Clips Türverkleidung unterschiedliche Varianten? Türfolie welchen Kleber zum neu verkleben?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Clips Türverkleidung unterschiedliche Varianten? Türfolie welchen Kleber zum neu verkleben?

    Hallo zusammen,

    meinen Dicken hat jetzt eine undicht Türfolie absaufen lassen, welches ich jetzt gerade am instand setzen bin. Bei der Türverkleidung ist mir aufgefallen, das dort 6 weiße Clipse mit schwarzem Dichtring, 4 rote mit schwarzem Dichtring und ein blauer mit schwarzem Dichtring verbaut wurde. Da diese Dichtringe Teils gerissen sind wollte ich die Clipse ersetzen.

    Nun zu meinen Fragen: wurden dort wirklich 3 verschiede Clipse verwendet? ich sehe dort kaum einen Unterschied?! Bei dem Ersatzteilkatalog gibt es die weißen Clipse mit Dichtscheibe Natur, wurde die geändert? bei den roten Clipsen steht gar nichts von Dichtscheibe und den blauen Clips gibt es erst gar nicht.

    Die Türfolie ist wohl mit einer Butylschnur verklebt was wohl nicht so haltbar ist. Ich bin jetzt am Überlegen ob ich abtupfbare Scheibendichtmasse zum befestigen nehmen soll, lässt sich auch wieder lösen. Hattet ihr ähnliche Probleme, wie habt ihr das gelöst?

    Könnte da mal jemand licht ins Dunkel bringen? Vielen Dank schon mal im Voraus.

    MfG
    born1968
    ____________
    ________________
  • Auf keinen Fall Sikaflex oder ähnliches nehmen. Die Butylschnur ist absolut gut. Man sollte halt schön sauber machen und auf den richtigen Stellen die Schnur geben. Ersetzt Du die Folie oder klebst Du die alte wieder an? Ich habe das bei meinem E83 schon auf allen Türen durch und es wird absolut bombenfest und dicht. Bei den Clips gibt es tatsächlich verschiedene, was ich bei den Arbeiten am X3 gelernt habe. Die Clipse die an der vorderen Kante verwendet werden, sind marginal länger, weil dort die Schweißnaht der Türhälfte ist. Im ETK ist vermerkt wie viele verschieden Clipse in der Tür verwendet werden aber leider nicht welche wohin kommen. Mich hat mein BMW Mechaniker erleuchtet...

    Timiboy