Heizungsgebläse fragwürdig..... wärmt oben+unten aber mitte kalt???

  • Heizungsgebläse fragwürdig..... wärmt oben+unten aber mitte kalt???

    Selbst wenn ich die Heizung auf volle Temperatur stelle, kommt aus den mittleren Gittergebläseöffnungen nur lauwarme-kalte Luft raus. Frontscheibenlüftung und Fußraum wird richtig warm, woran kann das liegen? Ist das eine Einstellungssache oder ist etwas defekt?
  • Warum lesen sich die Leute nicht mehr die Bedienungsanleitung durch? Oder schauen bei Problemen zunächst mal dort rein?

    Man kauft sich ein hochkomplexes Auto mit allem möglichem Schicki-Micki und zahlreichen Möglichkeiten .............. aber die Anleitung lesen? Niemals! Man ist doch nicht blöd.


    Stattdessen fragt man in Internetforen nach, beschwert sich zunächst mal kräftig, wieso dies und das nicht so funktioniert, wie man möchte, am Ende ist noch der blöde Fahrzeughersteller schuld.

    Eine Bekannte von mir besaß mal ein Fahrzeug, von dem sie nicht wusste, dass es über eine Klimaanlage verfügt, nach drei Jahren des Besitzes fragte sie ihr Sohn, warum sie denn nicht einfach mal die Klimaanlage einschalten würde ............... der drückte auf den Knopf und es wurde angenehm kühl. Die Dame wusste einfach nicht, dass ihr Auto darüber verfügte, wieso auch so ne blöde Anleitung lesen?

    Ich wette, bei der Komplexität fast aller modernen Autos kennen mindestens 90% überhaupt nicht ihr Auto in allen Bedienungs- und Einstellmöglichkeiten, der Durchschnittsbenutzer weiß nicht, dass er seinen Sitz vielfältig verstellen kann, der weiß gar nicht, dass der Sitz eventuell eine einstellbare Lordosenstütze hat, beschwert sich jedoch, dass er in diesem mistigen Auto immer Rückenschmerzen bekommt, ich wette, dass die meisten Besitzer der "Klimaanlage mit erweitertem Bedienungsumpfang" gar nicht wissen, dass ihr Auto die Motorwärme erstens speichert und zweitens für ca. 15 Minuten im Stand (Motor aus) wieder abgeben kann, wenn man es aktiviert, ich wette, die meisten wissen auch nicht, dass sie eine "Standlüftung" haben, die den Innenraum trotz geschlossener Fenster bei kurzen Fahrtunterbrechungen angenehm kühl hält, wenn sie aktiviert usw.

    Dafür aber weiß man, wie man ins "geheime Menü" kommt.


    Grüße
    Udo
  • Das Problem liegt ganz einfach an der Verdummung der Leute durch das Internet. Schau dich doch hier mal um. Angeblich gibt es ja keine dummen Fragen.
    alle die einigermaßen lesen können oder dies erstmal behaupten, meinen ja sie können alles was im Internet steht auch selber. Wenn du dann mal schaust für welche Sachen manche eine Einbauanleitung brauchen frage ich mich ob die für das Händewaschen auch eine neben dem Waschbecken liegen haben.
    Gruß Uli
  • Lee7 schrieb:

    Mal ehrlich, die erw. Klima finde ich zumindest im Touring zum Teil fragwürdig in ihrer Funktion.
    Dem Beifahrer zieht es kalt, von der Scheibe kommt im Hochsommer keine kühle Luft, "ständig" muss ich an der Temperatur nachregeln.
    Ich kann dir nachfühlen, ja, manchmal bläst einem kühle Luft entgegen, dann wieder wird man von irgendwo warm angepustet ............ die Klimaautomatik ist dann eben bei der Arbeit und versucht, die vorgegebene Temperatur zu halten. Dazu muss sie manchmal eben "kalt" oder "warm" nachregeln, lokal merkt man das, das gesamte Innere wird jedoch im Grunde gut auf Temperatur gehalten.

    Wenn du jetzt auch noch ständig am Temperaturregler drehst, bringst du die Klimaautomatik ganz aus dem Takt, sie regelt dann noch extremer und schon hast du es zu kalt oder viel zu warm.

    Man kann durch Drücken auf den mittleren Einstellknopf nacheinander verschiedene "Powerstufen" aufrufen, also langsam, mittel und schnell, was nichts anderes heißt, als dass man in der Stellung "slow" oder langsam die Automatik dazu zwingt, Änderungen der Temperatur nur langsam vorzunehmen, es dürfte damit also nicht mehr so "ziehen", in der Mittelstellung ist alles "normal" und in der Stellung "fast" regelt die Anlage mit voller Power.

    Außerdem kann man noch die grundsätzliche Verteilung der Luft regeln.


