Glühkerzen Lebensdauer => Erfahrungswerte

  • Das Kriechöl (z.B. WD-40) unterwandert die Korrosion durch Kapillarwirkung und verringert somit das Losbrechmoment und die Reibung zwischen den korrodierten Teilen.
    Die GK wird zwar auch über das Gewinde abgedichtet, hauptsächlich aber über den Konus an der GK und Dichtsitz am Zylinderkopf. Bis dahin kommt das Kriechöl nicht und an dieser Stelle ist normalerweise auch wenig Korrosion.
    Es geht also nur darum, die Korrosion am Gewinde zu lösen, die Gasdichtigkeit wird weiter "unten" durch den Konus/Dichtsitz gewährleistet (darum sollte man den beim GK-Wechsel auch reinigen mit einer Reibahle).