E60 525D: Massive Probleme nach Tausch von Lichtmaschine / Batterie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E60 525D: Massive Probleme nach Tausch von Lichtmaschine / Batterie

    Hallo! Hab ein ernstes Problem mit meiner Elektronik!

    BMW E60 525D Automatik 2009er:

    Angefangen hat es damit das ich die Meldung bekam das die Batterie nicht geladen wird. Die verschwand aber gleich wieder. Aber dann erschien sie wieder bis alle möglichen Systeme ausfielen. Ein Freund von mir der auch KFZ Meister ist hat mich dann abgeschleppt und geschaut was los ist. Er fand raus das die Lichtmaschine und die Batterie defekt ist die er auch gleich ausgetauscht hat. Er besorgte dafür genau die Teile die auch darin verbaut werden. Danach war alles wieder gut aber leider nur ein paar Tage.
    Da bekam ich die Meldung das der Wählhebel eine Störung hätte, aber der funktionierte. Dann kam die Meldung dazu das ich die Batteriekontakte überprüfen sollte und kurz darauf das alle möglichen Systeme ausgefallen sind. ABS, Reifenpannenkontrollsystem, Servolenkung usw. Dachdem ich alles aus und wieder angeschaltet habe war alles wieder weg. Lange Rede, kurzer Sinn: das Auto läuft eine Woche lange ohne das geringste Problem, aber dann erscheint wieder die Anzeige das der wählhebel gestört wäre und dann gibt es zwei Möglichkeiten. Die geht wieder weg und alles ist gut oder es fallen alle möglichen Systeme aus mit der Meldung das ich die Batterie Kontakte prüfen soll usw. Einmal hatte ich voll die Disko im Auto, Bildschirm an, aus, Abblendlicht an, aus im Wechsel mit den Fehlermeldungen. 10 Minuten später war alles wieder normal als wäre nie was gewesen. Die Kontakte an der Batterie sitzen fest und das einige was ich geändert habe war das ich das Radio ausgeschaltet und mein Handy aus der Ladestation genommen hab. Ich fahre 500 km am Tag ohne eine einzige Störung und irgendwann geht das Theater wieder los.
    Fällt dazu jemanden was ein???
    Danke im Voraus.
    Grüße
  • Wenn genau das selbe eingebaut wurde muss die Batterie nur angelernt werden, dann könnte es am IBS-Sensor liegen. Sollte ein Austausch und eine Veränderung des Batterieinneren erfolgt sein AGM Batterie oder Blei- würde ich noch einmal genau auf die Codierung achten und überprüfen.
    Das mit der Lima und dem Kabel, kann man auch noch mal in Augenschein nehmen.
  • Ich hab jetzt alles mal bei BMW prüfen lassen und sie können nicht wirklich was feststellen. Kabel usw sind geprüft worden aber da war alles gut. Im Fehlerspeicher wird teilweise Überspannung angezeigt wobei sie vermuten das es von der Verbauten Lichtmaschine und Batterie kommen könnte da es keine Originalteile sind und somit eigentlich nicht die richtigen wären die dort verbaut sind, auch wenn die Werte überein stimmen. Aber das können Sie mir nicht mit Sicherheit sagen. Auch nicht das die Fehler beseitigt wären wenn man diese mit den Originalteilen austauschen würde aber man müsse irgendwo anfangen. Meine Glühkerzen mit Steuergerät zeigen auch einen Fehler an, die sollten ebenfalls ausgetauscht werden weil er etwas unruhig laufen würde und der partikelfilter nicht gereinigt wird. Das ganze wäre ein sehr kostspieliges Unternehmen wobei keiner bei BMW weiß ob das Problem damit erledigt ist. Hat jemand einen Vorschlag was ich machen soll?
  • Mightyy schrieb:

    Ich hab jetzt alles mal bei BMW prüfen lassen und sie können nicht wirklich was feststellen. Kabel usw sind geprüft worden aber da war alles gut. Im Fehlerspeicher wird teilweise Überspannung angezeigt wobei sie vermuten das es von der Verbauten Lichtmaschine und Batterie kommen könnte da es keine Originalteile sind und somit eigentlich nicht die richtigen wären die dort verbaut sind, auch wenn die Werte überein stimmen. Aber das können Sie mir nicht mit Sicherheit sagen. Auch nicht das die Fehler beseitigt wären wenn man diese mit den Originalteilen austauschen würde aber man müsse irgendwo anfangen. Meine Glühkerzen mit Steuergerät zeigen auch einen Fehler an, die sollten ebenfalls ausgetauscht werden weil er etwas unruhig laufen würde und der partikelfilter nicht gereinigt wird. Das ganze wäre ein sehr kostspieliges Unternehmen wobei keiner bei BMW weiß ob das Problem damit erledigt ist. Hat jemand einen Vorschlag was ich machen soll?
    An der Batterie sollte es nicht liegen, das ist quatsch. Wenn die Batterie richtig angelernt wurde und der IBS Sensor richtig arbeitet ist es egal ob du eine 90Ah von Varta oder eine BANNER von ATU.

    Ist die Batterie richtig angeschlossen, sind die Kabel alle richtig und ordentlich hast du irgend etwas anderes noch an der Batterie hängen wie zum Beispiel eine Bassbox oder eine Verstärker ?


    Welche Batterie hast du eigentlich verbaut ?
  • Mein Kollege hat die Teile besorgt die für gewöhnlich dort rein gehören. Allerdings nicht bei BMW eingekauft. Aber alles mit den gleichen Werten. Der meinte jetzt das er die Lichtmaschine zurückgeben will und eine neue einbauen möchte auf seine Kosten da es auch möglich sein könnte das die aktuelle einen Fehler haben könnte. Das wäre schon vorgekommen. BMW hatte eine originale von sich eingebaut zum testen und die Fehler waren immer noch da. Überspannung kann doch eigentlich nur vom Generator kommen was die Fehler auslösen kann denke ich mal.
  • Mightyy schrieb:

    Mein Kollege hat die Teile besorgt die für gewöhnlich dort rein gehören. Allerdings nicht bei BMW eingekauft. Aber alles mit den gleichen Werten. Der meinte jetzt das er die Lichtmaschine zurückgeben will und eine neue einbauen möchte auf seine Kosten da es auch möglich sein könnte das die aktuelle einen Fehler haben könnte. Das wäre schon vorgekommen. BMW hatte eine originale von sich eingebaut zum testen und die Fehler waren immer noch da. Überspannung kann doch eigentlich nur vom Generator kommen was die Fehler auslösen kann denke ich mal.
    Kannst mit einem Messgerät die Spannung an der Batterie in Ruhemodus mal messen sollten 12 V. ankomme und beim Generator bei ca. 3.000 U/min sollte der 13-14,5 V ausspucken. Somit weißt du ob der richtig Funktioniert oder nicht..
  • So, nun ist eine originale Batterie drin und die verbaute Lichtmaschine wurde geprüft und ist ohne Fehler. Nach wie vor bekomme ich diese Fehlermeldungen wo ständig Systeme ausfallen und keiner hat eine Ahnung eines herkommen könnte. Fällt hier vielleicht jemandem noch was ein?? Es kann doch echt nicht sein das ich die Karre jetzt wegschmeißen kann.