <230 PS ;)
    - M-Sportpaket
    - Navi Prof
    - HUD
    - el. Heckklappe
    - Soundsystem
    - BT
    - Leder
    - Keyless Go
    - USB oder Card-Reader für MP3


    optional:
    - Getönte Scheiben
    - Komfortsitze
    - Zuziehautomatik
    - + weitere Gimmiks die es im e39 nicht gab.


    Nachrüsten will ich gar nichts mehr, dafür hab ich in der Vergangenheit zuviel nachgerüstet :spinnen:
    Der nächste soll alles haben was das Herz begehrt, dafür darf er auch etwas älter sein und teuerer ;)
    Wenn ich dran denk dass ich damals für meinen 4 Jahre alten 530i mit üppiger Ausstattung und ~100tkm keine 20k€ bezahlt hab,
    erstauenen mich die Preise beim grad etwas. Aber daran solls ja nicht scheitern.


    Da aber auch das Angebot m. M. n. grad mehr als mager ist (ich find irgenwie nix passendes),
    hab ich auch schon im A**i-Lager nach was vergleichbarem geguckt (wird ja auch Frauchens Wagen).

  • So geht es mir auch, ich habe nicht so die gehobenen Ansprüche was die Ausstattung angeht. Ich möchte einfach mehr Power und Memory muss er haben weil wir fast täglich das Auto tauschen. Ein Touring muss es auch sein.


    Will auch um die 100Tkm max.
    Wenn ich die Preise sehe wird es mir auch schwindelig!


    Ich habe damals einen 8Jahre alten 520er E39 mit wenig Ausstattung um 70Tkm gekauft für 6500€ - dafür gibt es nichtmal verh**** 200Tkm++++ E60.


    Ich möchte allerdings bei 17-18T€ bleiben, sogar das finde ich schon viel für ein gebrauchtes Auto.


    A**i - ja, da schaue ich auch. Innen optisch viel angenehmer, aber außen doch echt bieder.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!