Zur Startseite Registrierung Mitgliederliste Userpage-Suche Administratoren und Moderatoren Suche E60-Chat User-Google-Map BMW E60 WIKI Regeln
BMW E60-Forum » Der BMW E60/E61 » Antrieb » Kann die Werkstatt den Wandlerschlupf beim LCI beeinflussen? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Thread [Kann die Werkstatt den Wandl...] durchsuchen:
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MrSam
E60-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2011
Beiträge: 51


Fahrzeug: E60 530d LCI
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter
Kann die Werkstatt den Wandlerschlupf beim LCI beeinflussen? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hatte ja einige Zeit Probleme mit der Automatik (rucken 1 und 2. Gang). BMW hatte Öl nachgefüllt, Software geupdatet und am Ende das Getriebe getauscht.

Was mir nun aufgefallen ist, dass in den unteren Gängen der Wandlerschlupf doch ziemlich stark ist. Durch die zahlreichen Werkstattbesuche weiß ich gar nicht mehr, wie mein LCI eigentlich mal am Anfang gefahren ist. Aber ich habe ich dunkel in Erinnerung das nur ganz selten Schlupf aufgetreten ist (kalter Motor z.B.).

P.S. früher waren immer locker 850 km pro Tankfüllung möglich, schaffe ich nun nicht mal mehr ansatzweise.

Jemand eine Idee, was sich verändert haben könnte?

Viele Grüße
MrSam


27.09.2012 22:54 MrSam ist offline Email an MrSam senden Beiträge von MrSam suchen Nehmen Sie MrSam in Ihre Freundesliste auf
Feinstaubproduzent
E60-Techniker


Dabei seit: 07.02.2012
Beiträge: 473


Fahrzeug: E82
Herkunft: Stuttgart

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

AGR Thermostat, Hauptthermostat und Getriebeölkühler gecheckt?


__________________
Ein BMW parkt nicht. Ein BMW lauert...

28.09.2012 00:31 Feinstaubproduzent ist offline Email an Feinstaubproduzent senden Beiträge von Feinstaubproduzent suchen Nehmen Sie Feinstaubproduzent in Ihre Freundesliste auf
Neurocil
Freizeitmillionär


Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 11515


Fahrzeug: Gummiboot
Herkunft: Togo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

zum einen sind deine adaptionswerte genullt zum anderen schaltet das a-getriebe je nach sw anderst ... und deweiteren gibts noch dieses NIC option ...

was hast n druff ?

das mit m verbauch muß nix mit m a-getriebe zu tun haben ... wie kommst du eigendlich da drauf ???


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Neurocil am 28.09.2012 11:32.

28.09.2012 11:32 Neurocil ist offline Beiträge von Neurocil suchen Nehmen Sie Neurocil in Ihre Freundesliste auf
MrSam
E60-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2011
Beiträge: 51


Fahrzeug: E60 530d LCI
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

NIC Option muss ich mal nachschauen. Mir ist halt in letzter Zeit aufgefallen das es oft keinen richtigen Kraftschluss gibt. Mein Fahrprofil hat sich zumindest auch nicht geändert. Deshalb war kam mir komisch vor, das ich nicht mal mehr in die Nähe von 800km pro Tank komme.

Kühlwasser nach ca. 7 Km (Stadt und kurz Landstrasse) lag (aussen 14 grad) lag bei 75 Grad. Sollte ok sein für ein Diesel oder?


28.09.2012 13:00 MrSam ist offline Email an MrSam senden Beiträge von MrSam suchen Nehmen Sie MrSam in Ihre Freundesliste auf
MrSam
E60-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2011
Beiträge: 51


Fahrzeug: E60 530d LCI
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nicht das BMW das alles "weicher " eingestellt hat, weil ich mich über das Rucken beschwert hatte. Lag ja dann am Ende am Getriebe.


28.09.2012 13:02 MrSam ist offline Email an MrSam senden Beiträge von MrSam suchen Nehmen Sie MrSam in Ihre Freundesliste auf
stussy stussy ist männlich
E60-Foren Technik Guru




Dabei seit: 24.02.2011
Beiträge: 2620


Fahrzeug: F11 530d
Herkunft: @Home

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieviele Kilometer ist der Getriebewechsel her? Meins wurde vor ca. 4000km auch gewechselt und anfangs war das Schaltverhalten noch ziemlich ungehobelt und ich hatte Drehzahlschwankungen und Schlupf beim Beschleunigen und solche Späße. Mittlerweile ist kaum noch etwas vom Getriebe zu spüren. Wird immer besser und sanfter... Dauert eben ein wenig bis sich alles neu eingespielt hat.


__________________
MfG stussy

Bis 04/2014 E61 525dA LCI (schön warst du)
Seit 04/2014 F11 530dA (und du bist noch schöner)


Dieser Beitrag wurde schon 624 mal editiert, zum letzten mal von stussy am 16.12.2003 18:36.

28.09.2012 13:46 stussy ist offline Email an stussy senden Beiträge von stussy suchen Nehmen Sie stussy in Ihre Freundesliste auf
MrSam
E60-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2011
Beiträge: 51


Fahrzeug: E60 530d LCI
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Getriebewechsel ist ca. 2000-3000 km her. Kann also durchaus noch daran liegen.

Ich muss nun erst mal im Forum nach Erfahrungen wegen dem Thermostat suchen. Erst nach 20 KM war der Wagen dann endlich mal kurz bei 85 Grad. Steigt also nur sehr langsam. Und fällt dann auch oft wieder auf 82 Grad.

Vielleicht liegt es ja an beidem. Da mein Arbeitsweg ca. 10 KM beträgt, hat der Wagen unter der Woche also selten mehr als 80 Grad. Ist nicht weit von 88-90 Grad, aber wer weiss...

Viele Grüße
MrSam


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von MrSam am 29.09.2012 12:57.

29.09.2012 12:57 MrSam ist offline Email an MrSam senden Beiträge von MrSam suchen Nehmen Sie MrSam in Ihre Freundesliste auf
Neurocil
Freizeitmillionär


Dabei seit: 06.02.2010
Beiträge: 11515


Fahrzeug: Gummiboot
Herkunft: Togo

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ungehobeltes schalten kann auch an der aktuellen -letzten- EGS soft liegen zwinker ... die ist etwas sportiver als die anfangs opa lci soft ...


29.09.2012 14:25 Neurocil ist offline Beiträge von Neurocil suchen Nehmen Sie Neurocil in Ihre Freundesliste auf
MrSam
E60-Mitglied

Dabei seit: 11.07.2011
Beiträge: 51


Fahrzeug: E60 530d LCI
Herkunft: Niedersachsen

Themenstarter
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Schaltvorgänge sind top, ist nur oft Wandlerschlupf da.


29.09.2012 14:37 MrSam ist offline Email an MrSam senden Beiträge von MrSam suchen Nehmen Sie MrSam in Ihre Freundesliste auf
 
BMW E60-Forum » Der BMW E60/E61 » Antrieb » Kann die Werkstatt den Wandlerschlupf beim LCI beeinflussen?
Antwort erstellen
Thread [Kann die Werkstatt den Wandl...] durchsuchen:
Gehe zu: