Achtung! Mobil 1 5W-50 von Ebay

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Achtung! Mobil 1 5W-50 von Ebay

    Hallo zusammen,

    da hier auch ab und an gerne das Mobil1 Peak Life 5W-50 benutzt und emfohlen wird, dachte ich, es betrifft evtl. den ein oder anderen im Forum.

    Aktuell besteht der Verdacht, dass es sich bei manchen auf Ebay angebotenen 4l Gebinden der Sorte Mobil1 5W-50 um Plagiate handelt.

    Mehr zum Thema findet ihr hier:

    oil-club.de/index.php?thread/2…eak-life-5w-50/&pageNo=1&

    Ich hoffe das mit dem Link geht i.O.
    • @550iT
    • Gut das du es nochmal öffentlich schreibst. Stehe nämlich vor dem selben Problem. Wollte mir das peak life bestellen, aber der wurde durch das FS X1 abgelöst und damit gab es dann auch keine bmw Freigabe mehr. Wollte mich mal bei Mobil schlau machen und der Herr am Telefon sagte mir das nur noch Restbestände bei den Händlern vertrieben werden und ich solle mir definitiv keine 4L Flaschen bestellen bzw wenn eine 4L Flasche kommen sollte, wieder zurück schicken. Die sollen zu 90% Plagiate sein und das für den deutschen Markt nur 1L&5L hergestellt wurden. Nu steh ich auch vor der frage, was ich einfülle. Das neue Öl, welches den peak life ersetzt hat eine andere Zusammensetzung und hat deswegen keine bmw Freigabe mehr.
  • Öl wird von mir nur beim Teilehändler gekauft. Wenn es ne Mogelpackung wäre, haue ich ihm die Kanister um die Ohren.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Und fällst du 1000 Mal im Leben auf die Fresse, gibt es nur einen einzigen richtigen Weg:
    Aufstehen, Dreck abklopfen und weiter machen. GIB NIEMALS AUF !!!
  • @Löwenherz
    Leider ist es so, das dir Teilehändler das auch nicht genau wissen. Die beziehen es im Endeffekt auch von WM, PV usw usw....
    Ich weiß es, denn mein kleiner Bruder Arbeitet beim Teilehändler und da sind schon sachen aufgetaucht, dazu kann man echt nichts mehr sagen. Von gefälschten Sachs Kupplungen bis hin zu Plagiat Werkzeugen.
  • Aber da hast du einen (leibhaftigen) Ansprechpartner, bei dem du dein(e) Problem(e) reklamieren kannst.

    Schliesslich hast du eine korrekte Rechnung von ihm und er ist der Verkäufer. Versuch das mal bei einem Online Händler X(

    Edit: Nicht alle Online Händler sind Halodris, hab leider schon ein paar Mal schlechte Erfahrungen gemacht.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Und fällst du 1000 Mal im Leben auf die Fresse, gibt es nur einen einzigen richtigen Weg:
    Aufstehen, Dreck abklopfen und weiter machen. GIB NIEMALS AUF !!!
  • Klar da hast du recht mit dem Ansprechpartner, aber die geben es auch nur weiter und du bekommst deine Kohle zurück. Jetzt mal ehrlich, wer von uns macht eine Frischölanalyse? Niemand!
    Also ist das schon mal für uns nicht zu erkennen, es sei denn man benutzt schon immer dieses Öl und Aufeinmal kommt da so eine gelb pinke Suppe aus der Flasche. Für Endverbraucher wird es leider immer schwieriger. Zb euromaster und PV bezieht direkt von mobil. Da kann man sich schon relativ sicher gehen.
  • Ich habe insgesamt 3x4l-Kanister und einen 1l-Kanister von zwei Händlern gekauft. 2 Kanister habe ich für den Ölwechsel letzte Woche benutzt, die anderen 1,5l daraus hatte ich zwischen den Ölwechsel nachgefüllt. Ich habe nur noch einen Kanister (voll), der vom Aussehen her fake ist, Öl riecht und sieht aber original aus.
    Wie gehe ich denn jetzt am Besten vor? Kann ich das Öl aus dem Auto analysieren lassen ohne es abzulassen? Beide Händler schreibe ich sofort an.
  • Du müsstest eine Frischölanalyse machen lassen. Schau mal auf die Seite oil-club.de
    Da gibt es Adressen für die Analyse von Öl.
    Du könntest auch mal morgen bei mobil anrufen.
    Die 4L Kanister wurden laut dem Herren nur für den Ausland und im Ausland produziert. Heißt müsste ein ausländisches Label haben. Bzw da darf dann nicht made in Germany stehen.
  • Es gibt div. Motoröltester im Netz, einfach mal googeln.

