Mal wieder Bluetooth Nachrüstung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mal wieder Bluetooth Nachrüstung

    Hallo Gemeinde,
    kann mir jemand sagen was ich bei meinem Fahrzeug alles brauche für eine Bluetooth und USB Schnittstelle Nachrüstung??
    Meine BMW Werkstatt meinte die Aufrüstung würde um die 2000€ kosten, das kommt mir doch ein wenig viel vor.
    Anbei mal die Ausstattungsliste, ich dachte da Autotelefon prof., Navi prof. und Spracheingabesystem mit verbaut ist, sei die Aufrüstung nicht so der Akt?

    Wäre klasse wenn mir jemand weiterhelfen kann was wirklich an Teile benötigt werden.

    Typ-Code NJ91
    Typ 535D (EUR)
    E-Baureihe E61 ()
    Baureihe 5
    Bauart TOUR
    Lenkung LL
    Türen 5
    Motor M57X
    Hubraum 3.00
    Leistung 200
    Antrieb HECK
    Getriebe AUT
    Farbe SILBERGRAU METALLIC (A08)
    Polsterung LEDER WALKNAPPA/SKIN/SCHWARZ (LDSW)
    Prod.-Datum 2004-10-01
    Sonderausstattung
    Nr. Beschreibung
    2C0 LM RAEDER STERNSP. 124 MIT NOTLAUF
    205 AUTOMATIC GETRIEBE
    217 AKTIVLENKUNG
    229 DYNAMIC DRIVE
    248 LENKRADHEIZUNG
    255 SPORT-LEDERLENKRAD
    261 SEITENAIRBAG FUER FONDPASSAGIERE
    300 NOTRAD
    302 ALARMANLAGE
    316 AUTOMATISCHE HECKKLAPPENBETAETIGUNG
    319 INTEGRIERTE UNIVERSAL-FERNBEDIENUNG
    320 MODELLSCHRIFTZUG ENTFALL
    356 KLIMAKOMFORT-VERBUNDVERGLASUNG
    402 PANORAMA GLASDACH
    417 SONNENSCHUTZROLLO HINTERE TUERSCH.
    423 FUSSMATTEN IN VELOURS
    428 WARNDREIECK
    430 INNEN-/AUSSENSPIEGEL AUT.ABBLENDEND
    431 INNENSPIEGEL,AUTOMATISCH ABBLENDEND
    435 EDELHOLZAUSFUEHRUNG
    442 GETRAENKEHALTER
    456 KOMFORTSITZE ELEKTRISCH VERSTELLBAR
    464 SKISACK
    493 ABLAGENPAKET
    494 SITZHEIZUNG FUER FAHRER/BEIFAHRER
    496 SITZHEIZUNG FUER FONDSITZE
    502 SCHEINWERFER-WASCHANLAGE
    508 PARK DISTANCE CONTROL (PDC)
    522 XENON-LICHT
    524 ADAPTIVES KURVENLICHT
    563 LICHTPAKET
    605 TELEMATIK VORBEREITUNG
    607 TELESERVICE VORBEREITUNG
    609 NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL
    612 BMW ASSIST
    613 INTERNETBASIERTE DIENSTE
    616 BMW ONLINE
    620 SPRACHEINGABESYSTEM
    638 AUTOTELEFON PROFESSIONAL
    672 CD WECHSLER 6-FACH
    677 HIFI SYSTEM PROFESSIONAL
    698 AREA-CODE 2
    775 INDIVIDUAL DACHHIMMEL ANTHRAZIT
    8SA LAENDERSPEZ. NAVI.-FREISCHALTUNG
    8SB LAENDERSPE. TELEMATIKFREISCH.
    8SC LAENDERSPEZ. TELESERVICEFREISCH.
    8SP COP STEUERUNG
    801 DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG
    863 SERVICE KONTAKT-FLYER EUROPA
    879 DEUTSCH/BETRIEBSANL./SERVICEHEFT
    Serienausstattung
    Nr. Beschreibung
    534 KLIMAAUTOMATIK
    540 GESCHWINDIGKEITSREGELUNG
    548 KILOMETERTACHO
    785 WEISSE BLINKLEUCHTEN
    851 SPRACHVERSION DEUTSCH


    Edith: Die Basis Freisprecheinrichtung reicht mir, also quasi die ohne Ladeschale.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timo Win ()

  • no prob, hab alle Seiten von dem ersten Thread ja gelesen, auch eine Frage in besagtem gestellt.
    Aber da halt keine Antwort bekommen.

