SGM auf KGM umrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SGM auf KGM umrüsten

    Bevor ich die ganze Schaltpläne durchwühle fragte liber nach. Viellicht hat schon jemand gemacht und kann es genau aufzählen was alles umgerüstet werden muss.

    Die Themen mit "es ist zu viel Aufwand" , "kostet zu viel" kenne ich schon. Mir geht es nur um konkrete antworten weil es zu 100% gemacht wird alline wegen 3Pin M5 spiegeln und HUD

    Bis jetzt wies ich nur

    - Airbagmodul
    - alle Airbags
    - elektrische lekseule mit Schlüsselschub CAS und Schlüsseln sind schon auf Lager
    - 3Pin M5 Spiegeln
    - NBT :D
    - Viele Kabel ziehen ;)


    Für jede Hilfe bin sehr dankbar :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von speed1211 ()

  • Kannst Du da mal einen Link reinstellen, wo das gemacht wurde?

    Ich hatte ähnliches schonmal im Gasi sein Fred über die Elektrische Laderaumabdeckung gepostet, man möge das nachfolgende gerne korrigieren:

    Das SGM stammt aus pre 09/2005-er Zeiten, als noch ein Zündschloß mit Bartschlüssel verbaut wurde (also kein Start/Stop-Knopf).
    Ab 09/2005 wurde das komplette Bordnetz im VFL umgekrempelt, viele Funktionen wurden in andere Steuergeräte verteilt, zusammengefaßt oder in ein komplett neues STG ausgelagert.
    Manche Steuergeräte sind auch komplett entfallen.
    Zudem wurden wie im Beispiel der 3Pin M5 Spiegel oder der LCPA-Module zusätzliche LIN-BUS Systeme verbaut.

    Daher würde "Umrüsten" hier bedeuten, das komplette pre 09/2005-Bordnetz auf Stand nach 09/2005 umzurüsten. Kann ich mir ehrlicherweise nicht vorstellen.

    In der Aufzählung fehlt die
    - komplette Lenksäule
    - Start/Stop Knopf
    - Wegfall MPM Modul kompensieren
    - Türmodule

    Was ich mir (begrenzt) vorstellen kann, ist zum Ansteuern ein Fake KGM zu verbauen, wenn das autonom vor sich hinläuft.
    Eben dessen LIN Bus Funktionalität zu missbrauchen um die Spiegel, LCPA etcpp anzusteuern.
  • Wir starten mit dem Projekt nach Ostern.
    Jetzt wird eingekauft.

    Was wir schon haben:

    - lci Lenksäule (wird gleich elektonisch verstellbar) mit Schlüssel Hub (komplet)
    - CAS mit Schlüsseln
    - Airbag Modul
    - LCI lenkrad
    - Seiten Airbag's (restlichen werden noch
    - 3 Pin Seitenspiegeln
    - KGM
    - Airbag Sensoren

    Was noch???


    Was Wegfall

    - MPM (integriet im KGM)
    - Türmodul (-||- und KBM)
    - SGM (Neue Airbag Modul)

    Was noch ???

    Ein großes Teil der Elektronik kann man ja verwenden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von speed1211 ()

  • ich habe so einen Umbau gemacht und kann dir nur sagen das du am besten den ganzen kabelbaum tauschen solltest!
    Die Teile alles neu zu verkabeln ist Horror.

    Am airbagsystem wirst du Probleme bekommen .

    Die tools kannst du nicht für das cas und airbagsystem nicht nutzen !

    Die EWS sowie vin lassen sich nicht anpassen mit gängigen tools.

    Es ist alles umsetzbar aber lohnen tut es sich nicht diese Arbeit zu machen .

    Ich wollte das bei meinen 545i machen aber habe es gelassen nach dem ganzen Stress.
    Habe ja noch meinen lci .



    MfG Matze

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matthias_p ()