DPF Partikelfilter ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DPF Partikelfilter ausbauen

      Hi Jungs
      Ich hab meinen Diesel Chippen lassen. Bin soweit zufrieden.

      Nur stört mich der bescheidene Partikelfilter. Dieses Ding muss definitiv raus.

      Sobald der fängt aus zu brennen hab ich einen Leistungsverlust + wenn dieser seinen Ausbrennprozess beginnt dröhnt mein Auspuff unschön (wie ein pfurzen in einer leeren Lagerhalle)...

      Was muss ich beachten? Einfach ausbauen? Muss da noch was rauscodiert werden? Oder kann ich an die Temperaturfühler irgendwelche Widerstände ranhängen, wenn ja welche, um dem Motor vor zu gaukeln dass er noch mit einem DPF bestückt ist?

      Brauche euren Rat :D :D

      LG

      Kayhan
    • Hallo

      Ausbauen und aus den Fahrzeugauftrag rauscodieren soll angeblich funktionieren.
      Ich werde es selbst in den nächsten Wochen wenn mein Adapterrohr fertig ist ausprobieren ob es funktioniert.

      Bitte hier nicht schon wieder diesen Beitrag zum Anlass nehmen und uns Maßregeln wegen TÜV / AU / Abgaswerte / Steuerhinterziehung / wasweißichnoch usw..

      Es wäre schön wenn wir hier nur über ev. Erfahrungen diesbezüglich berichten könnten.

      Olli
    • Hi Olli
      du willst quasi den dpf runterschrauben und ein adapterstück reinschrauben. somit könnte man es jederzeit ohne spuren rückgängig machen. gute idee :)

      wie willst du das mit dem codieren machen?
    • Original von kayhan
      Hi Olli
      du willst quasi den dpf runterschrauben und ein adapterstück reinschrauben. somit könnte man es jederzeit ohne spuren rückgängig machen. gute idee :)

      wie willst du das mit dem codieren machen?


      Hallo,
      Richtig.
      Ich habe neute morgen beim Ölwechsel mir die Anschraubflansche des DPF ausgemessen und ein Kollege wird diese für mich fertigen.
      Anschließend ein 70er Rohr dazwischen und das sollte es gewesen sein.

      Und um deine Frage wie ich das mit dem codieren mache?: Selbst :)

      gruss Olli
    • Das hört sich ja gut an. Es ist schon von Vorteil wenn man selber programmieren kann. Ich hab leider keine Programme dafür :(

      Würdest du nach dem einbau berichten? Wann wirst du das Teil einbauen? Mich würde u.a. interessieren wie anschließend die Rußentwicklung und Leistung ist.

      Du müsstest den selben DPF wie ich drin haben. Währe eine vielfalt von dem "Rohr mit Anschluss" möglich?

      Meinst du nicht 70mm ist zu wenig? Standart ist ja 76mm...

      LG

      Kayhan
    • Original von martinez
      ja olli71...würde mich auch interessieren wie s funktioniert!?

      Danke
      :trinken:


      Hallo
      Ich bin leider noch nicht soweit.
      Mein Kollege welcher mir die Flansche macht ist zurzeit in Urlaub.

      Ich halte euch auf dem laufenden.

      Ich werde zuerst nur den Filter entfernen und schauen ob un welche Fehlermeldung kommt. :)
    • Das stimmt schon, da aber AU und HU neuerdings zusammen gemacht wird und daher natürlich auch unter das Fahrzeug gekuckt wird, wird der Sachverständige entweder dein "Fake"-Rohr entdecken oder die Funktion des RPF in Frage stellen bzw. als defekt titulieren und dann heißt es ebenfalls nochmals vorfahren :D

      Also vorher besser rückrüsten! :trinken:
    • Original von martinez
      Das stimmt schon, da aber AU und HU neuerdings zusammen gemacht wird und daher natürlich auch unter das Fahrzeug gekuckt wird, wird der Sachverständige entweder dein "Fake"-Rohr entdecken oder die Funktion des RPF in Frage stellen bzw. als defekt titulieren und dann heißt es ebenfalls nochmals vorfahren :D

      Also vorher besser rückrüsten! :trinken:



      Eht das schnell??
    • Original von crunk86
      Original von martinez
      Das stimmt schon, da aber AU und HU neuerdings zusammen gemacht wird und daher natürlich auch unter das Fahrzeug gekuckt wird, wird der Sachverständige entweder dein "Fake"-Rohr entdecken oder die Funktion des RPF in Frage stellen bzw. als defekt titulieren und dann heißt es ebenfalls nochmals vorfahren :D

      Also vorher besser rückrüsten! :trinken:



      Eht das schnell??


      nee, passt schon.
      Mein "Prüfer" ist da nicht so streng :)