E60 Reparatur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E60 Reparatur

    Hallo Forum,

    ich fahre einen E60 2004 und bin bis heute immer zum Freundlichen gefahren, falls etwas gemacht werden musste.
    Aktuell habe ich ein Problem mit meinem Glühkerzen-Controller und muss den tauschen lassen. Aus Neugier, habe ich mal den Deckel am Motor aufgeschraubt, um zu gucken, ob ich das vielleicht selber wage. Da es doch ziemliches Gefrickel ist, habe ich mich dagegen entschieden es selbst zu tun, konnte jedoch etwas interessantes entdecken. Hier ein Bild von meiner Entdeckung:

    20170521_131616.jpg

    Und hier noch ein Bild für diejenigen, die das, so wie ich, bezweifeln:
    IMG_20170521_133312.jpg

    Ja, ihr seht richtig, es ist ein angeknabbertes Brötchen. :-O
    Hätte ich den Motor(-deckel) nicht aufgeschraubt, hätte ich das nie gefunden. Da ich ausschließlich beim BMW-Service war, und zwar immer beim selben, weiß ich genau, dass die das waren, jedoch muss mir mal einer erklären, wie so etwas passieren kann! Ich kapiere das einfach nicht. Die Mechaniker essen doch nicht am Auto!??!? Und selbst wenn doch, ... naja egal!

    Auf jeden Fall habe ich mir gedacht, dass es hier im Forum vielleicht jemanden gibt, der solche Probleme (=GK-Controller) lösen/reparieren kann. Erstens würde ich es vermeiden, wieder den Freundlichen und seine Brötchen zu sehen. Zweitens käme ich (hoffentlich) günstiger davon und drittens, könnte dieser jemand auch ein zwei Euros verdienen. Den Controller konnte ich bereits im Netz finden, kostet 50-60 Euro. Muss "nur" noch eingebaut werden.

    Außerdem habe ich ein zwei Kratzer, die ich loswerden will, auch hier bin ich auf der Suche nach Experten, die ihre Brötchen am Tisch essen und Kratzer verscheuchen können. Falls das noch nicht reicht, habe ich noch das Problem, dass mein Navi nicht immer anspringt, ich aber irgendwie hoffe, dass sich das von selbst löst, wenn der Controller repariert ist. Und zu guter Letzt tröpfelt Öl (glaube ich) auf den Boden. Der Freundliche sagte dazu damals, dass das so minimal ist, dass sich das nicht lohnt, etwas zu unternehmen. Da aber mein Boden darunter leidet, würde ich das auch gerne reparieren lassen.

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn sich Interessenten bei mir melden würden. Hier, oder auch gerne per PN. Mir ist beides Recht.
    Ich wohne in Karlsruhe.

    Vielen Dank!

    P.S. Ich wusste nicht, wo genau dieser Fred hingehört und habe mich mal für "Allgemein" entschieden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaztech () aus folgendem Grund: Wohnort ergänzt!