BMW Head-Up Screen (Universal) ART. NR.: 62302361627

  • BMW Head-Up Screen (Universal) ART. NR.: 62302361627

    Hallo

    Hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

    Würde mir gern das HUD nachrüsten, beim recherchieren bin ich durch Zufall auf dieses Original HUD Universal von BMW gestolpert, das Gerät scheint wohl von Garmin zu sein. Laut der Beschreibung von Leemann ist es mit den F-Model der 5er Reihe aber auch mit sehr vielen E-Modelen kompatibel. Komisch finde ich nur das augenscheinlich alle E-Modele erwähnt werden nur E60/E61 nicht.

    Wäre es möglich das auch im E61 zu Verbauen?

    Jemand eventuell schon mal gemacht

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fireball ()

  • Leider kann ich nur mit einer Vermutung weiterhelfen. Da der X5 E70 gelistet ist welcher elektronisch bzw. technisch weitestgehend mit dem E6x ident ist, nehme ich an das dieses HUD auch biem E61 funktioniert.
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

    lvo-unikatschmuck.at
  • Die FRage ist ob es abseits der Elektronik auch mechanisch passt. Ich vermute mal der Rahmen dieses Dings ist irgendwie passend für die aufgeführten Modelle...

    Das Werbevideo ist ja mal ein Lacher...ein M3 und dann dieses aufgepappte HUD :lol:
    Ich würde mir die EBA vom :) besorgen und dann gucken was genau angeschlossen wird. Dann abklären ob es am E6X abgreifbar ist.

    Timiboy
  • Hallo

    EBA habe ich gefunden sollte von der Elektronik funktionieren, die Vermutung mit der Passgenauigkeit hatte ich auch im Kopf. Sollte aber zu Lösen sein.

    Denke das der Arbeitsaufwand zum dem anderen Originalen System trotzdem weniger ist und man die halt vielmehr Funktionen wie die Anbindung per Garmin APP (Smartphone) Ähnlich dem Navdy System.




    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fireball ()

  • Ich finde das Ding ist Käse :mussweg:

    Mag sein, daß es praktisch ist, wirkt aber trotzdem irgendwie als Fremdteil. HUD ist wirklich ein nette SA und ich bin froh, daß ich sie habe. Ich denke für so eine Nachbau-Lösung würde ich mich nicht begeistern können. Man müsste es halt mal in einem Wagen sehen um ein endgültiges Urteil zu sprechen. Beim nachträglichen Einbau von Original HUD ist der Aufwand eigentlich nicht tragbar außer man hat ein passendes Spenderfahrzeug und kann die Arbeiten selber machen.

    Bei einem freundlichen :) sollte es möglich sein das Teil mal in die Hand nehmen zu können und am Auto den rein mechanischen Sitz zu checken. Wenn das mal i.O. wäre, kann man ja entscheiden ob man die fast 400€ dafür auf den Tisch legt!

    Timiboy