E61(N62) 550i Kauf

    • petere61 schrieb:

      Michlb70 schrieb:

      petere61 schrieb:

      Ja der erste ist 2010 Baujahr, hat leider wenig Ausstattung.



      Gestern habe ich noch die gefunden

      550i mit LPG aus Hamburg
      t1p.de/asvi
      VIN Nr. CT95329
      was fehlt dir denn bei der Ausstattung am ersten Auto ? Ist zwar keine Vollausstattung , aber trotzdem ganz in Ordnung
      hat keine M Fahrwerk, M Aerodynamikpaket, Standheizung, Sonnenschutzrollo hinten, AHK und paar andere Sachen.

      Ich habe den Link korrigiert:

      550i mit LPG aus Hamburg
      t1p.de/qa2d
      Wenn das für dich alles Kaufargumente sind , dann musste halt suchen ! Nur mal so neben bei bemerkt , alle von dir genannten Sachen stehen auch nicht in der Ausstattungsliste von dem Auto aus Hamburg ! Von daher super Auswahl :thumbsup: :ironie:
    • ``Wenn das kein schnapper ist , leider kein Foto, aus welchem Grund auch immer.
      Aber angucken auf jeden Fall.``

      Kundenbetreuerin hat mir geschrieben, das sie auf den Fahrzeug warten. Sobald der auf dem Hof erscheint werden die Bilder im Internet eingefügt...


      ''Wenn das für dich alles Kaufargumente sind , dann musste halt suchen ! Nur mal so neben bei bemerkt , alle von dir genannten Sachen stehen auch nicht in der Ausstattungsliste von dem Auto aus Hamburg ! Von daher super Auswahl ''
      Es wäre schon gut wenn das Auto so was haben wurde. Das aus Hamburg hat nicht, aber der Preis ist auch gut angepasst und der Wagen ist mit LPG :) Leider fast 1000km entfernt.


      Ich habe heute im Internet über dem Händler ein Thread gefunden:
      motor-talk.de/forum/autokauf-m…eren-folgen-t5204239.html

      Jetzt ist die Lust nach Hamburg zu fahren schon weg

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von petere61 ()

    • Kurz und knapp zu AAF -> such Dir einen anderen Händler !

      AAF steht für :
      - Alles Ausser Freundlich
      - Alles Ausser Fachkompetenz
      - Auto Ankauf Frechheit


      Wollte dort mal einen Audi S8 kaufen, sollten meinen e39 ankaufen, die Ankaufsumme war eine Frechheit ( Zahlen sind mir leider nicht mehr im Gedächtnis geblieben, liegt schon etwas zurück ). Wollten damals alles "schnell schnell" abwickeln, und somit vermeiden, das man sich nochmals Gedanken machen kann über das Geschäft.
    • Hydroxon schrieb:

      Kurz und knapp zu AAF -> such Dir einen anderen Händler !

      AAF steht für :
      - Alles Ausser Freundlich
      - Alles Ausser Fachkompetenz
      - Auto Ankauf Frechheit


      Wollte dort mal einen Audi S8 kaufen, sollten meinen e39 ankaufen, die Ankaufsumme war eine Frechheit ( Zahlen sind mir leider nicht mehr im Gedächtnis geblieben, liegt schon etwas zurück ). Wollten damals alles "schnell schnell" abwickeln, und somit vermeiden, das man sich nochmals Gedanken machen kann über das Geschäft.
      :D:D
      Gut geschrieben.

      Zur Zeit gibt es leider keine neue Inserate.
      Ich schaue mich diese Woche der Wagen aus Putzbrunn (München)
      t1p.de/l2zu
    • soulrider schrieb:

      Geil wie hier der Mensch zerfetzt wird...manchmal kotzt mich diese Armut nur an <X ....

      Von mir Glückwunsch, allzeit gute und knitterfreie Fahrt ;)
      Wie bist du denn drauf?

      Schon mal die Überschrift dieses Forums gelesen? Hier geht es um BMW, nicht um chinesische Volvos, daher darf man doch getrost davon ausgehen, dass hier vorrangig BMW-Besitzer vertreten sind.

      Die Volvos hatten ganz früher mal, als die Firma noch selbständig und schwedisch war, einen gewissen Ruf, sie waren Vorreiter in Sachen Innere Sicherheit, sie waren bekannt für solide und langlebige Qualität, sie waren jedoch niemals bekannt für sportliche Fahreigenschaften oder "Freude am Fahren", Volvos wollten auch nie mit BMW konkurrieren, eher schon mit Mercedes.

      Diese Sonderstellung ist lange vorbei, da Volvo immer ein kleiner Nischenhersteller war und seine Modellpalette niemals breit aufgestellt hatte (so wie BMW, Mercedes, Audi, VW), konnten sie auch nur den Oberklassemarkt bedienen (das Abenteuer mit dem holländischen Kleinhersteller DAF und die daraus resultierenden fahrenden Unglücke wollen wir mal außen vor lassen, ist inzwischen ja auch Geschichte) und hier nur eine kleine Auswahl an veralteten Modellen mit ebenso veralteten Motoren bieten.

