Keine Leistung bis 3000u/min

  • Such dir jemand der nicht nur den DPF raus programmiert sonder auch dein Auto darauf abstimmt. Irgend etwas ausbauen konnte man früher bei einem Golf 3 machen, Aber wenn bei solchen Autos die Werte nicht mehr übereinstimmen ist es wohl die logische Konsequenz das dein Auto nicht mehr zieht und die Leistung bringt. Die Autos haben mehr Technik an Bord als ein Turbolader und einen DPF.

    Mein rat an dich such dir einen fachkundigen der dir das Auto richtig einstellt und mit den richtigen Komponenten versorgt weil alles andere geht mehr und mehr in die Hose. Vor allem das ganze aus und eingebaue um den Fehler zu suchen....
  • DamalSuch dir jemand der nicht nur den DPF raus programmiert sonder auch dein Auto darauf abstimmt. Irgend etwas ausbauen konnte man früher bei einem Golf 3 machen, Aber wenn bei solchen Autos die Werte nicht mehr übereinstimmen ist es wohl die logische Konsequenz das dein Auto nicht mehr zieht und die Leistung bringt. Die Autos haben mehr Technik an Bord als ein Turbolader und einen DPF.

    GGD5350 schrieb:


    Mein rat an dich such dir einen fachkundigen der dir das Auto richtig einstellt und mit den richtigen Komponenten versorgt weil alles andere geht mehr und mehr in die Hose. Vor allem das ganze aus und eingebaue um den Fehler zu suchen....
    Damals habe ich genau so meinen e60 zerstört. und auch ein gechipter 525d hat keine chance gegen 530d! der 525d ist kurzhuber und kommt nicht an die leistung des 530d ran, auch nicht gechipt. das habe ich schon dutzende male versucht.
  • DoItYourSelf schrieb:

    Ne im Ernst, das ist blödsinn was deine werkstatt gemacht hat, denn du hast VFL modell, wo dpf und kat getrennt sind, wer beides rausmacht, dem ist nicht mehr zu helfen. ich bin raus, ich weiß was es ist, aber ich werde bewusst nicht helfen, weil du bastelst und das nicht fachgerecht machst.
    Ja hab den auch fast die backen zusammengeschrieen, als er mir das erzählt hat..
    Was meinst, wieso mache ich jetzt alles alleine? Die Werkstätten hier in der Nähe machen alle nur sowas...

    Das du es weißt und nicht helfen willst..
    Na tolles Forum.
    Wieso bastel ich?
    Fachgerecht laut 3 BMW Werstätten wäre ein neuer Turbolader.. ja wurde mir schon oft angedreht. warum auch immer.
    sowas ist heutzutage Fachgerecht.

    Turbolader sauber machen und Schaufeln gangbar machen ist also basteln.
    Neuen Schlauch bestellen, wenn der alte kaputt ist, basteln? ok



    also meiner läuft mit der optimierung schon gute 160.000km und turbo etc alles top, bis auf das jetzt. (322.000km Stand)
    und nen 530d serie mit 218ps! mache ich platt...kollege hat einen und haben wir ausgiebig getestet...
    der mit 231ps keine ahnung...

    also, hab nochmal geschaut.

    die dichtung vom LLK zum Turbo siehe Bild Nr. 2 war eingerissen!
    Sowas muss man erstmal finden....hab ich auch vorher noch bei keinem BMW gesehen..immer wenn dann die Schläuche selbst.


    de.bmwfans.info/parts-catalog/…_supercharg_air_duct_agr/

    Hab diesen getauscht und was soll ich sagen... Leider nocht nicht perfekt, aber jetzt geht er nach vorne, wie ich Ihn gekauft habe...

    Leider war ich von Anfang an mit dem Wagen nicht begeistert..So sahen die Werte leider schon immer( auch mit DPF UND Kat!) aus.

    ab 1800u/min 1,5 bar ladedruck...geht schon richtig nach vorne..
    dann zwischen 2000-2400u/min runter auf 1bar...
    dann von 2400 - opend end 1,5bar.. rußt kaum,hört sich wunderbar an.



