MULF2 High BT+USB in E61 VFL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blackbm5xx schrieb:

    Wenn es dir nur darum geht Musik vom Handy zu hören und über Idrive zu steuern kannst auch ein Ipod Interface nehmen.

    Es gibt auch eine "günstige" Nachrüstlösung für USB, Audio Bluetooth Streaming usw...kostet 130 €, hat sich aber für USB nicht bewährt.
    Beim USB kannst nur 6 Ordner anlegen und die maximale Liederzahl ist entweder 30 Lieder pro Ordner oder 99 Lieder gesamt. Kann man irgendwie umgehen habe ich aber nicht getestet.
    AUX Bluetooth Streaming hat ganz gut funktioniert und lies sich über idrive Steuern, Lieder wurden auch angezeigt.

    Wenn ein CD Wechsler oder Vorbereitung vorhanden ist, dann ist der Einbau Plug&Play. Wenn kein Wechsler vorhanden ist, dann etwas mehr Arbeit.
    Für die, die es testen möchten
    ebay.de/itm/Bluetooth-A2DP-USB…d1bb04:g:9KsAAOSw2gxYzW8f

    Du bist der Wahnsinn! Super!
    Jetzt sind aber 3 neue Fragen aufgekommen (sorry... :/ )
    • Ich nehme an, mit dem iPod-Interface meinst du den Gateway von Dension, oder? Denn das Y-Kabel (welches auch oft als iPod-Interface beworben wird) kann ich an der alten MULF ja nicht anschließen.
    • Ich bin nicht 100% sicher, ob der Wagen für einen CD-Wechsler vorbereitet ist (oder einen hat) und die VIN habe ich auch noch nicht zur Hand (ich muss auf mein Baby noch ein paar Wochen warten). Kann man den CD-Wechsler-Eingang über den OBD2 codieren, oder liegt die Codierung auf dem MULF (ich frage so dämlich, weil der A2DP-Adapter offenbar am MOST-Bus angeschlossen wird).
    • Hat jemand Erfahrungen mit diesem A2DP-Adapter gemacht? Läuft das problemlos, wenn ich ein iPhone mit der MULF (bzw. der originalen BT-FSE) kopple und parallel mit dem A2DP-Adapter zwecks Musikstreamings? Ich würde gerne die vorhandene FSE nutzen (um nicht ein zusätzliches Mikrofon verlegen zu müssen).


    Danke,
    Mat
  • madmat17 schrieb:

    Blackbm5xx schrieb:

    Wenn es dir nur darum geht Musik vom Handy zu hören und über Idrive zu steuern kannst auch ein Ipod Interface nehmen.

    Es gibt auch eine "günstige" Nachrüstlösung für USB, Audio Bluetooth Streaming usw...kostet 130 €, hat sich aber für USB nicht bewährt.
    Beim USB kannst nur 6 Ordner anlegen und die maximale Liederzahl ist entweder 30 Lieder pro Ordner oder 99 Lieder gesamt. Kann man irgendwie umgehen habe ich aber nicht getestet.
    AUX Bluetooth Streaming hat ganz gut funktioniert und lies sich über idrive Steuern, Lieder wurden auch angezeigt.

    Wenn ein CD Wechsler oder Vorbereitung vorhanden ist, dann ist der Einbau Plug&Play. Wenn kein Wechsler vorhanden ist, dann etwas mehr Arbeit.
    Für die, die es testen möchten
    ebay.de/itm/Bluetooth-A2DP-USB…d1bb04:g:9KsAAOSw2gxYzW8f
    Jetzt sind aber 3 neue Fragen aufgekommen (sorry... :/ )
    • Ich nehme an, mit dem iPod-Interface meinst du den Gateway von Dension, oder? Denn das Y-Kabel (welches auch oft als iPod-Interface beworben wird) kann ich an der alten MULF ja nicht anschließen.
    NEIN, Original von BMW
    Mulf 1 nicht möglich da kein USB Eingang zur Verfügung steht
    • Ich bin nicht 100% sicher, ob der Wagen für einen CD-Wechsler vorbereitet ist (oder einen hat) und die VIN habe ich auch noch nicht zur Hand (ich muss auf mein Baby noch ein paar Wochen warten). Kann man den CD-Wechsler-Eingang über den OBD2 codieren, oder liegt die Codierung auf dem MULF (ich frage so dämlich, weil der A2DP-Adapter offenbar am MOST-Bus angeschlossen wird).
    CDC kannst ganz normal im CCC/Mask über OBD codieren
    • Hat jemand Erfahrungen mit diesem A2DP-Adapter gemacht? Läuft das problemlos, wenn ich ein iPhone mit der MULF (bzw. der originalen BT-FSE) kopple und parallel mit dem A2DP-Adapter zwecks Musikstreamings? Ich würde gerne die vorhandene FSE nutzen (um nicht ein zusätzliches Mikrofon verlegen zu müssen).

    Oben rot markiert....kannst dein Handy mit beiden über Bluetooth verbinden und stellst in deinen Einstellungen ein das die Original FSE auch als FSE genutzt werden soll und das China Ding nur zum Musikstreamen benutzen.

