Keine Leistung bis 3000u/min

  • Ich guck auch mal in die Glaskugel: Wetten hier gibt es demnächst ein Schloss...

    Dieses Geschreibe, von wegen: "jaja, ich kenne dein Problem helfe aber bewusst nicht"....ähm, wo kommt denn bitte so etwas her?
    Ich halte es wie SimonK und schäme ich eine Runde mit. :(
  • Vassago schrieb:

    Ich guck auch mal in die Glaskugel: Wetten hier gibt es demnächst ein Schloss...

    Dieses Geschreibe, von wegen: "jaja, ich kenne dein Problem helfe aber bewusst nicht"....ähm, wo kommt denn bitte so etwas her?
    Ich halte es wie SimonK und schäme ich eine Runde mit. :(
    sorry für OT....ich bin sowas von mit dabei....Leute auch wenn angepisst...bitte die Contenance bewahren ;)
  • Er wird sowieso nicht hören, was ich sage. ich habe ihm bereits gute tipps gegeben. Hören will er aber nicht. Er braucht einen originalen Turbolader von BMW, dann wird er auch früh greifen und direkt losstarten und nicht verspätet. Warum: Überholte Lader oder irgendwelche anderen Billig lader haben bestimmte Tolaranzen. Auch ladedrucksteller, am anfang beshcleunigt er nicht so gut, später zieht er extrem gut durch. Das ist nämlich auch sein Problem. Das ist kein Problem eines anderen Bauteils, das ist 100% der Turbolader. Er muss also einen neuen Turbolader bei BMW kaufen mit ladedrucksteller alles zusammen. nur so wird das problem weg sein. es ist auch kein Softwareproblem und anders kann man es nicht lösen. Das Problem hatte ich vor 5 Jahren bei meinem 525d schalter. Nachcem ich 1200 Euro investiert hab, war alles beim alten. Verbaut habe ich 3x überholte lader, alle hatten das gleiche Problem.

    Er wird nicht drum herum kommen, einen neuen zu verbauen. ANsonsten bleibt das Problem bestehen. Auch ein Flash der originalen Software bringt nichts und die Anpassung des VTG kennfelds genau so wenig, ich kann das zwar machen, er wird dann aber obenrum nicht mehr ziehen.

    Also! VIel Spaß beim Umbau.
  • Katasrophe hier.

    gute Tipps?
    hast mir den tipp dpf off gegeben, obwohl dpf off schon vorliegt. wow guter tipp.
    wie man bei anderen threads sieht, hast du wohl gar keinen plan.. geh bitte woanders nerven. danke :)
    Außerdem ist der Lader Original!
    Weiß nicht welche Glaskugel dir was vom überholten Lader gesagt hat.


    Zurück zum Thema für andere, die auch mal nen Problem mit dem Steller haben!

    Eine Lötstelle war lose und außerdem ist der Kondensator teilweise schwarz verfärbt, wie verbrannt...(kein ruß vom dpf)
    Mal schaun ob ich so einen Kondensator überhaupt bestellen kann, bei conrad oder so.
    Wofür mag wohl der Kondensator gut sein? Verbindet sich direkt mit dem Stellmotor.... dadurch ist er träge, könnte gut sein.
    Die Batterie(Spannungsleitungen) träge.
    Kondensator = schnell, aber defekt...

    Naja mal schaun.
    Und für sowas nehmen die dann 150€...
    Achso einstellen muss man da nichts mit nem Gerät, sofern man den Stellmotor nicht dreht...bzw Zähne zählen und dann wieder zurück drehen z.B. wenn man alles schön mit Fett schmieren möchte


    Bild 1: Rot umkreist der Kondensator (scheint defekt) und die lose Lötstelle(draht hing in der luft)
    Grün sieht man, das er vor 2 Jahren schonmal gelötet wurde

    Bild 2: Schnecke und Zahnrad etc geschmiert, alles super gangbar
    Die Schnecke hat etwas spiel aber das sollte nicht schlimm sein

    PS: Den Ladedrucksteller kann man alleine und komplett von oben abbauen. (man braucht keine Bühne)

    IMG-20170831-WA0011.jpgIMG-20170831-WA0009.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hitmantheripper ()

  • der kondensator ist komplett verkohlt und trotz abkratzen kann man leider nur lesen 50V -40 grad - +125 grad oder so.
    will nicht jmd zufällig seinen Steller ausbauen und mir die Werte schicken? :P
    Alle Heller Steller haben wenn einen Kondensator, dann den gleichen.
    Also auch Mercedes etc... hätten den gleichen Kondensator. findet sich nur leider nichts im www :/
  • :pop:


    Im großen und ganzen wird es an der Software liegen die der BMW bekommen hat... manchmal werden Fehler gefunden die garkein Fehler sind nur um zu hoffen das das Auto wieder läuft... @hitmantheripper Wir werden es am Montag wieder in Ordnung bringen das du gemütlich in deinen Urlaub starten kannst.... und musst dir hier nicht mehr von Mitgliedern die den Fehler anscheint kennen aber wie im Kindergarten es nicht verraten die Zeit rauben lassen.... :lol:

    Beitrag von hitmantheripper ()

    Dieser Beitrag wurde von oliver_in_germany aus folgendem Grund gelöscht: OT ().

    Beitrag von Wolfmanjack ()

    Dieser Beitrag wurde von oliver_in_germany aus folgendem Grund gelöscht: OT ().

    Beitrag von hitmantheripper ()

    Dieser Beitrag wurde von oliver_in_germany aus folgendem Grund gelöscht: OT ().

    Beitrag von DoItYourSelf ()

    Dieser Beitrag wurde von oliver_in_germany aus folgendem Grund gelöscht: OT ().