Kaufberatung 530i LPG N52

    • Ja, das Thema Gas ist im Moment erstmal durch. Ich habe 2 N52 unter Gas. Einmal BRC, einmal Prins. Im 5er 258Ps mit BRC und im X3 272Ps mit Prins. Beide Anlagen laufen sauber und ich kann wirklich nicht motzen. Der 5er ist bei 168tkm gegast worden. Jetzt stehen 306tkm auf der Uhr. Reichweite etwa 360km.

      Thema VFL: absolut gute Entscheidung. Defektmäßig gibts keine Nachteile. Lediglich die Optik ist halt etwas anders.
    • Tut mir leid das ich erst jetzt antworte, musste mal mein altes Dieselross unter die Leute bringen ✌️

      Ja ich zahle lieber etwas mehr für einen gebrauchten der wie neu ist im Innenraum, als einen im halb guten - guten Zustand der vll billiger wäre.
      Vor allem noch etwas zur motorwäsche, der Motor muss wohl immer frisch und sauber ausgesehen haben, meinte der Mechaniker. Die motorwäsche wurde von der Werkstatt gemacht um den dreck der beim Service und Wechsel der KGE entstanden ist, zu „beseitigen“
      Und ja er ist 8-Fach-Alu bereift alle mit ca 95% Profil und neuwertig.

      Die 231 PS reichen mir schon aus keine Sorge, um zu fliegen hab ich ja zwei Räder, da kommt es mir beim 5-er nicht auf 20 PS an.
      Und Automatik bleibt finde ich auch die bessere Entscheidung. Ist harmonischer und passt besser zum Auto.

      Wer hat den ein vergleichbares „Interface“ wie das „Dension Gateway 500S“ verbaut und ist zufrieden bzw. Ist es genauso wie beim Dension? Habe da so meine Bedenken (100€/480€) die müssen ja irgendwo zu mindest teils begründbar sein oder?
      Sonst bestell ich wirklich das dension, den schlechte quali kann ich auch für 100€ nicht gebarauchen.


      Ja mit dem AGG habe ich gestern mal im LPG-Forum nachgelesen, ist aber ja scheinbar alles gar nicht soooo wild.. die umrüstet werden mir mitteilen was sie verbauen können. Habe schonmal Anfragen an Umrüster geschickt und bekomme demnächst welche von einem umrüster in Mannheim/Ludwigshafen.
      Mal sehen was er kann und was es kostet.
      Vor dem Umbau fahre ich ihn aber erstmal auf Benzin um mein neuer „kennenzulernen“ denke ich.
      Ich berichte wenn ich eins vorliegen hab, und auch meine Fragen losgeworden bin

      Ja über den Motor hab ich jetzt auch mal mehr gelesen und denke meine Entscheidung ist definitiv die richtige.
      Jetzt muss nur Samstag werden damit ich überhaupt Platz hab für den dicken.

      Danke an alle für die Tipps und Erfahrungsberichte.
      :thumbsup:
    • Ja, dann: Herzlichen Glückstrumpf zum neuen "alten" und allzeit gute Fahrt! Du hast schon alles richtig gemacht.


      Grüße
      Udo

      Tante Edit sagt: Nimm einen erfahrenen Gasumrüster, einen, der schon des öfteren genau DIESEN Motor umgebaut hat, nur der hat auch Erfahrungen damit und wird den Umbau richtig machen und dazu die richtige Anlage hernehmen, denn nicht alle LPG-Anlagen eignen sich gleichermassen gut für diesen Motor, näheres kann ich dir auch nicht berichten, welches Fabrikat da besser wäre als andere, die Chance, dass du mit dem Umbau zufrieden sein wirst, steigt jedoch mit der Erfahrung des Umrüsters. Gib den Auftrag auf keinen Fall einem, der noch nie diesen Motor umgerüstet hat, damit wärst du sein Beta-Tester.
    • Danke & Danke für die Tipps

      Ja das habe ich definitiv vor! Möchte auch da nicht am falschen Ende sparen.
      Ich setze voraus das die Umrüster sehr sauber und gewissenhaft arbeiten...

      Nur denkst du es ist definitiv besser einen Umrüster zu wählen der diesen Motor bereits 100 mal umgerüstet hat, als einen der auch schon alles umgebaut hat, jedoch noch nicht diesen Motor?
      Da bin ich mir echt unschlüssig, denn nur für einen Umrüster der diesen Motor kennt, evtl. eine sehr lange Fahrtzeit in Kauf zu nehmen ist fraglich. Wenn Sie gleich weit entfernt lägen, würde ich wahrscheinlich den wählen der den Motor kennt..
    • Stocker schrieb:



      Nur denkst du es ist definitiv besser einen Umrüster zu wählen der diesen Motor bereits 100 mal umgerüstet hat, als einen der auch schon alles umgebaut hat, jedoch noch nicht diesen Motor?
      Da bin ich mir echt unschlüssig, denn nur für einen Umrüster der diesen Motor kennt, evtl. eine sehr lange Fahrtzeit in Kauf zu nehmen ist fraglich. Wenn Sie gleich weit entfernt lägen, würde ich wahrscheinlich den wählen der den Motor kennt..
      Also ich denke schon, dass man NUR einen erfahrenen Umrüster nehmen sollte, der genau mit DIESEM Motortyp schon Erfahrungen gesammelt hat, er muss nun keine Hunderte davon umgerüstet haben, das ist Quatsch, aber er sollte diesen Motor genau kennen.

      Dafür wäre mir kein Weg zu lang, denn du wirst dort nur einmal hinfahren müssen, zum Umrüsten nämlich, danach wird alles ohne Probleme laufen. Nimmst du hingegen einen mit diesem Motor unerfahrenen Gasumrüster in deiner Nähe, garantiere ich dir, dass du jede Woche einmal bei dem zu Besuch sein wirst und zusätzlich kann es sein, dass durch falsche Einstellungen dein Motor zu heiß wird, darunter leidet und vorzeitig den Löffel abgibt. Dann hast du nix gespart, denn du wirst auf den Kosten sitzen bleiben, weil niemand BEWEISEN kann, dass der Motor NUR durch eine falsch eingestellte oder vielleicht gar für diesen Motor völlig ungeeignete Gasanlage zerstört wurde.

      Aber entscheiden musst du.


      Man kann ja auch mal Glück haben.


      Grüße
      Udo
    • Hallo,

      naja M54 mit Gasumrüsten ist i.d.R. auch kein Hexenwerk.
      Die wichtigen Punkte wären:
      - möglichst keine Inliner verwenden
      - Injektoren unter die Brücke bauen
      - Stuergerät unter Mikrofilter verstecken
      - Tank mind. 60l
      - Verkabelung richtig anbringen, damit IBS nicht meckert


      Ansonsten sollte das eigentlich ohne weiteres funktionen. Den Motor gab es ja in genügend Baureihen.
      Evtl. bei der Umrüstung gleich die Zündkerzen, die Disa und die KGE checken bzw erneuern, da man gut rankommt wenn man umbaut.
    • @Stocker
      Woher kommst du denn?

      Gas Power in Mössingen ist eine sehr gute Adresse.
      Die haben schon viele M54 umgebaut.
      Sie verbauen BRC.

      Ansonsten Armin Nagel in Holzminden (Prins).
      Ist wohl menschliche teils schwierig, aber Gas umrüsten soll er extrem drauf haben!
      -------------------------------------------------------------------------------------
      Getriebeprobleme? - Einfach eine Nachricht schreiben, ich helfe gern!