Bin sehr positiv überrascht

    • Bin sehr positiv überrascht

      Neu

      Bin gerade dabei, einen Wartungs-Stau abzubauen. Der Kabelbaum an der Heckklappe hat meinen Vorbesitzer bei BMW Nähe Stuttgert in etwa 2000 Euro gekostet, ähnlich die Standheizung. Mein E61 VFL hat lediglich kein Head-Up Display, dafür aber ACC und vieles Anderes. Ich kenne den M57 6-Zylinder Diesel schon sehr gut aus E39er Zeiten und hab da eine lange Erfahrung, die eine Menge Geld spart. Im Jahr fahre ich mindestens 50TKm, 80% der Wartung und Reparaturen kann ich selber erledigen. Ich freue mich meistens sehr, wenn ich andere E60/E61 Fahrer kennenlerne.
    • Neu

      • Braucht jemand ein ACC? Ich hätte eins übrig :D (hab wirklich einen Radarsensor zuviel)
      • Das ECO Ventil von der Aktivlenkung (wahrscheinlich nur ein Kontaktproblem)
      • Wieder Kabelbaum Heckklappe (ich muss lachen über die Rechnungen meines Vorgängers, da war nur notdürftig geflickt/verdrillt worden)
      • Wieder Webasto, diesmal Dosierpumpe, davor die Zusatzpumpe (neue Standheizung laut Rechnung)
      • Linker Rückspiegel will nicht einklappen
      • Turbo pfeift, alle Dichtungen erneuern, bereits Ansaug- und Verdichterseite gewechselt
      • Glühkerzen, eine tut nicht
      • ÖL Abscheider, Filz ins KGE
      • AutomatikGetriebe volles Programm
      • Radlager hinten
      • Bremsbeläge hinten
      • Software Updates
      • Bluetooth tut wieder, CCC startet inzwischen sofort
      • LMM defekt, kein Signal (behoben und Ruckeln im Standgas weg)
      • Lambdasonde dürfte fällig sein
      • Luftfilter
      • Regeneriert zu oft
      • Batterie
      • Auspuff scheppert bei 3000 U/min brachial
      TÜV gab's letzte Woche, 225000 km, Verbrauch 8-9 Liter, 245 18 Zoll, Sportfahrwerk ab Werk, ansonsten BiXenon, Kurvenlicht, Panorama, NaviProf, Hifi, Komfortsitze el. Leder

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von M57_Tourer ()