    DoItYourSelf schrieb:



    GGD5350 schrieb:

    Mein rat an dich such dir einen fachkundigen der dir das Auto richtig einstellt und mit den richtigen Komponenten versorgt weil alles andere geht mehr und mehr in die Hose. Vor allem das ganze aus und eingebaue um den Fehler zu suchen....

    Bin ja auf der suche nach einem..
    Nähe Bielefeld Hannover Paderborn Herford ,vllt noch Dortmund?
    Falls jmd einen kennt, würde ich gerne meinen dicken Abstimmen lassen :)
  • Die Dichtungen gehen bei leisungsoptimierten Autos immer hops, genau wie die laderschläuche und die Schellen...

    Wenn jemand bei mir optiert wird werden die Schläuche als erstes begutachtet und getaucht... gibt hier ja einige Threads darüber.

    Turbolader neu ist immer eine Mutmaßung der Werkstätten, mein 535 mit 400Perden und Upgrade Ladern läuft auch schon ewig (90.000tk) aber die Leistung fahr ich nicht immer am Limit.

    Teste die lader doch einfach indem du mal den spiel kontrollierst. Hört man vielleicht im Motorraum ein abpfeifen vom lader ?
  • kein spiel (minimal vorhanden, 1/10tel sowas) und 0 pfeifen. sage doch der lader ist top :)
    so läuft die karre jetzt richtig gut.

    verbrauch
    sound
    leistung
    kaum rauch

    alles top.
    nur der kleine einbruch wie gesagt von ca. 2000-2400u/min auf 1bar.. aber das ist auszuhalten..

    wo wohnst du denn?
    fahre demnächst vllt mit dem Auto nach Italien... da könnte ich unterwegs mal für ne optimierung irgendwo anhalten :P
  • Komme aus Heilbornn und biete dort Hilfe an. Also zu dem dem, was du geschrieben hast, dass dein 525d optimiert den 530d platt macht. das kann man vergessen. meiner ist auch optimiert, hat keinen dpf und heute habe ich gegen den 530d klar verloren. von chance, war keine rede, der 525d hat gegen 530d keine chance, egal ob optimiert oder nicht
  • DoItYourSelf schrieb:

    Komme aus Heilbornn und biete dort Hilfe an. Also zu dem dem, was du geschrieben hast, dass dein 525d optimiert den 530d platt macht. das kann man vergessen. meiner ist auch optimiert, hat keinen dpf und heute habe ich gegen den 530d klar verloren. von chance, war keine rede, der 525d hat gegen 530d keine chance, egal ob optimiert oder nicht
    und der 530d war serie 218 ps? beides limo?
    vllt hat er ja auch ne software drauf vom vorbesitzer und keiner weiß es...

    werde heute mal den ladedrucksteller auseinanderbauen und schaun.. vllt kalte lötstelle oder sowas.
    braucht 2-3 gedenksekunden, bis er ladedruck aufbaut. der steller scheint nicht richtig zu funktionieren.. mit rheingold ansteuerung verstellt er sich aber wunderbar... komisch
  • DoItYourSelf schrieb:

    Meine Antworten waren bisher alle korrekt und einwandfrei. Du wirst das problem nicht lösen können, das verspreche ich dir. Teile tauschen bringt nichts und löten auch nichts. wirst sehen!
    er hat nicht gezogen wegen defekten schläuchen und dichtungen, nicht wie du meintest software dpf off aber ok lagst immer richtig. weißt 0% über mein fahrzeug und denkst dir hier irgendnen scheiß aus.

    nur mal so. er hat schon einen neuen ladedrucksteller. aber das hat dir deine glaskugel sicher auch schon gesagt.
    versuch wen anders abzuziehen mit deiner tollen diagnose
  • Klar habe ich recht gehabt. das sind voraussetzungen, die erfüllt werden müssen und ein neuer ladedrucksteller.... das problem kenne ich leider nur zu gut. mach ruhig weiter, du wirst es nicht finden. Ich kenne dein problem ganz genau. und das ist leider die person, die auf dem fahrerstz sitzt. nicht der ladedruckregler.