CCC auf CIC Hifi Sound Enttäuschung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wieso hast nicht die 150er Eton genommen? die 195er sind eigentlich nur wenn man kein Hifi-Paket hat..

    Die Audison ist klanglich sicher das beste was man in der Preisklasse findet. Ich würde auch in jedem Fall einen DSP Verstärker einsetzen und vom Profi einmessen lassen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
    Ist natürlich eine Frage der Hörgewohnheit. Ansonstne hat es in der Preisklasse mit DSP z.B. die Eton Stage 4 oder die Mosconi Gladen One, beide harmonieren ebenfalls mit dem Eton System.
    Wenn Du gerne mit Schub hörst, würd ich mir überlegen eine Eton Stage 6 DSP einzusetzen, die kostet ca. 100Eu mehr wie die Audison aber da kannste dann je 2 Kanäle auf die Subs brücken und so jeden Woofer mit über 200 Watt füttern und hast noch 2 Kanäle für die B100 übrig.

    Gruß
    Steffen
  • @felix4389
    Okay, vielen Dank für die Info.

    @informatix
    Habe die 195er zu einem sehr guten Preis bekommen und kannte den Unterschied garnicht ?(
    Ja das mit der Stage 6 wäre eine Option, aber macht sich sowas dann sehr doll bemerkbar mit den Subs? Habe leider keinen Vergleich wie sich sowas anhört, aber da ich erstklassigen Sound gerne möchte, komme ich wohl nicht drum rum, vielleicht würde ja die Audison Ap4.9 Bit ja schon reichen?! Ich vertraue dabei ganz auf euch :top:

    Gruß
  • Bleib bei den 195ern, der Unterschied ist nur minimal..
    Die Frage ist, was du für Musik hörst und wie laut..
    Bei normalen Abhörlautstärken tut es die Audison natürlich.
    Nur magst Du z.b gern basslastiges und das mit Volume auf Volldampf, würd ich zur Stage6 raten.

    Audison ist quasi ein klassisches Konzert während die Stage6 nen Heavy-Metal Festival oder Technoparty abbrennt :thumbsup:
  • @informatix
    Höre nur Black, Rnb und ab und zu mal Soul. Ja würde schon sagen das ich laut höre, will ja einfach nur einen genialen klang haben, werde dann mit ziemlicher Sicherheit die Audison einbauen und einmessen lassen :D
    Bin auf das Ergebnis sehr gespannt, hoffe nur es stellt mich zufrieden, wenn es soweit ist werde ich berichten ;)

    Gruß
  • Soooo, nun ist es endlich soweit :rolleyes: :thumbsup:

    Wollte mal eben berichten, habe nun die Audison AP4.9 bit drinnen mit den Eton B100N & B195 Neo Subs :thumbup:
    Also vom Klang her und vom Bass, überragend, richtig geiler Sound :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Problem ist aber aktuell, habe es leider erst am nächsten Tag festgestellt, dass mein PDC Sound vorne leiser ist als hinten und das die Navigationsausgabesprache nicht mehr zu hören ist (habe schon am regler die Lautstärke erhöht in dem moment als das Navi sprechen wollte)... und den Fader zwischen vorne und hinten kann ich nicht regeln (Vorher war alles in Ordnung). Allgemein funktionieren keine Meldungen mehr, also es gibt kein Ton.

    Könnte es sein, dass ich die Kabel von den Lautsprechern wieder in den Original Zustand am CIC umpinnen muss? :hilfe:
    Hatte diese ja umgepinnt, weil ich ja Probleme mit dem Bass hatte anfangs wegen umbau von CCC auf CIC ?(

    Und zu guter letzt habe ich noch so ein Pfeifen im linken Hochtöner, bei erhöter Drehzahl verändert sich auch dieser Ton ist aber nicht immer da :(

    Hoffe ihr könnt mir helfen :/

    Gruß
  • Grüß dich :)

    Hast du den Umbau machen lassen oder nur die Komponenten gekauft?
    Wer hat das ganze eingestellt/eingemessen?

    Zu deinem Problemen:
    1. Also die Kabelbeleung am CIC und die Codierung am CIC sollten einheitlich sein. Entweder du gehst mit High-Level in den 4.9 und codierst auf Stereo und hast die Kabel dementsprechend am CIC, oder du codierst auf HiFi und gehst mit Low-Level in das CIC und hast auch die Kabel entsprechend angeschlossen.
    Bei Stereo Codierung, müsste es reichen, wenn du die beiden Front-Kanäle vom CIC in den Audison führst. Bei HiFi müssten es 2 oder 4 Front-Kanäle sein - je nachdem womit das CIC bei HiFi den originalen AMP speisen würde.

    2. Das Pfeifen. Schau da bitte nochmal genauer nach. Wenn es ein Limapfeifen sein sollte, müsste das auch auf anderen Lautsprechern zu höhren sein und i.d.R. immer da sein. Wenn es wirklch nur ein Lautsprecher ist, klemme diesen mal vom Verstärker ab und messe mit einem Multimeter den Ohmschen Wiederstand zwischen den beiden Kabeln vom Lautsprecher. Je nach angeschlossenem Lautsprecher müsste ein Wert zwischen ungefährt 2 und 4,x Ohm angezeigt werden. Zeigt dein Multimeter eher einen Wert in Richtung 0 Ohm an, ist irgendwo das KAbel eingequetscht oder durchgescheuert.
  • @felix4389

    Also die Lautsprecher und die Subs habe ich selber getauscht, war ja Plug & Play.
    Der Endstufeneinbau und das Einmessen erfolgte im Car Hifi Store Bünde, selbst die sagten mir das da irgendetwas komisch ist, konnten aber nicht sagen woran es liegt :O

    1. Ich werde demnächst wieder alles in den Originalzustand vornehmen am CIC, sprich die Kabel wieder umpinnen wie es vorher war... Das CIC solltte meiner meinung nach auf HIFI Codiert worden sein (kann es aber nicht überprüfen).
    Wie die Kabel jetzt nun genau angeschlossen sind mit dem AP4.9 bit kann ich leider nicht sagen, aber was ich sagen kann, die waren nicht am CIC dran, soweit ich weiss wurden Kabel von den LS und den Subs extra in den kofferraum verlegt und wie es dort verbunden ist weiss ich leider auch nicht, kenne mich in dem Bereich absolut nicht aus.

    2. Ja, könnte es ja selber überprüfen, aber wollte da nun nicht alles wieder auseinander bauen, immerhin wurde es mir alles auch eingebaut und ich denke ich werde wenn die anderen sachen erledigt sind noch mal nach Bünde fahren müssen, damit die sich das anschauen.
  • Moin moin nochmal,

    habe nun die 4 Pins vom X13812 wieder abgetrennt, wollte die dann wieder an den X13813 stecken, habe dann aber bemerkt dass das Buchsengehäuse weg war, ab zum :) neues Buchsengehäuse geholt, habe die Kabel dann wie folgt in das Gehäuse reingeschoben.

    SW/RT auf Pin 3
    SW/WS auf Pin 4
    SW/BR auf Pin 9
    SW/VI auf Pin 10

    Ich nehme an, diese 4 Pins werden dann garnicht mehr verwendet, richtig?? Weils ja nur für die Bässe gewesen ist.

    Wie kann das angehen, dass ich vorne garkein Sound mehr über die Lautsprecher habe? ich habe lediglich die 4 Pins von den hinteren Lautsprechern weg genommen und vorne ist alles ruhig.

    Weiss gerade echt nicht weiter und ich habe das Forum schon komplett durchsucht und das i-net auch, aber ohne erfolg.

    Auf jedenfall hat es was mit diesen 4 Kabeln zutun die ich vom X13812 weggenommen habe, aber ich dachte die wären nur für die Bässe oder irre ich mich dort?


    Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen das es endlich vernünftig ist :/

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von K-Jay ()