    Ich kann das China Ding nur bediengt empfehlen....kenne jetzt 3 Leute die es nach paar Tagen wieder zurückgeschickt haben
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackbm5xx ()

  • du musst navi bzw. radio noch entsprechend codieren damit die wissen, daß ne mulf im spiel is. dazu isses sinnvoll nachm codieren die kiste abzuschließen und mal 20min den bus einschlafen zu lassen.. danach sollte die mulf auf jeden fall mal nen Blauzahn-Signal ausstrahlen..
  • madmat17 schrieb:

    Blackbm5xx schrieb:

    NEIN, Original von BMW
    Mulf 1 nicht möglich da kein USB Eingang zur Verfügung steht
    Hast du da evtl. eine Teilenummer?Ich verstehe noch nicht ganz, wie der Adapter aussehen soll.

    Vielen Dank!!

    Für die interessierten:

    Wer suchet, der findet - wer scheißet, der stinket...
    Der ETK spuckt die Nummer 65 11 0 439 425 für das iPod <-> MOST Interface aus. Sobald ich mein Baby (oder zumindest die VIN) habe, kann ich checken, ob der CDC vorbereitet (oder gar vorhanden) ist, oder ob ich erst eine LWL vom CCC zum HSF legen muss.
  • Ich häng mich hier mal mit dran.

    Ich hab leider eine schlechte Ausgangslage für die Nachrüstung.

    MASK und Standard-Audio, somit liegt in meinem Touring im Kofferraum nicht ein Kabel ab Werk um irgendwas im Bereich FSE/USB nachzurüsten(kein LWL-Bahnhof hinten links, unterm Kofferaumboden auch gähnende Leere bis auf das Batzen-Plus-Kabel).
    Auf den ersten Blick ist jetzt natürlich die Idee DENSION Gateway, aber ich mag halt OEM.
    Hat einer schon mal die ganze Kabellage gezogen? Dürfte ja nicht gerade wenig sein....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adi ()

  • Geht auch beim E6x, bereits Combox und Mulf so Nachgerüstet.
    Bei MASK1 macht es aber keinen Sinn da USB nicht unterstützt wird!

    Habe sogar eine BMW EBA für den E6x wo die Mulf über dem HSF verbaut wird, gibt eine extra Halterung dafür.
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • Blackbm5xx schrieb:

    Geht auch beim E6x, bereits Combox und Mulf so Nachgerüstet.
    Bei MASK1 macht es aber keinen Sinn da USB nicht unterstützt wird!

    Habe sogar eine BMW EBA für den E6x wo die Mulf über dem HSF verbaut wird, gibt eine extra Halterung dafür.
    Aber ne TCU würde dann ja auch auf diesem Wege gehen oder nicht?
    Mir geht es in erster Linie um ne FSE damit die gescheit im Auto eingebunden wird, samt Anruf "Mitteilung" im System, annähme über Mufu, etc.
  • Ah das ist ja cool. Also mit MASK2 kann ich ein MULf2 (High?) nehmen und dann ne Nachrüstung irgendwo hinterm Handschuhfach machen?
    Kannst du mir mal die EBA geben und zufällig sagen was ich an Teilen brauch? Oder steht das in der EBA?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adi ()

  • Besorg dir den Kabelbaum 84640441949
    In dem Set hast du folgende Teile:

    01 20 0 396 439
    Schablone
    MIKROF ULF BLUE112 g
    0,67 €
    i 61 12 0 441 945
    Kabelbaum
    MULF1180 g
    0,00 €
    i 01 29 0 442 131
    Einbauanleitung
    10,00 €
    i 61 13 1 367 599
    Kabelbinder
    L=200MM/B=3,6MM100,29 €
    i 01 29 2 150 264
    Einbauanleitung
    10,00 €
    i 01 29 2 179 515
    Einbauanleitung
    10,00 €
    i 01 29 2 210 822
    Einbauanleitung
    10,00 €
    i 01 29 2 210 823
    Einbauanleitung
    10,00 €
    i 84 50 6 928 461
    Bluetooth Antenne
    120 g
    16,44 €
    i 84 31 6 938 762
    Mikrofon Freisprechanlage
    GSM110 g
    38,13 €
    i 51 44 7 036 783
    Blende Mikrofon
    HORIZON GREY17 g
    8,82 €
    i 51 44 7 065 105
    Metallrahmen
    15 g
    4,05 €
    i 51 44 7 136 033
    Blende Mikrofon
    PANTHER BLACK16 g
    3,42 €
    i 07 11 9 903 407
    Linsenblechschraube
    ST4,2X1321 g
    0,41 €
    i 07 11 9 904 398
    Sechskantschraube
    M5X20310 g
    1,79 €
    i 07 11 9 906 520
    Sechskantmutter
    M5-10-ZNNIV SI30,68 €



    Wenn du noch USB Funktion haben willst dann brauchst noch die USB/AUX Buchse 84109237653
    passendes HSD Kabel 61119202749 hier reichen die 2210 mm vom HSF zur Armlehne
    Aufnahme USB in der Armlehne 51169166233
    4 Poligen Stecker für AUX Anschluss 61132359994
    4 Kabel 0,35 mm² um AUX an der Mulf zu verbinden

    Somit hast du alle Teile. Im Forum gibt es eine EBA vom User Fanarik, da ist die MULF hinter dem HSF eingebaut
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx