Zyklon- bzw. Ölabscheider Tausch 535d LCI

  • Hallo Leute,


    ich hab jetzt knapp 90.000 km (Bj. 06/2007) auf der Uhr stehen und der nächste Ölwechsel steht an. Hat einer von euch für den 535d LCI eine Montageanleitung für den Zyklon- bzw. Ölabscheider ?
    Ist das gut selbst zu machen oder ein richtiger Aufriss ?
    Habe über Google bereits zig Threads gelesen über das Thema ob es nun Sinn macht den Zyklon zu tauschen oder nicht. Eine einhellige Meinung gibt es dazu nicht.
    Wie sieht es bei den 535d Fahrern hier im Forum aus ?
    Was sagt ihr dazu ? Was habt ihr gemacht ?


    Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe/Meinungen !


    Gruß Carlos

  • im e39-forum gibt es einige sehr informative beiträge zum thema. meine meinung ist, sowohl filter wie auch zyklon sind im idealfall unnötige teile. der motorinnenraum sollte ein geschlossenes system sein, so dass es dieses abscheidungssystem nicht bedarf.


    aber, im realfall gibt es doch einen druckaufbau, dann wird der ölnebel hinaus gedrückt. der filter setzt sich zu und dann hast du mehr probleme als vorteile. der zyklon ist durchlässiger. dafür hat man veröltere ansaugbereich. ich steh, auch gut geschmiert und hoffe, dass die ursachen für erhöhten innenraumdruck (z.b. blow-by-effekte) unschädlich sind. dafür schaut an manchen luftführenden komponten sehr siffig aus.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!