    Grüße
    Udo
  • udogigahertz schrieb:

    Warum lesen sich die Leute nicht mehr die Bedienungsanleitung durch? Oder schauen bei Problemen zunächst mal dort rein?

    Man kauft sich ein hochkomplexes Auto mit allem möglichem Schicki-Micki und zahlreichen Möglichkeiten .............. aber die Anleitung lesen? Niemals! Man ist doch nicht blöd.


    Stattdessen fragt man in Internetforen nach, beschwert sich zunächst mal kräftig, wieso dies und das nicht so funktioniert, wie man möchte, am Ende ist noch der blöde Fahrzeughersteller schuld.

    Eine Bekannte von mir besaß mal ein Fahrzeug, von dem sie nicht wusste, dass es über eine Klimaanlage verfügt, nach drei Jahren des Besitzes fragte sie ihr Sohn, warum sie denn nicht einfach mal die Klimaanlage einschalten würde ............... der drückte auf den Knopf und es wurde angenehm kühl. Die Dame wusste einfach nicht, dass ihr Auto darüber verfügte, wieso auch so ne blöde Anleitung lesen?

    Ich wette, bei der Komplexität fast aller modernen Autos kennen mindestens 90% überhaupt nicht ihr Auto in allen Bedienungs- und Einstellmöglichkeiten, der Durchschnittsbenutzer weiß nicht, dass er seinen Sitz vielfältig verstellen kann, der weiß gar nicht, dass der Sitz eventuell eine einstellbare Lordosenstütze hat, beschwert sich jedoch, dass er in diesem mistigen Auto immer Rückenschmerzen bekommt, ich wette, dass die meisten Besitzer der "Klimaanlage mit erweitertem Bedienungsumpfang" gar nicht wissen, dass ihr Auto die Motorwärme erstens speichert und zweitens für ca. 15 Minuten im Stand (Motor aus) wieder abgeben kann, wenn man es aktiviert, ich wette, die meisten wissen auch nicht, dass sie eine "Standlüftung" haben, die den Innenraum trotz geschlossener Fenster bei kurzen Fahrtunterbrechungen angenehm kühl hält, wenn sie aktiviert usw.

    Dafür aber weiß man, wie man ins "geheime Menü" kommt.


    Grüße
    Udo
    1. Ich hab´s mal fett markiert, weil ich bei TE nicht erkennen kann, dass er sich beschwert hätte.
    2. Warum gibt es immer wieder Leute, die meinen andere belehren zu müssen, woher sie sich ihre Informationen ziehen? Schon mal dran gedacht, dass manch Einer gar keine Bedienungsanleitung mehr hat zu seinem Fahrzeug, oder gerade bequem im Sessel sitzt und lieber im Internet nachfragt und eine nachhaltige Antwort bekommt.
    3. Wer zwingt dich denn, diese Threads zu lesen? Nö, es ist ja geiler, in diese Threads ordentlich um sich zu hauen und andere Leute zu dissen. In meinen Augen bist du nicht besser wie der TE, der direkt in einem Forum nachfrägt, wofür es unter anderem auch da ist.
    4. Ach ja, die tolle Standlüftung, wie weit kann sie den Innenraum bei 35 Grad und direkter Sonneneinstrahlung schon herunterkühlen? Eine Funktion, auf die ich gerne verzichten kann und lieber mal für 3-5 Minten alle Türen oder Fenster öffne, bevor ich einsteige.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vassago ()

  • Die Bedienung ist mir klar. ;)
    Mir haben schon mehrere Beifahrer bei längerer Fahrt gesagt, dass es auf der rechten Seite zieht.
    Die regeln dann natürlich gleich am Drehrad rum oder mache die Düse zu. Die Angaben der Temp. finde ich ebenfalls mehr ein Schätzeisen.
    Ich glaube einfach, dass das alleinige Kühlen über die Mittel- und Seitenausströmer unharmonisch (für mich jedenfalls) ist. Bei anderen Autos funktioniert es doch auch, dass von der Frontscheibe aus gemäßigt kühle Luft kommt. Ganz extrem war das mal im Stau bei 35C und Sonne auf der Frontscheibe. Die Wärmestrahlung von vorne einfach hässlich. Und die Mitteldüsen stellt man ja nicht direkt auf den Körper.
    Kenne da jetzt z.B. Audi, da stellt man 22C ein und gut ist. Bei meinem fange ich immer irgendwann an rumzustellen, weil es eben auf einmal zu warm oder kalt wird. Habe da auch schon mal eine gewisse Abhängigkeit zur Geschwindigkeit festgestellt. Beim Fahren ist es kälter als im Stand. :?:
    Ansonsten passt BMW eigtl. zu mir. :thumbup:
  • Wir könnten uns ja darauf einigen das das Automatikprogramm nicht zu den Besten gehört. Stellt mal um auf Hand, den Temperaturregler auf 21 Grad und wählt eine niedrige Lüfterdrehzahl. Seit dem kommt bei meinem kein Schub kalte Luft mehr. Wem es dann zu kalt ist kann ja ein wenig nachregeln.
    Gruß Uli
  • @udogigahertz

    Was gibt dir das Recht so über mich zu urteilen???

