520i Automatik - Was haltet ihr von diesem hier?

    • Naja das der 3er nicht soviel kleiner ist würde ich jetzt so nicht unterschreiben.

      Hatte ja vorher selber Einen, das sind platzmäßig Welten.

      Und den 2,2 Liter gabs im E90 nicht, und im E46 ist es ne Wanderdüne.

      Viele Grüße
      Yannik
    • activecter schrieb:

      E46 ist es ne Wanderdüne.
      Wenn du das schon über den E46 denkst, wie soll es dann im E60 werden?
      Der 520 ist schon etwas schwach, aber es kommt immer auf den Einsatz an. Ich fahre mit meinem 85% AB bei 120-140. Dafür würde auch ein 520 reichen, es wäre auch eigentlich ein 525 geworden, aber das Angebot für den 30er war zu gut.
      Wenn er vor Allem zuverlässig sein soll würde ich über einen Schalter nachdenken, die machen eher weniger Probleme.
    • Also meiner ist ein 520i mit HUD, Logic7, CIC, LEDER , LCI Front und Heckleuchten plus MPaket mit 196Tkm.

      Wenn mir dafür einer 10k auf den Tisch legt, würde ich den glaube sofort verkaufen. Nicht weil es kein schönes Auto ist, sondern weil ich fast nur alleine Fahre und mir da ein 1er reichen würde. Aber damals hab ich da nicht überlegt.

      Ach ich hab die Sternspeiche 128 vergessen.

      Zur Leistung muss ich auch sagen, lieber den 525er nehmen, wenn man auch mal Heizen will, der 520 ist meiner Meinung nach eine Reiselimo, ohne Stress am Ziel ankommen und sich nicht ärgern das Andere "25 km" schneller fahren können.

      Ich bin da der Fahrer wie Bearmode. ;)
      " Ja ich bin so lieb und nett, wird über mich gesagt!

      Doch leider muss ich das vernein, weil´s ne Lüge is! -
      HAHA! "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kazama ()

    • Ich weiß gar nicht was immer alle gegen den 170PS 2,2 haben, genau den hatte ich im E39 als Schalter.
      Wenn alles funzt, alle Unterdruckschläuche okay sind und alle Sensoren und Messteile tun wie sie sollen, gehen die eigentlich ganz gut finde ich.
      Mein 520i ist lt. GPS 235 km/h gerannt, halt kurz vor Begrenzer im 5. Gang.
      Antritt war auch ausreichend.
      Alles natürlich unter dem Aspekt - keine Falschluft ect. Das frisst natürlich Leistung ohne Ende.
      Gruß Simon
      (fährt BMW seit 1997) :thumbsup:
    • Wir haben einen E61 23i mit 177PS. Das ist ausreichend, ein 5er ist eh nicht sportlich - wer mal ein sportliches Auto gefahren ist wird das sicher unterschreiben. Ich gucke jetzt auch nach einem für mich - aber 530i. Warum? Weil ein 523i auch schon locker 11 Liter braucht, der 530i bräuchte sicher nicht viel mehr, weil er einfach wegen der Mehrleistung öfters untertourig zu fahren ist. 5er und Vierzylinder? Auf keinen Fall. Den muss mal als R6 fahren solange Downsizing nicht alle guten Motoren gefressen hat.