Welches Motoröl? 0/W30 oder 5/W30?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Motoröl? 0/W30 oder 5/W30?

    Hi leute

    Bei mir steht demnächst ein Ölservice an. Wollte mobil 5/W30 LL04 reinmachen lassen. Habe aber momentan 0/W30 castrol drin. Welches Öl ist besser da ich viel Kurzstrecke (zur arbeit 4km)fahre. Macht es was wenn ich das Öl mitbringe zum :D oder können die mir Probleme bei der Euro+ wenn was sein sollte? Was kostet so nen Ölservicebei BMW?


    Gruß Michael
  • Habe erst letzten Samstag Ölwechsel + alle Filter und Winterfit machen lassen -
    5W30 von Fuchs - speziell entwickelt für Mercedes, VW und BMW Motoren mit DPF
    Verwundert war ich darüber, dass es im Luftfilterkasten ausgesehen hat wie im Beutel eines Laubsaugers :apaul:
    Denke, dass 5W30 in unseren Breitengraden kein Problem darstellt
    Gruß
    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BiteMe ()

  • Hallo, ich bin vor einiger Zeit von 5w/30 auf 0w/40 (castrol edge) umgestiegen und ich kann mir schon vorstellen, dass dieser für einen harten Winter, besonders bei Kurzstreckenfahrten, etwas besser ist. Dabei muss man aber sagen, dass hier der Begriff "etwas" eher minimal ausfällt und kaum oder gar nicht bemerkbar wird. Der Seele tuts auf jeden Fall gut und dem Geldbeutel schadet es auch nicht mehr als ein 5w/30. In meinem Fall war der 0w/40 sogar ein paar Euro günstiger als der 5w/30.

    gruss
    kris
  • Original von 530xit
    Klar ist 5w40 billiger. Fährt ja auch jeder Golf. Auf jeden Fall gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus und mache wieder w30 Öl rein.



    0w/40 und nicht 5w/40 --> ist ein Unterschied.
    Ich wäre mir da mal nicht so sicher, dass jeder Golf mit 0w/40 rumfährt ;) viele neuere Golfs sind mit 5w/30 unterwegs und die Alten mit Standard-Öl 10w/40.

    gruss
    kris
  • Original von andiwbmwe60
    0w / 30 mache ich jetzt auch rein...alleine ölwechsel 220euro :O da ich 8,5 liter öl habe!!! :motz:

    :apaul: :apaul: :apaul:
    Wo kaufst du denn dein Öl? Ein 20 Liter Kanister Aral 0W40 Supertronic als Low SAPS mit ACEA C3 und BMW LL04 Freigabe gibts für 90,-€. Ist im Prinzip das Castrol und die gleiche Brühe, die BMW reinkippt. Nur der Kanister hat ne andere Farbe.
  • Die 220€ für das Öl wird vom freundlichen kommen. Habe den Preis heut Mittag auch gesagt bekommen. Kann aber das Öl selbst mitbringen, machen keine Probleme. Hole mir 10l Mobil1 5/W30, kosten so 100€ bei mir im Geschäft.


    Michael
  • Also ich lasse den Ölwechsel bei Mr.Wash für 55,- EUR durchführen.
    Dort bekomme ich das Markenöl Shell Ultra Hellix 0W40. 8,5 Liter + Ölfilter + Eintrag ins Scheckheft + Rückstellung der Serviceanzeige inklusive den Wechsel und ich brauche nicht einmal das Auto zu verlassen.
    Du kannst aber auch das 5W30 LL04 einfüllen lassen.

    Ich mache lieber einen Ölwechsel öfter mit frischem Öl bei Mr.Wash...

    :trinken:

    Gruss
    Ralle
  • Original von andiwbmwe60
    0w / 30 mache ich jetzt auch rein...alleine ölwechsel 220euro :O da ich 8,5 liter öl habe!!! :motz:


    die müssen aber nen guten Kaffee kochen :D ich zahle für orginal BMW 0/30 Oel keine 6 euro den Liter ( ebay) Für den Scheckheftstempel ( wechseln ) nimmt der :) mit Filter u. aussaugen 65 Euro.
  • Also das Öl bringe ich immer mit denn 220EUR für den Wechsel mit Öl sehe ich echt nicht ein zumal ich beim Diesel die 30.000km nie ausnutze.

    Ich zahle auch beim :) für den Wechsel 55,00EUR. Beim Reifendienst (Premio) habe ich 39,- EUR bezahlt und letztens in einer freien Werkstatt sogar nur 15,00 EUR ohne Material wobei ich nicht weiss ob ich auch so wenig bezahlt hätte wenn nur den Ölwechsel hätte machen lassen denn insgesamt ließ ich über 600EUR da.