    Halt mal schön den Ball flach! Ich bin jetzt fast 10 Jahre in diesem Forum und habe immer mit Lust und Freude dazu beigetragen anderen Foren Usern zu unterstützen und Hilfestellungen zu leisten, was mir auch immer sehr viel Spaß gemacht hat.
    Da mir mitlerweile die Zeit fehlt, bin ich nicht mehr so oft hier.
    Dein pauschalisierte Einschätzung gegenüber anderen Personen, ist nicht das, was dieses Forum verdient hat.
    Wenn du keine Lust hast zu helfen, dann lass deine hochqualifizierten Ratschläge bitte bleiben oder äußere diese bei Leuten, die die gleiche Einstellung haben wie du sie hast, so könnt ihr euch gegenseitig daran ergötzen, dass es Leute gibt die keine Bedienungsanleitung lesen oder haben.
  • Mfetischist schrieb:

    @udogigahertz

    Was gibt dir das Recht so über mich zu urteilen???

    Halt mal schön den Ball flach! Ich bin jetzt fast 10 Jahre in diesem Forum und habe immer mit Lust und Freude dazu beigetragen anderen Foren Usern zu unterstützen und Hilfestellungen zu leisten, was mir auch immer sehr viel Spaß gemacht hat.
    Da mir mitlerweile die Zeit fehlt, bin ich nicht mehr so oft hier.
    Dein pauschalisierte Einschätzung gegenüber anderen Personen, ist nicht das, was dieses Forum verdient hat.
    Wenn du keine Lust hast zu helfen, dann lass deine hochqualifizierten Ratschläge bitte bleiben oder äußere diese bei Leuten, die die gleiche Einstellung haben wie du sie hast, so könnt ihr euch gegenseitig daran ergötzen, dass es Leute gibt die keine Bedienungsanleitung lesen oder haben.

    Was mir das Recht gibt, über dich zu urteilen? Nun ja, deine Eingangsfrage natürlich, steht ja alles in der Betriebsanleitung drin.

    Deine Ausreden, warum du gefragt hattest, lasse ich nicht gelten, die sind an den Haaren herbeigezogen, wer keine Betriebsanleitung hat (wieso eigentlich? Ich besaß bisher sehr viele Fahrzeuge, bin auch andere, mir nicht gehörende Autos gefahren, auch alte, auch sehr alte und bei JEDEM dieser Fahrzeuge befand sich die Betriebsanleitung im Auto!), der kann sich diese sehr leicht entweder beim BMW-Händler, im Internet oder auf einem Schrottplatz beschaffen, es ist meines Erachtens sogar unverantwortlich, ohne BA herumzufahren, denn darin stehen auch so wichtige Dinge wie das Anzugsdrehmoment für die Radschrauben, welche Leuchtmittel wo und wie gewechselt werden müssen, wenn sie mal ausfallen usw.

    Und wie lange du in welchem Forum schon "unterwegs" warst, ist doch kein Qualitätsnachweis an sich, man kann auch 10 oder mehr Jahre lang in Foren Unsinn verzapfen (wobei ich nicht dich damit meine), das zählt nicht. Auch zählen bei dieser deiner Frage ja nicht deine eventuellen guten Taten von vor 10 Jahren, sondern einzig und allein diese Frage nach der Bedienung der Heizung.

    Wenn du nicht mal weißt, wie man die Heizung richtig einstellt, wie kannst du dann in anderen technischen Details gut Bescheid wissen, so dass du anderen Hilfestellung geben konntest? (Ist nur ne Frage, die sich mir jedoch unweigerlich aufdrängt)

    Du wirst also (vermute ich mal) doch die BA haben, warst jedoch entweder nicht in der Lage, den Abschnitt über die Heizungsbetätigung zu finden oder den zu verstehen, was ich nicht glaube, sondern vermutlich warst du einfach zu faul, dich da mal selbst einzulesen, da ist es eben einfacher, das Internet zu fragen, irgendein Dummer wird schon für dich in seiner Anleitung nachschauen und dir den Text sodann mundgerecht servieren, der hat aufgrund deiner Anfrage Arbeit, Arbeit, die du praktisch delegiert hast.

    Wie unselbständig die Leute durch das Internet werden, unglaublich, man tippt lieber einen langen Text in den Computer als einfach mal den entsprechenden Abschnitt in der BA zu lesen, irgendwann kommt garantiert die Frage: "Was ist das für ein großes rundes Ding vor meiner Nase? Und warum fährt mein Auto nur geradeaus?"


    Grüße
    Udo