Angebot mobile 550i

    • Angebot mobile 550i

      Hallo zusammen,

      da man nie genug Leistung haben kann, überlegen wir aktuell unseren Astra H Caravan 2.0 Turbo durch einen 545i Touring als Familienwagen (Zwillinge) zu ersetzen.

      Vorher hatte ich einen E30 325eta und einen 323i E36. Bin also seit 17 Jahren BMW "verseucht"

      Folgender wagen steht aktuell zur Diskussion:

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…ber=1&scopeId=C&fnai=next

      Ich habe gestern 30 Minuten mit dem Verkäufer telefoniert, er ist BMW erfahren und seriös. Er Fährt wohl aber eher Modelle aus den achtzigern...deswegen für ihn nicht interessant.

      Laut seiner Aussage wurde der BMW ausgelesen, die Vanos warden wohl nicht mehr angesteuert(kein Signal). Fehlercode hat er leider keinen mehr, ich habe ihn darum gebeten nochml auszulesen.

      Fehler kommt wohl öfter vor, eine Reperatur soll ca. 300€ bei ecu.de kosten.

      Der Leerlauf ware wohl schwankend aufgrund des Vanos Fehlers der erst nach der Standzeit und leerer Batterie aufgetreten ist.

      Könnte man mit dem Vanos Fehler die 450km Heimfahrt durchführen ohne etwas zu beschädigen?

      Gebrochene Feder, PDC Fehler und Schiebedach sind für mich kein Thema. Ob Probleme mit VSD SKS und Wasserrohr bereits auftráten oder bereits erledigt wurden ist nicht bekannt bis dato.

      Desweiteren ware bei Kauf geplant noch eine Gasanlage einzubauen.


      Was haltet ihr davon?

      Gruß David
    • Die Frage ist weniger ob man fahren kann, wenn beide Bänke betroffen sind wird der Wagen allerdings sehr schlecht laufen. Es sollte vielmehr der genaue Fehler bekannt sein- die Vanos hat keinen Stellmotor also handelt es sich um die Valvetronic. Reparaturen daran gehen schnell in die tausende, wenn es mehr als die Ansteuerung des Stellmotors ist. Hier auf jeden Fall ein Protokoll vom Fehlerspeicher auslesen verlangen.
    • Neu

      Naja die Kilometer sagen da eher weniger aus.
      Das VSD-Thema ist ja primär auf Verhärtung der Dichtungen zurück zuführen und das ist eine Kombination aus Hitze und Alter.
      Bei einem 11 Jahre alten Auto, kann es also auch bei nicht mal 130t km auftreten.

      Unabhängig davon, steht der wagen nicht verkehrt da. 16k für einen VFL finde ich zwar etwas viel, aber okay.