    Ich dachte halt als mein BMW Händler 1600€ veranschlagte für den Einbau der Bluetooth FSE ich fall vom Glauben ab.

    Aber mir würde ja die Basis Version reichen.

    Und die SA:638 Autotel. Prof. funktioniert ja über Bluetooth.

    Was brauche ich alles im Speziellen für Nachrüstung der Basis Version für mein Auto?
    Mikro zb ist ja schon verbaut, wegen SES u. Bluetoothantenne ja wohl auch wegen Autotel. unter der MAL.

    Also brauche ich dann nur die MULF?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Timo Win ()

  • Original von Timo Win
    no prob, hab alle Seiten von dem ersten Thread ja gelesen, auch eine Frage in besagtem gestellt.
    Aber da halt keine Antwort bekommen.

    Ich dachte halt als mein BMW Händler 1600€ veranschlagte für den Einbau der Bluetooth FSE ich fall vom Glauben ab.

    Aber mir würde ja die Basis Version reichen.

    Und die SA:638 Autotel. Prof. funktioniert ja über Bluetooth.

    Was brauche ich alles im Speziellen für Nachrüstung der Basis Version für mein Auto?
    Mikro zb ist ja schon verbaut, wegen SES u. Bluetoothantenne ja wohl auch wegen Autotel. unter der MAL.

    Also brauche ich dann nur die MULF?


    Eigentlich sollte es mit einer (M)ULF getan sein. Allerdings verstehe ich nicht, warum Du schon BT haben solltest?

    Gruß Thomas
  • Original von Blackthunder323
    Original von Timo Win
    no prob, hab alle Seiten von dem ersten Thread ja gelesen, auch eine Frage in besagtem gestellt.
    Aber da halt keine Antwort bekommen.

    Ich dachte halt als mein BMW Händler 1600€ veranschlagte für den Einbau der Bluetooth FSE ich fall vom Glauben ab.

    Aber mir würde ja die Basis Version reichen.

    Und die SA:638 Autotel. Prof. funktioniert ja über Bluetooth.

    Was brauche ich alles im Speziellen für Nachrüstung der Basis Version für mein Auto?
    Mikro zb ist ja schon verbaut, wegen SES u. Bluetoothantenne ja wohl auch wegen Autotel. unter der MAL.

    Also brauche ich dann nur die MULF?


    Eigentlich sollte es mit einer (M)ULF getan sein. Allerdings verstehe ich nicht, warum Du schon BT haben solltest?

    Gruß Thomas



    Naja, wegen dem Autotel. prof. in der MAL. Das funktioniert über BT. Das ist es ja, weswegen ich so verwirrt bin.
    Aber mit dem normalen Handy (SE 905) geht es eben nicht.
  • Ja, wäre Klasse.
    Vielleicht hat ja jemand die gleiche o. ähnliche Ausstattung wie ich und hat auch BT Basic Nachrüsten lassen.
    Oder muß man es bei mir evtl. nur Softwaremäßig freischalten lassen?

    Grüße Timo
  • Original von Nepomuky
    Ich hab ein BMW (E60/61) Bluetooth Telematics Control Steuergerät mit GPS hier rum liegen

    Teilenummer: 84.10 6972692-01

    Bei Interesse: PN


    Du solltest hier vielleicht noch erwähnen, dass zum Nachrüsten mit einem TCU noch eine Ladeschale benötigt wird, was bei einer (M)ULF wegfallen würde!:cool:

    Gruß Thomas
  • Hallo Gemeinde,
    jetzt habe ich mir bei BMW bluetooth FSE Basis einbauen lassen.
    Nun funktioniert mein Spracheingabesystem nicht mehr.
    Also telefonieren kann ich, kein Problem, aber ich kann keine Kommandos mehr an das Auto geben.

    Kann mir jemand sagen woran das liegt?

    Bei BMW sagten sie dass nach Einbau der FSE Basis die Spracheingabe nicht mehr funktioniert, das sagten die aber erst nach dem Einbau.

