Geheimmenue

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei mir hat es ein paar Tage gedauert bis ich herausgefunden habe, warum ich nicht das Tachomenü freischalten kann.

    Der Trick, die Anleitung noch mal genau durchlesen und siehe da, die letzten 5 Zahlen der Fahrgestellnummer sind der Schlüssel. Ich hab immer die letzten 6 zur Quersumme zusammengefügt und mich schon gefragt was ich denn falsch mache.
    Sobald die korrekte Zahl durch drücken erreicht ist, dauert es ca 1 Sekunde und dann springt der Zähler auf Menü 1 und ist freigeschaltet. So war's bei mir.

    Also fals jemand da auch Probleme hat, nicht aufgeben.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's :D
  • Hab bei meim LCI auch mal bissl im Geheimmenü rumgespielt, dummer weise bin ich beim stöbern auf Punkt 21 (Reset) gekommen :motz: ...nu wurden meine ganzen bis jetz gesammelten und erfahrenen Daten gelöscht :heul: ...naja, selber schuld :rollen: :D ...was mich jetz aber brennend interessiert, beim Punkt 8 im Menü, wo der Digitaltacho drin is, gibt es 3 verschiedene Angaben: V-EFF, V-Anz und V-SZ...unter allen steht 000 km/h...weiß jemand wofür die jeweiligen Abkürzungen stehen :hilfe: ???
  • Das habe ich aus dem E90 Forum geklaut!

    E90 Servicemenü Kombiinstrument


    I. Einstieg


    a. Möglichkeit 1:

    1. Zündung ein oder Motor starten.
    2. Tageskilometerrückstellknopf (TK) 10 Sekunden gedrückt halten.
    3. Menü 01.00 erscheint.



    b. Möglichkeit 2:

    1. TK gedrückt halten.
    2. Fernbedienung einschieben.
    3. Menü 01.00 erscheint sofort.



    II. Navigieren im Servicemenü ( XX . YY )

    a. Mit dem TK durch wiederholtes Drücken Hauptmenünummer ( XX ) auswählen.
    b. Ist die gewünschte Hauptmenünummer gewählt, ca. 2 Sekunden warten um in das gewählte Menü Einzusteigen.
    c. Nun kann durch wiederholtes Drücken des TK die Untermenünummer ( YY ) gewählt werden.
    d. Um aus dem gewählten Menü auszusteigen, TK ca. 2 Sekunden gedrückt halten.
    e. Nun kann ein anderes Hauptmenü gewählt werden.
    f. Um das Servicemenü überhaupt zu verlassen, den TK ca. 10 Sekunden gedrückt halten, oder Zündung ausschalten.





    III. Entsperren der der Punkte 03.00 – 21.00:

    a. Fahrgestellnummer aus Menü 01.00 notieren.
    b. TK sooft drücken, bis Punkt 19.00 erscheint.
    c. Unter Punkt 19 mittels TK die Quersumme der letzten 5 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben. Beispiel: Fgstnr.: XXXXXX12345 / Unlockcode = 1+2+3+4+5=15.
    d. „Lock off“ wird angezeigt.
    e. Das Servicemenü ist nun bis zum Abziehen des Schlüssels + noch einige Minuten entsperrt.


    IV. Die Menüs und Ihre Funktionen:


    01.00 FGSTNR Fahrgestellnummer
    01.01 K-ZAHL W/T ?
    01.02 BMWTNR BMW Teilenummer
    01.03 COD DIA ?
    01.04 KI HSTL DATUM Herstellungsdatum Kombiinstrument
    01.05 HW AEI ?
    01.06 SW ?
    01.07 KODIERDATEN ?
    01.08 CAN ?