    Edit: Klick mich
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Und fällst du 1000 Mal im Leben auf die Fresse, gibt es nur einen einzigen richtigen Weg:
    Aufstehen, Dreck abklopfen und weiter machen. GIB NIEMALS AUF !!!
  • Ja, Frischölanalyse, das Öl ist jetzt aber schon etwas (<500km) gelaufen. Geht das trotzdem? Wie bekomme ich eine Probe aus dem Motor? Mit einer Spritze und Schläuche absaugen? Benötigen diese Analysen nicht eine Referenz? Woher würde ich eine solche bekommen?

    Schiebe gerade leicht Panik :cursing:
  • Bearmode schrieb:

    Ja, Frischölanalyse, das Öl ist jetzt aber schon etwas (<500km) gelaufen. Geht das trotzdem? Wie bekomme ich eine Probe aus dem Motor? Mit einer Spritze und Schläuche absaugen? Benötigen diese Analysen nicht eine Referenz? Woher würde ich eine solche bekommen?

    Schiebe gerade leicht Panik :cursing:
    Digga du hast auch kein Glück.

    Erst ccc jetzt Öl XD. Gott sei mit dir...

    Falsches Öl überlebt auch der unbezwingbare M54 nicht lange..

    Du hast doch nen messtab. Pul halt da mit nem Schlauch rin..
  • Macht dein Motor eigenartige Geräusche? Klappern/Schleifen

    Verbraucht er mehr Öl als sonst?

    Klappernde Hydrostössel?

    Stinkt er (ausser nach ÖL) aus dem Einfüllstutzen wenn du reinrichst?

    Wenn nicht, dann ist alles i.O.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Und fällst du 1000 Mal im Leben auf die Fresse, gibt es nur einen einzigen richtigen Weg:
    Aufstehen, Dreck abklopfen und weiter machen. GIB NIEMALS AUF !!!
  • inan schrieb:

    @Bearmode
    Da bin ich echt überfragt. Melde doch am besten im oil Club an und frag die Profis da. Ich verstehe da zwar zu 80% Bahnhof, aber die wissen was sache ist.
    Ja, werde mich da jetzt anmelden. Fettes Danke trotzdem an @550iT.


    Oezgul schrieb:

    Digga du hast auch kein Glück.
    Erst ccc jetzt Öl XD. Gott sei mit dir...

    Falsches Öl überlebt auch der unbezwingbare M54 nicht lange..

    Du hast doch nen messtab. Pul halt da mit nem Schlauch rin..
    Gibt schlimmeres als die zwei Sachen. Gut, das mit dem Öl ist beschissen, aber dann gehen halt 150€ drauf.


    Löwenherz schrieb:

    Macht dein Motor eigenartige Geräusche? Klappern/Schleifen

    Verbraucht er mehr Öl als sonst?

    Klappernde Hydrostössel?

    Stinkt er (ausser nach ÖL) aus dem Einfüllstutzen wenn du reinrichst?

    Wenn nicht, dann ist alles i.O.
    Ich bin erst etwa 300km nach dem Ölwechsel gefahren, deswegen wäre eine Aussage darüber wohl unsinnig. Mal schnuppern werde ich aber. Ich will es nur auf keinen Fall so weit kommen lassen.
  • @Bearmode
    So krass schlimm wird es jetzt nicht sein. Da hat einer das fake gehabt und ist fast 4tsd km mit gefahren. Hat dann vllt ein Verschleiß gehabt als wäre er 7 Tsd km gefahren, aber 300km sind jetzt echt nicht der Rede wert. Ruf morgen einfach mal bei mobil an und frag wie du das kontrollieren kannst.
  • Ja, auf Risiko will ich trotzdem meinen Motor nicht killen.
    Es ist einer sogar 9000km Rennstrecke mit einem 500PS Upgrade-Lader-N54 gefahren, der hat bessere Abnutzungserscheinung als mit echtem Öl.
    Mal schauen was Mobil sagt. Auf die Registrierung bei Oilclub warte ich gerade.
  • So, eines steht nahezu fest: Ich habe etwa 50:50 gefälschtes und echtes Öl im Auto. Eher 4l echt und 2,5l falsch, ich rechne aber lieber pessimistisch. Wer den Namen des Ebay-Shops, der den fake verkauft haben will, kann mir gerne eine PN schreiben.
    Meint ihr ich sollte lieber tauschen? Kann es nicht einschätzen. Tendiere zu ja, better Safe than sorry.