Was haltet ihr von diesem 545i

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was haltet ihr von diesem 545i

      Hi Zusammen,

      wir haben bereits einen E61 525i M54-Motor zu Hause und sind mit dem Kfz völlig zufrieden. Da wir ein zweites Kfz benötigen und ich gerne wieder mehr Drehmoment haben möchte, ist mir dieser E60 545i aufgefallen suchen.mobile.de/auto-inserat/…5824.html?action=parkItem.
      Ich würde von euch gerne wissen ob der Preis gerechtfertigt ist. Niedrige km ok, aber sonst?

      Danke und Gruß
    • Ich hab zwar keinen 545i aber worauf geachtet werden muss ob er öl verliert bzw. der motor ölig ist. Und das übliche hören ob er rund läuft usw. (Dazu können die anderen V8 Fahrer mehr sagen weil es gibt noch nen Test .. weiss nur nicht wie und was er nochmal bewirkt.
      Warmfahren 10 min laufen lassen im Stand und dann einmal kurz vollgas und auf bläulicher Wolke achten wenn das der Fall ist wirds teuer weil irgendwas undicht ist, aber da kann ich nicht viel dazu sagen)

      Ansich kommt mir der Preis für einen 545i mit "115.000" km recht gut vor dennoch ist er bj 2004 und handeln sollte man immer.

      Ich würde mir mal die Fahrgestellnr. schicken lassen und die Ausstattung genauer anschauen.

      Versicherung, Steuer und Unterhaltskosten sollten vorher angesehen werden.

      Sowie Spritkosten (angegeben gemischt 10 liter wird schwer sein.. 20 liter nur stadt, gemischt 14 (bei feinfühligem Gaspedal) nur Autobahn mit Tempomat wird er sich bei 9 oder 10 litern aufhalten, nach oben ist alles offen :D )


      Crumblex
    • Also was mich stört sind halt die weiteren Kosten die bei der Mängelbeseitigung anstehen.

      Kotfügel muss lackiert werden.
      Parksensoren müssen erneuert werden.

      Und warum ist die Anzahl der Besitzer NICHT angegeben.

      Ich empehle das erst mal telefonisch abzuklären...

      Außerdem würde ich fragen, ob der Motor Öl- oder/und Wasserverlust hat...
    • Ich finde es erstaunlich welche Ausstattungskombinationen von manchen Neuwagenkäufern gewählt werden- im vorliegenden Fall Komfortsitze mit allen Schikanen incl. Sitzkühlung aber kein Schiebedach ?(

      An und für sich macht der Wagen aber einen sehr guten Eindruck, wenn am Preis noch ein Stück geht und man das Schaltgetriebe mag sicherlich eine Option.
    • Den 545i kenne ich :)

      Schau mal im BMW Syndikat, der User heißt "Basti23". Hier der Link zum Auto bmw-syndikat.de/bmwsyndikatfot…ml&SearchTerms=bmw%2C545i

      Soweit ich weiß ist der Erstbesitzer ein Rentner gewesen, danach hat er ihn übernommen (laut seinem Text). Er macht auf mich einen seriösen Eindruck, auch hinsichtlich der Pflege des Autos.

      Ebenfalls wurde der Wagen auch nicht im Winter gefahren.

      Hoffentlich konnte ich dir damit etwas helfen :)
    • @ All: Erstmal danke für die vielen Antworten. Helfen mir viel.

      Wie viel Aufwand ist es denn die Ventilschaftdichtungen zu wechseln? Muss der Zylinderkopf runter?
      Die Ventildeckeldichtung hab ich beim M54 selber gemacht, dass war schnell erledigt.

      @6Zylinder: Ist ja geil das du den kennst. Top.

      Edit: Wisst ihr zufällig was das kaputte PDC verursacht? Sensoren, Kabelbaum, etc.?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bmw525im54 ()

    • So ein PDC-Fehler habe ich aktuell auch. Im Moment wären noch Kabelbaum oder Steuergerät, die defekt sein können- Sensoren scheiden bei mir aus. Kabelbaum vorne (für meinen Fall) je nach Anbieter 50-90€, Steuergerät ab 100€. Wenns der Hauptkabelbaum ist, der im Fahrzeug von vorn nach hinten geht, ist es nach meiner Meinung nach nicht zu reparieren.

      Gruß