    02.00 KI TEST Kombi Test. Alle Zeiger werden bewegt und alle
    Displays/Kontrollampen leuchten auf.

    03.00 UNBELEGT

    04.00 MOM VBR Momentanverbrauch l/100km
    04.01 MOM VBR Momentanverbrauch l/h
    04.02 D-VERB1 Lit Durchschnittsverbrauchsberechnungsgrundlage 1 – verbrauchte Liter
    04.03 D-VERB1 Weg Durchschnittsverbrauchsberechnungsgrundlage 1 – gefahrene Strecke
    04.04 D-VERB2 Lit Durchschnittsverbrauchsberechnungsgrundlage 2 – verbrauchte Liter
    04.05 D-VERB2 Weg Durchschnittsverbrauchsberechnungsgrundlage 2 – gefahrene Strecke

    05.00 RW-VERB Berechnungsgrundlage Reichweite l/100km
    05.01 RW-MOM Momentane Reichweite

    06.00 TANK-ANZ L-R-S Tankgeberwert Links-Rechts-Summe
    06.01 TANK-ANZ PH ?
    06.02 TANK-OHM ?

    07.00 KTMP-MOM Kühlmitteltemperatur
    07.01 ATMP-MOM Außentemperatur
    07.02 ATMP-ADC ?
    07.03 N-MOT-MOM Motordrehzahl
    07.04 N-VWF-MOM Angezeigte Drehzahl im Drehzahlmesser-Vorwarnfeld (nicht aktiv, zeigt nur ----, da beim E90 kein Schrittmotor zur Drehung des Scheibenzeigers verbaut)

    08.00 V-EFF Fahrgeschwindigkeit
    08.01 V-ANZ Am Tacho angezeigte Fahrgeschwindigkeit
    08.02 V-SZ Tempomatwertanzeige über Scheibenzeiger
    08.03 D-GESCHW 1 WEG Durchschnittsgeschwindigkeitsberechnungsgrundlage 1 - Weg
    08.04 D-GESCHW 1 ZEIT Durchschnittsgeschwindigkeitsberechnungsgrundlage 1 - Zeit
    08.05 D-GESCHW 2 WEG Durchschnittsgeschwindigkeitsberechnungsgrundlage 2 - Weg
    08.06 D-GESCHW 1 ZEIT Durchschnittsgeschwindigkeitsberechnungsgrundlage 2 - Zeit

    09.00 UB Bordnetzspannung

    10.00 KM/WOCHE ?
    10.01 GELB CBS HA ?
    10.02 SC-STATUS ?
    10.03 CBS MODE ?
    10.04 TAG ZAEHLER ?

    11.00 ZEIT-EINH 12 oder 24 Stunden Zeitformat
    11.01 WEG-EINH km oder mls
    11.02 TEMP-EINH °C oder °F
    11.03 VERB-EINH l/100km oder km/l


    12.00 V-ANKUNFT Berechnungsgrundlage Ankunftszeit - Geschwindigkeit
    12.01 ANK-ZEIT Ankunftszeit

    13.00 AUDIO Gong Test. Blinker/ ACC Gong / CCG / DG

    14.00 FS EINTRÄGE Fehlerspeichereinträge
    14.01 FSP 01
    14.02 FSP 02
    …bis…..
    14.09 FSP 09
    14.10 FSP 10

    15.00 PORT 00h ?
    15.01 PORT 01h ?
    …bis…..
    15.09 PORT 09h ?
    15.10 PORT Ah ?
    15.11 PORT Bh ?

    16.00 DIMMRAD CAN ?
    16.01 PHOTO-ADC ?
    16.02 DIMM-PWM SZ ?
    16.03 DIMM-PWM DK ?

    17.00 DISP-HEIZ Displayheizung Aus/Ein
    17.01 NCT1 NCT2 ?
    17.02 KONTR-PWM ?

    18.00 CC-TEST Check Control Test

    19.00 UNLOCK Entsperrmenü

    20.00 KORR-VERBR Korrekturfaktor Kraftstoffverbrauch auslesen
    20.01 1ER KORR Korrekturfaktor Einerstelle verändern
    20.02 10ER KORR Korrekturfaktor Zehnerstelle verändern
    20.03 100ER KORR Korrekturfaktor Hunderter-/Tausenderstelle verändern