      Hätten sie nicht vor Jahren erstens einen chinesischen Aufkäufer der fast bankrotten Volvo-Konkursmasse gefunden und zweitens nicht diese unsäglichen SUVs rausgebracht, gäbe es diese Marke (wie die Marke Saab) schon lange nicht mehr.

      Zur Zeit haben die Volvos nur noch einen einzigen Vierzylinderblock mit 2 Litern Hubraum, auf dem alle Motoren basieren, Diesel als auch Benzin, mit und ohne Turbo, mit wenig Leistung und viel Leistung. Meiner Meinung nach kann das nicht gut gehen, zwar akzeptiert ein Käufer eines 30.000 Euro-Autos so einen Motor ohne weiteres, ein Käufer eines exklusiven Autos ab 60.000 Euro aber wohl kaum.

      Daher erneuere ich meine Einschätzung zu Volvo: Kann nix besser als alle anderen Marken auch, ist aber teurer.

      Glück wird er brauchen, da hast du recht.


      Grüße
      Udo
    • Zlatko schrieb:

      Mein Beileid! :D

      Billythekid schrieb:

      Naja, Volvo ist der Mercedes des Nordens. Ist auch nicht billig und ist anfällig. :/ BMW fährt sich da schon besser. :rolleyes:
      Sowas meine ich...

      Jedem das seine...anstatt mal zu fragen wieso er sich so entschieden hat...dazu ist der TE So offen gewesen zu schreiben was er nun gefunden hat...und dann wird richtig nett reingegrätscht....so muss das heute sein...ich :geh: ... schönes Wochenende
    • soulrider schrieb:



      Jedem das seine...anstatt mal zu fragen wieso er sich so entschieden hat...dazu ist der TE So offen gewesen zu schreiben was er nun gefunden hat...und dann wird richtig nett reingegrätscht....so muss das heute sein...ich :geh: ... schönes Wochenende

      Also, in diesem Fall wollte der Threadersteller ja Tipps zu einem Kauf eines 550i, also einer Limousine der gehobenen Mittelklasse mit der 8-Zylinder-Top-Motorisierung und jeder Menge Ausstattung, nun ist es ein Volvo V 70 geworden.

      Da kann ich mich im Rolls-Royce-Forum auch nach einem Silver Wraith erkundigen und dann, nach einigen gut gemeinten Ratschlägen und Tipps dazu schließlich schreiben, man hätte sich doch nun einen VW Passat gekauft, was soll das?

      Dass er dann mit einigen entsprechenden Bemerkungen rechnen muss, ist doch wohl klar, oder?


      Übrigens war ich grad bügeln, das entspannt so schön.


      Grüße
      Udo
    • :pop: :pop: :pop:

      Gibt's echt ein RR Forum 8o Da treibt man sich wohl zum 5 o'clock Tea herum :coffee:

      Ich hab mich ja schon zum Anfang gewundert wie man einen 550i und egal welchen Volvo in der engeren Auswahl haben kann :rollen: Ich sage dies als alter Volvo Fan!! Unvergessen die Zeiten des 745 Turbo Intercooler...meine Güte ging die Karre ab. Dann hatte ich auch mal einen 480 GT Turbo, war auch :top: .

      Timiboy
    • Hi,

      ja das war eine gezwungen und spontane Entscheidung. Aber ihr kennt auch nicht alle Details - ich musste unsere Auto bis spätestens 20.10 abgeben (Kind- schlaflose Nächte, zur Zeit viel Arbeit und noch paar anderen Sachen).
      Mit dem Zeit war mir auch klar, dass es schwierig ein 550i zu finden wird, deswegen für diese "Übergangszeit" ein V70.
      Jetzt sind Einige Tsd. Euro gespart und ich kann ab Frühling in ruhe weiter suchen( zu diesem Zeitpunkt kann ich bisschen mehr Geld auf die Seite legen, im Kreis bis 300 bis 400km suchen und Auto mit gewünschte Ausstattung/Farbe finden).
      550i ist ein Auto das ich haben will und es ist nur eine Zeitfrage wenn ich ihn finde!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von petere61 ()

    • Hättste das nicht gleich so schreiben können? Das hätte hier viele hämische Kommentare erspart (meine Kommentare zähle ich auch dazu, tut mir Leid), du suchst also doch immer noch weiter nach einem geeigneten 540i, hast aber jetzt erst mal ein anderes Auto als Zwischenlösung gekauft.

      Damit ist doch jeder hier voll einverstanden und wünscht dir Glück und Erfolg bei der Suche. So eine Suche nach so einem Wunschauto kann sowieso dauern.


      Grüße
      Udo
    • Nachhinein ist man immer kluger.
      Ich wollte einfach keine Romane über meine aktuelle Situation schreiben :)

      Das ist meine Zwischenlösung, dass ich jetzt mehr Zeit für Familie haben kann(jetzt ganze Woche auf Dienstreise).
      Im Frühling kann ich wider anfangen und ich gebe mir dann ca. 1 Jahr für die Suche.


      Liebe Grüße an alle :)