E61 530D VTG EInheit locker

  • E61 530D VTG EInheit locker

    Hi,

    hatte gestern auf der Heimfahrt plötzlich keine Leistung mehr.
    Da der Turbolader schon länger etwas lauter ist, dachte ich nun ist es soweit....

    Hab mal schnell angehalten, drübergeschaut und siehe da:
    Der Verstellmotor von der VTG hing nur noch an einer von drei schrauben.
    Somit konnte sich die VTG nicht mehr verstellen und deswegen kein Ladedruck.

    Nun folgendes Problem:
    Ich brauche zwei neue Schrauben. Diese scheinen aber keine normalen M6ér zu sein, denn diese kann ich nicht reindrehen.
    Ich habe die einzige die jetzt noch vorhanden ist wieder festgedreht und nun ist auch wieder alle in Ordnung.

    Kann mir jemand sagen ob ich die Schrauben bei BMW bekommen? Hab sie leider auf keiner Zeichnung finden können...
    Es sind insgesamt drei Stück. Mit den Schrauben wird das "Halteblech/Winkel" vom Verstellmotor an der Verdichterseite des Turbos geschraubt.

    Es handelt sich um einen 530D mit 170 KW Baujahr 11.2005

    LG
    Timo
  • War bei mir auch der Fall, die Werkstatt hat da aber wieder 2 oder 3 Schrauben reingedreht.
    Sollten aber normale M6 sein (8er Nuss?).

    Die Schrauben gibt´s auf keiner Explosionszeichnung, da Lader und VTG Verstelleinheit zusammengehören und nur als Ganzes gehandelt wird.

    Da aber noch eine Schraube da ist, sollte es kein Problem sein, diese auszumessen.
  • ist eine 10er Schlüsselweite...

    Hatte die Schraube ja draußen und verglichen.
    Entweder hab ich mirs eingebildet oder sie ist wirklich ein klein wenig kleiner im Durchmesser...

    Hatte paar mal versucht eine normale M6er reinzudrehen aber ohne Erfolg :D
    Die Originalschraube hab ich immerwieder reinbekommen...

    Ist halt ne dumme Einbauposition. Da kann man nicht mal eben direkt aufs Gewinde schauen...
    Wenn das hier dann doch niemand genauer weis, dann muss ich die wohl doch wieder rausfummeln und vermessen :D
  • heut zu Tage bekommt man solche Informationen leider nicht mehr von Firmen.
    Denen is es zu viel Aufwand sich so nen Lader zu schnappen, die Schraube rauszudrehen und zu schauen....
    Hab bei einer angerufen und die Aussage war:"sowas machen wir nicht"...

    Klar, damit verdienen sie kein Geld.