    21.00 RESET? Software-Reset

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jonny ()

  • Also ich versuch schon seit einiger Zeit in das Geheimmenü vom Navi Prof. rein zu kommen. Da ich definitiv das Prof. habe sollte es auch funktionieren. Tut es aber nicht. :hilfe:

    Was gibt es denn in diesem Menü überhaupt zu sehen?
    Kann da mal einer berichten? Von den anderen beiden Menüs gibt es ja genug Beschreibungen was es dort gibt.
    :pop:
  • Original von Shadowline
    Es gibt mehrere Geheimmenüs

    1. i-Drive Geheimmenü
    In die Grundmaske gehen
    I Drive Knopf 10 sek. drücken
    3 mal nach rechts drehen
    3 mal nach links drehen
    1 mal rechts drehen
    1 mal links drehen
    1 mal rechts drehen
    dann Knopf kurz drücken

    Klappt, aber Infos von mäßigem Interesse

    2. Navi Geheimmenü: Funktioniert wohl nur bei Navi Prof
    Im Navi-Menü Karte Fahrtweisend markieren (nicht drücken), dann Controller ca. 10 sek nach rechts oben geschoben halten und dann mit folgender Prozedur beginnen:

    controler 3x rechts drehen
    controler 3x links drehen
    controler 1x rechts drehen
    controler 1x links drehen
    controler 1x rechts drehen
    controller drücken

    man muss sich exakt dran halten (gerade zu Anfang lieber etwas länger als kürzer)

    3. Tacho / BC Geheimmenü Dies ist wohl gleich mit dem vom 3er wie bei Bazzi auf der Seite beschrieben

    Zündung zunächst ganz aus.
    Tages-KM-Zähler gedrückt halten, während man dann Zündung auf 1 dreht.
    Dann erscheint ganz kurz ein Menü im Tacho-Display.
    Daraufhin sofort die KM-Taste loslassen.

    Nun kann man sich durch drücken der Taste in den Menüs "durchblättern".

    Man sieht, z.B.:
    - Softwarestand
    - Prodktionsdatum
    - Fahrgestellnummer ect.
    - KI Test machen KLICK HIER FÜR BILD

    Man kann das jeweilige Haupt-Menü nur dann wieder verlassen, indem man Zündung ausschaltet und das Prozedere erneut beginnt.

    Insgesamt gibt es beim E60 19 Hauptmenüs, wovon aber z.Zt 3 mit Untermenüs belegt sind.

    Aktiv sind: 1.0 Fahrzeugdaten; 2.0 KI Test; 19.0 Weitere Daten

    Das letztere ist das Aufschlüssreichste.

    Hier sieht man:
    - Digitaltacho
    - Tankinhalt (Gesamt/Links/Rechts)
    - Verbrauch/100KM
    - Verbrauch/Stunde
    - Kühlwassertemp.
    ect.


    Hi!

    Also bei mir bekomme ich nur das 3. Menü freigeschaltet. Die zwei anderen funktionieren einfach nicht. Was mache ich falsch? :?:

    Gruß Dagobert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dagobert ()

  • Original von Metallringe
    weiss jemand ob beim Reset (Menüpunkt21)die Korrekturwerte (Punkt 20)wieder auf den Auslieferungszustand zurückgestellt werden,falls man sie versehentlich verstellt hat?


    Hallo,
    nein die Einstellung bleibt erhalten.
    Der Auslieferungszustand ist 1000.

    Gruß BMW Freund
  • Wenn Daten die Geschwindigkeit und Kühlmitteltemperatur verfügbar sind - lässt sich das nicht so einrichten, daß diese Werte im normalen Menü - neben Durschnittsgeschwindigkeit und Reichweite - verfügbar sind?
    Könnte der Freundliche oder jemand hier im Forum das machen?

    Markus