Hilfe: N53 Moterstörung Leistungsabfall Auto fährt max. 20 km/h nach Löschen von zwei Adaptionen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe: N53 Moterstörung Leistungsabfall Auto fährt max. 20 km/h nach Löschen von zwei Adaptionen

    Hallo zusammen.

    GRoße Scheisse,

    heute hatte ich das Auto wegen kleinen Zündaussetzern mit INPA gecheckt.

    Keine Fehler im Speicher Auto fuhr super!

    530i E61 EZ 05/2007, 170tkm


    Dabei hatte ich aus Spass oder Doofheit die Adapton von AGR und Drosselklappe mit INPA gelöscht.

    Jetzt heute abend wollte ich losfahren, und die Karre melde sofort Motorstörung Leistungsabfall und Ausfall Fahrerassistenzsysteme.

    Fährt maximal 20 km/h und verbrauch 20L/100km.

    Drehzahl im Stand schwankt zw. 800 und 1500/min, Motor-Lüfter läuft volle Pulle.


    Muss man nach dem Löschen der Adaption von AGR und Drosselklappe etwas anlernen?


    So eine Scheiße, am meisten ärgert mich, dass es meine Schuld ist.


    Hat jemand Notfall-Tipps, wie er wenigstens wieder schnell fährt? Ich brauche das Auto ab Montag wieder.


    Kacke, Kacke, ich könnte heulen.

    DAnke für Eure Hilfe.
  • Nabend,

    hast du du den Motor laufen lassen beim Löschen der Adaptionswerte?
    Sollte er eigentlich nicht, nur Zündung an.

    Im Normalfall reicht es dann, 5-10min Zündung an machen und danach Motor starten und etwa 10-15min fahren...
    So sollte er sich die Werte wieder selbst "beibringen".
  • Besten Dank für die Antworten,

    ich hatte nach den Löschen direkt den Schlüssel gezogen.

    Im Fehlerrspeicher stand Drosselklappe drin.

    nach dem Schreiben, 30min später gestart, und er liefer "normal", ich habe gerade eine Testfahrt gemacht, und den Motor richtig geschunden und getreten er läuft robust ohne Fehler und bringt volle Leistung so wie ich es gewöhnt bin.
    btw. 109 °C Öltemperatur und 98°C Kühlwasser


    ALLES WIEDER GUT :)