Erfahrung mit xhp flashtool (Software "Tuning" 6HP)

  • Ich stelle langsam fest das sich mein Getriebe scheinbar etwas komisch adaptiert. Ich habe jetzt schon alle 3 Stages von xHP getestet und nach ein paar tausend Kilometern werde ich immer unzufriedener mit den Schaltvorgängen.

    Am Anfang nach dem einspielen einer neuen Map läuft alles butterweich. Nach 3-5 Tankfüllungen schaltet das Getriebe dann immer unbequemer und entwickelt Eigenheiten. Wenn ich dann wieder eine andere Map einspiele läuft es wieder ein paar tausend Kilometer perfekt.

    Gestern habe ich die neue Version 2.0 von Stage 1 eingespielt und jetzt läuft es wieder gut.

    Aber es wird auch langsam Zeit für die nächste Getriebespühlung + Mechatroniküberholung. Seit der letzten Spühlung bin ich schon wieder über 100.000 km gefahren.
  • Du hast dir die Erklärung ja selbst geliefert :)
    Nach 100tkm ist es eben wieder Zeit für einen Getriebeservice, dann bleiben die Schaltungen auch gut.

    Ich halte sowieso nichts davon, Adaptionswerte zu löschen, ohne dass etwas am Getriebe gemacht wurde.
    Es wird anfangs evtl. besser schalten, aber wieder schlechter werden.
    Da muss erst an die Ursache der schlechten Schaltungen rangegangen werden.
    --> Getriebeservice
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Getriebeprobleme? - Einfach eine Nachricht schreiben, ich helfe gern!
  • Neu

    Ahhh sehr gut es gibt ja sogar hier einen eigenen Thread dazu :D
    Bin schon sehr gespannt auf die 530d VFL Maps.
    Bin im Moment wirklich sehr stark am überlegen ob ich mir, dass dann gönne...
    Einzig bei der Lebensdauer des Getriebes habe ich starke Bedenken wird diese wirklich nicht beeinträchtigt???
  • Neu

    Genau genommen ist es eigentlich schonender für die WÜK.
    Denn mit der Seriensoftware wird sie beim VFL bis 80km/h nie ganz geschlossen, sondern lässt immer etwas Schlupf zu.
    Wenn die WÜK vollständig geschlossen ist (mit xHP), dann gibt es keinen Schlupf und somit auch weniger Verschleiß.

    Stage 1 und 2 sind auch echt schonend ausgelegt.
    Selbst Stage 3 hat im D-Modus sehr weiche Schaltvorgänge.
    Auf D/S und Manuell ist es dann schon knackig ;)
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Getriebeprobleme? - Einfach eine Nachricht schreiben, ich helfe gern!
  • Neu

    Interessant wäre, ob sich einige VFL Fahrer aus der Umgebung zusammenpacken und vlt. ein maas sps 30 kaufen. Ich persönlich möchte nicht Flaschen ohne ein 30a Netzteil und für das eine mal ein 100€ Netzteil zu kaufen ist nicht in meinem Sinne. Einen otg Adapter, ein Galaxy s2 oder ähnliches (ich bin Apple-Nutzer) sowie die flash Lizenz sind ja doch einige Kosten, die man gut teilen kann.

    Mir ist bewusst, dass xhp schon dabei ist ihr Händlernetz zu erweitern, allerdings fände ich ein geselliges Forums-Treffen mit gemeinsamen Flash sehr interessant :trinken:
  • Neu

    @DonSimon
    Ok Danke für dein Feedback. Klingt auch irgendwie einleuchtend( d.h theroretisch müsste auch der Verbrauch ein wenig zurück gehen vor allem in der Stadt oder?)
    Was für eine Stage würdest du empfehlen wenn mann eh zu 95% gemütlich cruist aber die einen 5% dann schon Spaß haben möchte? (eher die 3er wenn diese auch im normalen D Modus gemütlich ist?)
  • Neu

    @chri3333
    Also neulich habe ich einen 335d gemacht, welcher ordentlich leistungsoptimiert war.
    Wir haben Stage 3 gewählt und das fuhr sich sehr gut und bei der Leistung würde ich das auch empfehlen.