    Was ist da falsch gelaufen??

    Grüße Timo
  • Original von Timo Win
    Hallo Gemeinde,
    jetzt habe ich mir bei BMW bluetooth FSE Basis einbauen lassen.
    Nun funktioniert mein Spracheingabesystem nicht mehr.
    Also telefonieren kann ich, kein Problem, aber ich kann keine Kommandos mehr an das Auto geben.

    Kann mir jemand sagen woran das liegt?

    Bei BMW sagten sie dass nach Einbau der FSE Basis die Spracheingabe nicht mehr funktioniert, das sagten die aber erst nach dem Einbau.

    Was ist da falsch gelaufen??

    Grüße Timo

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die das Micro vom SES genommen haben und kein zweites verbaut haben! Schau doch mal unter der Verkleidung am Dachhimmel!
    Hast du es denn bei BMW machen lassen?

    Gruß Thomas
  • Original von dane5
    aus reiner interesse was hat die umrüstung jetzt dich persönlich gekostet?



    Habe es ja erst Nachrüsten lassen. Also das Bluetooth Basic FSE.
    Die Sprachfunktion SA 620 hatte ich ja (bis vor kurzem).

    8499000 Basis-Freisprecheinrichtung 24AW151,20€
    nachrüsten
    51447897583 Blende 11,53€
    51448250108 Blende 2,54€
    84109226711Ladefreisprechelekt.325,08€ 84130443755 Halteblech 22,27€
    84640441949 Basis- FSE 71,41€

    Also Gesamt lieg ich bei 584€.

    Und es ist ja auch wirklich ok, wäre die Spracheingabe noch vorhanden.

    Ich wollte SA aufrüssten u. nicht eintauschen.
    Man hab ich nen Hals.
  • Original von Timo Win
    ...
    Bei BMW sagten sie dass nach Einbau der FSE Basis die Spracheingabe nicht mehr funktioniert, das sagten die aber erst nach dem Einbau.
    ...

    Da wurde dir Unsinn erzählt, natürlich funktioniert die Spracheingabe auch in Verbindung mit der BT FSE Basis, das geht übrigens auch aus der Einbauanleitung (EBA) klar hervor.

    Laß Dir nicht erzählen, daß die neu verbaute MULF diese Funktionalität nicht hat. In meinem Fahrzeug hatte ich ebenfalls die MULF 84109226711 mit der BT FSE Basis verbaut. Obwohl auf dem Aufkleber "SVS" (=Sprachverarbeitungssystem) nicht explizit draufstand, funktionierte die volle Sprachverarbeitung - und zwar mit Navi Prof. CCC (DVD-Navi) und später CIC (Festplatten-Navi).

    Nach dem Einbau der BT FSE Basis ist ein Software-Update des Fahrzeugs durchgeführt worden (Zwang von ISTA-P). Möglicherweise wurde dabei auch der Navi-Rechner CCC bzw. CIC geflasht und der Freischaltcode für die Spracheingabe ist verlorengegangen. Sollte das der Fall sein, so müßte der Händler den "Freischaltcode CCC Sprache Reparatur" (65 83 6 976 389) bzw. "Freischaltcode CIC Sprache Reparatur" (65 90 2 153 305) bestellen und einspielen (der Freischaltcode ist nur für Fahrzeuge mit vorhandener SA620 und daher kostenlos).

    Wenn die SA620 in Verbindung mit Navi Prof. bereits im Fahrzeug war, ist auch schon ein Mikrofon vorhanden, welches direkt am Navi-Rechner angeschlossen ist. Laut EBA wird die bisherige Verbindung zum Mikrofon getrennt und zurückgebunden, dafür wird eine neue Leitung aus dem Nachrüstsatz der BT FSE Basis an dieses Mikrofon angeschlossen. Es ist also in Ordnung, wenn du nur ein Mikrofon findest.
    Wenn das Mikrofon nicht korrekt angeschlossen wurde, solltest du aber auch nicht telefonieren können.

    Die nicht-funktionierende Spracheingabe ist auf jeden Fall ein Sachmangel, den der Händler beheben muß.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frank_dc ()

  • Na das ist doch mal ne Ansage, vielen Dank.
    Das werde ich dann mal so weitergeben beim Freundlichen.
    Kann man bei dieser MULF auch noch USB nachrüssten (lassen)?
    Und wenn ja, was wären da die Kosten?

