Suche E61

    • Hallo Zusammen,

      es gibt wieder was neues: Der letzte E61 mit der sporadisch aufleuchtenden Motorkontrollleuchte soll jetzt bei BMW gewesen sein, es sollen beide Nockenwellen Sensoren getauscht worden sein. Der Verkäufer will jetzt die Woche noch ausgiebig mit dem 5er fahren und dann nochmal berichten. Würde sowas zu dem Fehlerbild passen?


      Gruß,
      Dome
    • Fotos hab ich doch noch keine ;)
      Musste mich die Tage erstmal mit dem lieben Amt und der Versicherung rum ärgern. Beim nächsten schönen Wetter mach ich mal welche.
      KM hat er jetzt seit Januar 2006 160k auf der Uhr. Bremsen sind neu, Fahrwerksmäßig ist nix ausgeschlagen, kein ruckeln, zubbeln oder sonst irgendwas.

      Hier einmal die Ausstattung:
      Typ: 530I (EUR)
      E-F-R-Baureihe: E61
      Baureihe: 5
      Bauart: TOUR
      Lenkung: LL
      Türen: 5
      Motor: N52
      Hubraum: 3.00
      Leistung: 190 (258 hp)
      Antrieb: HECK
      Getriebe: AUT
      Farbe: 416 - CARBONSCHWARZ METALLIC
      Polsterung: LCSW - LEDER DAKOTA/SCHWARZ
      S1CA SELEKTION COP RELEVANTER FAHRZEUGE
      S2NP BMW LM Rad M Doppelspeiche 135
      S4M3 Interieurleisten Alu Cube Pure
      S6AA BMW TeleServices
      S8SA Freischaltung Navigation länderspez.
      S8SP Steuerung COP
      S9AA Aussenhautschutz
      S205 Automatikgetriebe
      S216 Servolenkung-Servotronic
      S320 Entfall Modellschriftzug
      S322 Komfortzugang
      P337 M Sportpaket
      S339 Shadow-Line
      S386 Dachreling
      S402 Panoramadach elektrisch
      S423 Fussmatten Velours
      S428 Warndreieck und Verbandstasche
      S431 Innenrückspiegel mit Abblendautomatik
      S441 Raucherpaket
      S442 Getränkehalter
      S464 Skisack
      S481 Sportsitz
      S494 Sitzheizung Fahrer/Beifahrer
      S502 Scheinwerferreinigungsanlage
      S508 Park Distance Control (PDC)
      S522 Xenon-Licht
      S524 Adaptives Kurvenlicht
      S534 Klimaautomatik
      S536 Standheizung
      S540 Geschwindigkeitsregelung
      S548 Kilometertacho
      S609 Navigationssystem Professional
      S612 BMW Assist
      S616 BMW Online
      S620 Spracheingabe
      S633 Vorbereitung Handy Business
      S672 CD-Wechsler 6-fach
      S698 Area-Code 2 für DVD
      S704 M Sportfahrwerk
      S710 M Lederlenkrad
      S715 M Aerodynamikpaket
      S775 Himmelbespannung anthrazit
      S785 Blinkleuchten weiss
      L801 Länderausführung Deutschland
      S818 Batteriehauptschalter
      S851 Sprachversion deutsch
      S863 Händlerverzeichnis Europa
      S879 Bedienungsanleitung Deutsch


      Zusätzlich dazu hat er leider keine M135 Felgen mehr :( , die Alu Cube Leisten sind durch Edelholzleisten ersetzt und er steht auf 19"-lern mit 245er vorne und 275er hinten plus Spurplatten. Die machen schon nen ganz schön dicken Pöppes :D , ich will aber auch keine neuen kaufen müssen. Deshalb werd ich mir vielleicht dann, wenn die Reifen runter sind, ein Satz gebrauchte M135 kaufen.

      Das einzigste was er hat, ist vermutlich irgendein Wackler hinten links im Bremslicht. Da kommt hin und wieder bei ner Bodenwelle die Meldung, dass das Bremslicht ausgefallen ist, die geht dann aber auch direkt wieder weg.
    • Was ist eigentlich "Steuerung COP"? Hat meiner auch, ich weiß aber nicht, was das sein soll.

      Und was ist "Außenhautschutz"? Sowas wie ne Sonnencreme für den Lack mit Lichtschutzfaktor 100?


      Im übrigen meine ich, passt der Preis schon, wenn das Auto technisch einwandfrei ist und in einem guten Pflegezustand sich befindet, lieber ein gut gepflegtes, dafür aber etwas älteres Auto als ein jüngeres, bei dem schon hier und da "der Lack ab ist" für den gleichen Preis, damit hat man dann Probleme.


      Gute Fahrt damit.


      Grüße
      Udo
    • udogigahertz schrieb:

      Was ist eigentlich "Steuerung COP"? Hat meiner auch, ich weiß aber nicht, was das sein soll.
      hab ich auch keine Ahnung.


      udogigahertz schrieb:

      Und was ist "Außenhautschutz"? Sowas wie ne Sonnencreme für den Lack mit Lichtschutzfaktor 100?
      weiß ich auch nicht.

      udogigahertz schrieb:

      Im übrigen meine ich, passt der Preis schon, wenn das Auto technisch einwandfrei ist und in einem guten Pflegezustand sich befindet, lieber ein gut gepflegtes, dafür aber etwas älteres Auto als ein jüngeres, bei dem schon hier und da "der Lack ab ist" für den gleichen Preis, damit hat man dann Probleme.
      seh ich auch so. Jetzt so nach 1,5 Wochen fahren fallen mir leider ein paar Kleinigkeiten auf, die ich auf der Besichtigung und Probefahrt nicht gemerkt habe, diese kann man aber mit relativ geringem Aufwand wieder richten. Ist halt ein gebrauchter an dem mit Sicherheit immer wieder irgendwas dran sein wird, einfach mal abwarten und schauen was kommt.

      udogigahertz schrieb:

      Gute Fahrt damit.
      Danke.


      Gruß,
      Dome
    • Ich zitiere einfach mal eine Uraltinfo aus den Foren:

      Die CoP (Konformität der Produktion) ist der Nachweis darüber, dass die gefertigten Fahrzeuge (Produktion) mit den an sie gestellten Anforderungen (u.a.die Schadstoffemission, Verträglichkeit der Bauteile etc.) auch während der laufenden Produktion mit der ursprünglichen Zertifizierung übereinstimmen (konform sind). Dieser Nachweis ist zwingend erforderlich und wird durch EU Vorgaben geregelt

      Außenhautschutz - das sind weisse Folien die vor dem Transport zum Händler,aufs Dach ,Heckklappe und Motorhaube verklebt werden. Oder bei manchen Modellen so ein ganzes Autokondom. Ist halt zum Schutz des Lacks gedacht und wird beim entsorgt.

      Timiboy