Standheizung läuft aber wird nicht warm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Standheizung läuft aber wird nicht warm

    Hallo,

    nachdem es die letzten Tage wieder kälter gewurden ist, wollte ich meine Standheizung wieder in Betrieb nehmen.
    Leider funktioniert sie nicht mehr so wie sie soll. Die üblichen Verdächtigen habe ich schon überprüft. Wasserpumpe läuft, Brenner läuft und heizt auch das Wasser auf. Sie schaltet sich auch nicht automatisch ab und es sind keine Fehler im Fehlerspeicher. Nun ist mir eingefallen, dass ich sie das letzte Mal wirklich benutzt habe, als ich noch das CCC und nicht das jetzige CIC im E61 hatte. Kann es sein, dass die Codierung im CIC oder im Klimabedienteil falsch ist? Auf was müsste ich da achten ? Welche Einträge sind wichtig?
    Standheizung ist original und die Schläuche in den Innenraum werden auch heiß. Sieht so aus als würde die Klappensteuerung die Luft einfach auf Kalt stellen und nicht warm. Wenn ich den Motoro starte, kommt sofort warme Luft aus den Düsen. Im CIC Menü gibt es keine Auffälligkeiten. Die Standheizung reagiert auf Fernbedienung, Vorprogrammierung oder Menüeintrag Standheizung aktivieren. Nur heiß wird die Luft nicht ;(