Getriebetausch VLF auf LCI

  • Getriebetausch VLF auf LCI

    Tag allerseits,

    Ich habe ein günstiges LCI Getriebe für meinem 535 angeboten bekommen. Nun habe ich schon einiges erlesen, frage jedoch trotzdem noch mal hier in die runde.

    Hat jemand schon einmal solch einen Umbau vollbracht und gibt es irgend welche Problematiken ?


    Wäre über jede Hilfe sehr dankbar. Danke :trinken:
    Codierung, Diagnose,PLZ 64*** :top:
  • ja daran kann ich mich errinnern da ich das gleiche vorhaben hatte, und mit den jenigen sogar Kontakt aufgenommen habe,
    Die sache ist die das er bei sich komplett mit Motor getauscht hat, nur Getriebe zu tauschen geht nicht da der VFL Flansch nicht kompatibel mit LCI Getriebeflansch ist siehe Anlasser position bei den beiden
  • Andreas53639 schrieb:

    Adhoc fällt mir dazu nur ein, dass die komplette Wählhebel-Mimik auf LCI umgebaut werden muss (irgendwas mit SAT), da der LCI ja elektronisch fährt.
    Mit dem Umbau ist nicht nur der "untere" Teil gemeint, es soll komplett umgebaut werden (Steuergeräte,Steuereinheit,Wahlhebel, Änderung im Motorsteuergerät eventuell Kabelumpinnen und alles was dazu noch gehört).



    slawaomsk schrieb:

    ja daran kann ich mich errinnern da ich das gleiche vorhaben hatte, und mit den jenigen sogar Kontakt aufgenommen habe,
    Die sache ist die das er bei sich komplett mit Motor getauscht hat, nur Getriebe zu tauschen geht nicht da der VFL Flansch nicht kompatibel mit LCI Getriebeflansch ist siehe Anlasser position bei den beiden

    Dann ist es wohl doch zu umfangreich. Da ich erst vor kurzem mein Motor neu aufgebaut und verstärkt habe wird es wohl dann ein komplett Umstieg auf Ein 535 LCI.
    Codierung, Diagnose,PLZ 64*** :top:
  • Vermiss leider bei mir noch Headup und die Getränke Halter... und weitere Ausstattungsvarianten. Hab zwar eine schöne Ausstattung aber es fehlt immer was :lol:

    Da ich jetzt schon seit mehreren Monaten
    am überlegen ob es ein leistungsstärkeres Modell Als Benziner werden soll, fällt mir der Tausch auch nicht so schwer. ( Aufgrund der Diesel-Peoblematik mittlerweile)


    Aber das wird sich dann noch herausstellen, schau mir am Dienstag einen e61 M an. Gibt leider nicht viele gepflegte. Muss da schon fast durch die halbe Rebublik fahren. Hoffe das das Fahrzeug in Schuss ist.


    Leider gibt mir keiner das Geld mehr für den neu aufgebauten Motor und die ganzen anderen Veränderungen der Leistungssteigerung. :S
    Codierung, Diagnose,PLZ 64*** :top:
  • Das stimmt, habe es bei meinem Vater im Fahrzeug getestet (f25) ist schon richtig spitze.

    Mal sehen was das zu begutachtende Auto hergibt (vielleicht wird es ja mal wertvoll, weil sein Kombi ist m :trinken: )
    Codierung, Diagnose,PLZ 64*** :top: