Welches Öl?

  • Laut TIS darf der Motor auf 1000 Km bis zu 0,7 Liter Öl verbrauchen. Jetzt werden wieder einige kommen und schreiben Tis ist überholt und der angegebene Verbrauch viel zu hoch.
    Es ist halt der max- Verbrauch den BMW gutheißt. Tis gab es bis 2008 und nach der Umstellung hat sich weder die Elektronik noch die Mechanik der Fahrzeuge vor 2008 geändert. Selbst Fahrzeuge die 2010 gebaut wurden entsprechen noch Tis nur halt die Neuerungen wie z.B.das CIC wirst du in Tis wahrscheinlich nicht finden.

  • Hallo zusammen,


    Habe mir Castrol EDGE 0w40 bestellt und heute ist es angekommen... Auf dem 5 Liter Kanister steht Vollsynthese, auf den 1 Liter Flaschen steht HC-Synthese... Hat Castrol die Qualität runtergeschraubt? Im Ölratgeber steht ja 0w40 ist immer vollsynthetisch... Scheint wohl nicht mehr so zu sein?



    Gruss


    Harry

  • "vollsynthetisch" ist ein Begriff der alleine nicht auf die Qualität eines Öls schliessen lässt.
    Um ein Öl vollsynthetisch nennen zu dürfen muss es zu min. 80% aus PAOs bestehen.
    Ein hochwertiges Additivpaket kann dem schon entgegen stehen.
    So kann ein Öl aus einem vollsynthetischen Grundöl bestehen und trotzdem darf mans nicht so nennen.
    Es gab wohl bei dem Öl eine Änderung, aber sowas gibts immer mal alle paar Jahre.
    Das aktuelle Datenblatt verglichen mit Stand 2014 bescheinigt dem neuen Öl eine etwas bessere Kaltviskosität, sonst hat sich nicht viel geändert.
    Aber grundsätzlich geben solche Datenblätter nicht viel her um die wirkliche Qualität zu beurteilen.


    Ich bezweilfe auch das man bei regelmässigem Öl-Wechsel einen Qualitätsunterschied zwischen verschiedenen Ölen gleicher Viskosität am Motor messen könnte.
    Da brauchst du dir also wenig Sorgen zu machen.

  • Hallo, ich möchte nochmal das Thema Öl auffassen
    Ich habe in meinem 523i N52 Motor immer das Mobil1 New Life reingekippt und war immer zufrieden. Da jetzt bald ein neuer Ölwechsel ansteht wollte ich das Öl wieder kaufen. Nun habe ich entdeckt das das New life durch das Mobil1 FS 0W40 ersetzt wurde. In der Beschreibung steht nichts drin von LL01 oder LL 04. Auch von einer BMW Freigabe ist nichts zu lesen. Kann man es trotzdem nehmen?
    Hier mal ein Link von dem Öl mit Beschreibung
    http://m.oeldepot24.de/item/32353331

  • Hallo,


    lasst uns mal etwas konstruktives machen :) Mir ist danach, Motoröl-Datenblätter auf einen Blick vergleichen zu können. Was liegt also näher als eine Tabelle zu erstellen, in die alle relevanten Daten aus den Datenblättern von Motorölen eingetragen werden? Wenn dann auch noch Jedermann darauf Zugriff hat und die Tabelle editieren kann, können wir auf diese Weise eine große Datenbank erstellen.
    Ich suche mir also das aktuelle Datenblatt zu einem Öl heraus, das mich gerade interessiert und übertrage die Daten in die Tabelle. So kann ich schön übersichtlich Vergleiche mit anderen Ölen anstellen.


    Zu diesem Zweck habe eine Google Tabelle erstellt, die wie gesagt von Jedermann betrachtet und editiert werden kann. Ich habe mal den Anfang mit einigen wenigen Ölen gemacht. Je mehr wir zusammen bekommen, desto besser wird der Überblick über den Motorölmarkt :)


    Hier ist der Link:


    https://docs.google.com/spread…-320lFH0/edit?usp=sharing

  • Fahre auf meinen 530d das 5W30 von Mannol mit LL04. Habe 385tkm.

    Ich wechsle aber ca. alle 10-12tkm das ÖL.


    Ich glaube aber das alle ÖLe die der Vorgabe entsprechen in Normaler Verwendung funktionieren.


    Was ich empfehlen kann ist ggf. den ÖL Wechseln interval etwas zu reduzieren. Da im ÖL gerne Rußpartikel schweben welche auch die Eigenschaften des öles über dauer etwas verändern können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!