Erster BMW überhaupt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erster BMW überhaupt

      Hallo Zusammen,

      ich hab mir am Samstag meinen ersten BMW überhaupt gekauft. Bis Donnerstag fuhr ich einen Ford Focus ST MK3 von 08/2012 (war mein erster Neuwagen).
      Die Wahl viel auf einen E61 525i mit M54 Motor von 10/2004, da er viel Platz hat (bestens für Familienplanung und Hausbau). Außerdem wollte ich schon länger mal ein "älteres Auto" wo ich viel selber machen kann.
      Der Zustand vom 5er ist auch ein Traum. Wurde die ersten 4 Jahre als Firmenwagen genutzt mit 15 000 km pro Jahr und danach gehörte er einem Rentner mit 6000 km pro Jahr (trotzdem jedes Jahr den kompletten Service gemacht).
      Der Unterboden vom 5er sieht besser aus, als der von meinem ehemaligen ST. Ist anscheinend nicht wirklich viel im Winter bewegt worden.

      Nun, ich hoffe viel interessantes hier zu finden und einige Tipps zum selber machen :)
    • Erstmal Hallo und Glückwunsch zum ersten BMW! :)

      Wurde den die Heckklappe schon getauscht? Kabelbaum? Ist beim E61 ein bekanntes Problem.

      Viel kann man beim E6x leider auch nicht mehr machen (Im Vergleich zum E39), jedoch findet man hier im Forum zu vielen Anleitungen weshalb es nicht so schlimm ist.

      Ansonsten wünsche ich allzeit gute Fahrt! :)

      Grüße
    • Hi, ja das mit dem Kabelbaum in den Scharnieren der Heckklappe hab ich vor'm Kauf schon gelesen. Sollte alles gemacht sein. Wenn nicht, mach ich's wenn's soweit ist.
      Naja, beim E61 kann ich immerhin wesentlich mehr machen als an meinem verkauften ST :D
      Am Wochenende ist jetzt erstmal das ServicePacket dran und zusätzlich tausche ich noch die Ventildeckeldichtung (muss gemacht werden) und zur Sicherheit gleich noch die KGE.

      Grüße