    Für mich persönlich und für ein Profil, wie du es nennst, würde ich Stage 2 wählen.
    Das bietet meiner Meinung nach den besten Mix.
    Denn auf D/S und in Manuell sind die Schaltungen auch schon wesentlich schneller als in Serie.
    D ist nach wie vor sehr komfortabel, aber irgendwie "stimmiger" und vor allem ist eben die WÜK geschlossen :thumbup:

    Für meinen E89 gibt es offiziell noch keine Maps, aber ich bekomme demnächst zum Testen eine Beta.
    Da werde ich Stage 2 nehmen.

    Für sehr stark leistungsgesteigerte Fahrzeuge würde ich auf Stage 3 gehen.
    Hier ist auch die zulässige Drehmomentgrenze für's Getriebe weiter angehoben.
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Getriebeprobleme? - Einfach eine Nachricht schreiben, ich helfe gern!
  • Neu

    DonSimon schrieb:

    @chri3333
    Also neulich habe ich einen 335d gemacht, welcher ordentlich leistungsoptimiert war.
    Wir haben Stage 3 gewählt und das fuhr sich sehr gut und bei der Leistung würde ich das auch empfehlen.

    Für mich persönlich und für ein Profil, wie du es nennst, würde ich Stage 2 wählen.
    Das bietet meiner Meinung nach den besten Mix.
    Denn auf D/S und in Manuell sind die Schaltungen auch schon wesentlich schneller als in Serie.
    D ist nach wie vor sehr komfortabel, aber irgendwie "stimmiger" und vor allem ist eben die WÜK geschlossen :thumbup:

    Für meinen E89 gibt es offiziell noch keine Maps, aber ich bekomme demnächst zum Testen eine Beta.
    Da werde ich Stage 2 nehmen.

    Für sehr stark leistungsgesteigerte Fahrzeuge würde ich auf Stage 3 gehen.
    Hier ist auch die zulässige Drehmomentgrenze für's Getriebe weiter angehoben.
    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir das zu holen wenn verfügbar.Nur stellt sich mir die Frage ob Steg 3 bei meinem noch akzeptabel wäre.Mein 535d hat laut Leistungsmessung 373 PS und 720nm.Wird das dann nicht zu viel für das Getriebe mit Steg 3 ?
  • Neu

    DocE63 schrieb:

    Interessant wäre, ob sich einige VFL Fahrer aus der Umgebung zusammenpacken und vlt. ein maas sps 30 kaufen. Ich persönlich möchte nicht Flaschen ohne ein 30a Netzteil und für das eine mal ein 100€ Netzteil zu kaufen ist nicht in meinem Sinne. Einen otg Adapter, ein Galaxy s2 oder ähnliches (ich bin Apple-Nutzer) sowie die flash Lizenz sind ja doch einige Kosten, die man gut teilen kann.

    Mir ist bewusst, dass xhp schon dabei ist ihr Händlernetz zu erweitern, allerdings fände ich ein geselliges Forums-Treffen mit gemeinsamen Flash sehr interessant :trinken:
    Kann man sobald man die Lizenz gekauft hat so viele Autos wie man möchte mit der Software flashen? Ich glaube nicht oder?! Falls doch wäre ich interessiert an einem gemeinsamen Flash und geteilten Kosten :thumbsup:
  • Neu

    Berni schrieb:

    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir das zu holen wenn verfügbar.Nur stellt sich mir die Frage ob Steg 3 bei meinem noch akzeptabel wäre.Mein 535d hat laut Leistungsmessung 373 PS und 720nm.Wird das dann nicht zu viel für das Getriebe mit Steg 3 ?
    Gerade für so eine Leistungsklasse würde ich definitiv die Stage 3 empfehlen!
    Das funktioniert sehr gut.

    Und wenn du es bei mir flashen lässt, kann man auch verschiedene Stages ausprobieren, bevor man sich festlegt.
    Das ist der Vorteil :)
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Getriebeprobleme? - Einfach eine Nachricht schreiben, ich helfe gern!