    Grüße Timo
  • Original von Timo Win
    Na das ist doch mal ne Ansage, vielen Dank.
    Das werde ich dann mal so weitergeben beim Freundlichen.
    Kann man bei dieser MULF auch noch USB nachrüssten (lassen)?
    Und wenn ja, was wären da die Kosten?

    Grüße Timo

    Für Fahrzeuge mit BJ nach 03/2007 ist die Nachrüstung der USB-/Audio-Schnittstelle offiziell möglich.

    Da bei deinem Fahrzeug die BT FSE Basis nachgerüstet wurde, müßte sich die MULF hinter dem Handschuhfachkasten befinden. Diese Lösung kann für dich interessant sein: e60-forum.de/thread.php?threadid=7646&sid=
    (du benötigst davon nur eine MULF High, die USB- bzw. USB/AUX-Buchse und das Anschlußkabel "MULF High-USB", ggf. auch "MULF High-AUX")


    Für Fahrzeuge mit Freisprecheinrichtung SA644 ab Werk ist die MULF hinter der Kofferraumverkleidung verbaut. Für diese Fälle kommt eine ähnliche Lösung in Frage:

    Ich habe bei meinem 1er eine Nachrüstung "Light" der USB-Schnittstelle durchgeführt:
    - vorhandene MULF gegen eine MULF High (= wie MULF aber zusätzlich mit USB-Funktionalität) getauscht
    - USB-Buchse und Anschlußkabel (USB - MULF High) bei BMW gekauft und die USB-Buchse in die Kofferraumseitenverkleidung eingebaut

    Kosten:
    - MULF High als Neuteil: 300 EUR inkl. USt.
    - passende MULF High bei ebay: ca. 180-200 EUR
    - USB-Buchse und Anschlußkabel bei BMW: 53 EUR
    - Codierung des Navis und der MULF High: Habe ich für 40 EUR im Angebot, kostet beim Händler sicher ein Vielfaches (wenn er es überhaupt codieren möchte)

    Nachteile dieser Lösung:
    - Die AUX-Schnittstelle funktioniert nicht mehr, dieses Problem kann aber mit einer anderen USB-Buchse (-> USB-/AUX-Buchse) und zusätzlichen Kabeln zwischen MULF High und USB-/AUX-Buchse behoben werden.

    - Die USB-Schnittstelle befindet sich im Kofferraum und nicht unter der Mittelarmlehne.

    - Das Halteblech, mit dem die MULF hinter der linken Kofferraumverkleidung befestigt ist, muß für die MULF High modifiziert werden (wahrscheinlich 4 Löcher bohren). Gegen Ende der nächsten Woche kann ich dazu mehr dazu sagen, dann führe ich diese Nachrüstung bei einem E60 durch.

    Anmerkung: Für Fahrzege vor 03/2007 wird die USB-Schnittstelle offiziell nicht angeboten, ich gehe allerdings davon aus, daß es in Verbindung mit einem Navi Prof. mit hinreichend neuem SW-Stand auch funktioniert (konnte ich aber noch nicht testen).

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von frank_dc ()

  • Ok, Danke, sehr Aufschlußreich.
    Werde aber erstmal schauen dass BMW das mit der Spracheingabe hinbekommt.

    Nicht dass nach Einbau einer MULF high (wenn ich es denn mal in Angriff nehme) wieder was nicht funktioniert.

    Noch eine Frage, kann man nun eigentlich das org. Autotel. aus der Mittelkonsole rausbauen?

    Braucht ja nun kein Mensch mehr.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Timo Win ()

  • - MULF High als Neuteil: 300 EUR inkl. USt.
    - passende MULF High bei ebay: ca. 180-200 EUR
    - USB-Buchse und Anschlußkabel bei BMW: 53 EUR
    - Codierung des Navis und der MULF High: Habe ich für 40 EUR im Angebot, kostet beim Händler sicher ein Vielfaches (wenn er es überhaupt codieren möchte)



    USB Buchse und Kabel kann ich dir für 40EUR anbieten!! NEUTEILE!!

    Bei Interesse PN!