Achsvermessung ok?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Achsvermessung ok?

    Hi,

    ich habe es heute endlich geschafft meine Achsen einstellen zu lassen. Ich war etwas verwirrt, da mein E60 mit Sportfahrwerk vermerkt ist, ich aber das normale, originale Fahrwerk drin habe. Ich habe mit dem Mechaniker gesprochen, der meinte es sei alles so richtig. Jetzt habe ich versucht das im TIS nachzuvollziehen, aber mir fehlt da der Sachverstand.
    Kann mir jemand sagen, ob die Vermessung/Einstellung so stimmt? Es sind 225/55/16 Styling 5 montiert, falls wichtig.

    Viele Grüße
    Bearmode
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bearmode ()

  • Idr wird auch Beladungsfrei vermessen Mittels Höheneingabe, normal ist es nicht schlimm da die einstellwerte bei Serie und Sportfahrwerk gleich sind aber mit Hilfe der Höhenstandseingabe lassen sich Fahrwerksdedekte aufdecken. Wahrscheinlich war die Vermessung nicht teuerer als nen hunni :) Faulheit einfach...
  • Nein, war deutlich günstiger. 75€. Fand ich für über eine Stunde Arbeit auch günstig.
    Ich war davor in dieser Stadt weder beim Reifenhändler, noch habe ich was an Fahrwerk machen lassen, dementsprechend bin ich der Empfehlung meiner eigentlichen Werkstatt gefolgt. Solang aber die Einstellung passt, ist es für mich auch ok. Danke dir!