Kaufberatung 530d/525d Touring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kevinsc schrieb:

      Werde mir heute noch mal diese beiden ansehen.

      1. 525d

      2. 535d BJ 2005


      Mein Favorit 530d steht immer noch da. Aber der Händler wäre bis max 11.500 inkl Winterräder, TÜV neu runter gegangen. Allerdings ohne Sachmängelhaftung.

      Glühkerzensteuergerät und 6 Kerzen sind laut Diagnose durch. Er sprang auch recht schlecht an. Und hinten im Kofferraum sind 4 Löcher in den Boden gebohrt.
      Wenn der 535d nur 170tkm hat, fress ich einen Besen. Die Sitze sind an der Wange aufgescheuert wie blöde. Hab meinen ja grad mit 192ktm abgegeben, und die sahen wie neu aus (ausser dass das Lochmuster der Belüftung Anzeichen von "ausgedehntem" Leder hatte)
    • Den 525d hab ich mir nur von aussen ansehen können, da sich dem Anschein nach niemand der Verkäufer bei dem Wetter aus seinem warmen Häuschen traute.
      So wie er da stand sah er sehr gut aus. Aber bei Preis/Ausstattung fällt er leider raus.

      Edit: mir viel auf, dass beide Spiegelgläser gelblich verfärbt waren. Ist dies in dem Alter normal?


      Bei dem 535d habe ich erst gar nicht angehalten. Der erste Eindruck vom Händler war imo "überragend"!

      Nun hat mir jemand aus dem Forum einen 530d angeboten. Die Ausstattung ist für mich fast perfekt (ACC fehlt, wäre aber egal). Der Wagen scheint nur Langstrecke mit einem gemütlichen Fahrer genossen zu haben.

      Habe nur Bedenken, dass mir die aktuelle Laufleistung von 197k demnächst auf die Füße fällt. Laut meiner unzähligen Recherchen im Netz ( welche nicht unbedingt repräsentativ sein muss ), könnte ab 200k Teile vom Fahrwerk kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kevinsc ()

    • Alles kann, muß aber nicht. Davon abgesehen sind die Fahrwerksteile nicht soo teuer. Bei einer Inspektion beim TÜV o.ä. Würde man größeres sehen.

      Timiboy

      P.S. Hab selber einen 2004er 530d in Betreuung mit 270K ... Da war noch nie was am Fahrwerk.
    • Und die gelblich verfärbten Spiegelgläser ist eine Funktion der spiegel abzublenden wenn jemand mit fernlicht von hinten kommt.. das soll vor blendung schützen

      Sieht ziemlich blöd aus und sind einfach kaputt.

      Somit "schützen" sie dich dauerhaft und ist eine Recht blöde Sicht nach hinten
    • Crumblex schrieb:

      Und die gelblich verfärbten Spiegelgläser ist eine Funktion der spiegel abzublenden wenn jemand mit fernlicht von hinten kommt.. das soll vor blendung schützen

      Sieht ziemlich blöd aus und sind einfach kaputt.

      Somit "schützen" sie dich dauerhaft und ist eine Recht blöde Sicht nach hinten
      ???
      Die Aussenspiegel haben keine Abblendfunktion. Das gibt es nur im Innenspiegel (chromatisch) IMO. <== geirrt, gibt es doch, siehe weiter unten X/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Richie77 ()

    • Ehrlich gesagt ist ein 535d ansich besser und kostet normalerweise nicht sehr viel mehr?
      Hat mehr leistung und vom Empfinden her verbraucht er auch minimal weniger.
      Haben ja beide die 3 Liter Dieselmaschine nur hat der 535d zwei turbolader anstatt wie beim 530d einen. Das Ansprechverhalten ist meiner Meinung schon relativ besser.

      Ist dir das relativ neue Baujahr so sehr wichtig?
      Ich würde dir lieber einen älteren mit weniger kilometern empfehlen. Dazu sind diese auch noch billiger.
    • Wichtiger würde ich nicht unbedingt sagen, bilde mir aber aber dass ein neueres Baujahr + hohe km = Langstrecke sein wird. Bei einem 2007 mit 150t km würde ich eher auf Kurzstrecke tippen.

      Ich verliere langsam die Übersicht über meinen mobile.de Parkplatz.

      Jeden Morgen ist mein erster Gedanke der Fahrzeugkauf. Leider fällt mir auch jeden Morgen was anderes ein was ich brauche, nicht brauche, Baujahr, km, ob privat oder Händler....
    • Der 2. 35d aus München gefällt mir auch sehr gut, Ausstattung kann sich wirklich sehen lassen und beinhaltet alle wichtigen und dazu noch sinnvolle Punkte.

      Der 1. 35d gefällt mir im Vergleich schlechter, da eigentlich kein richtig besonderer Punkt dabei ist, sondern mehr 0815 Ausstattung.

      Selbiges gilt meiner Meinung nach für den vierten.

      Der 1. 530d wäre für mich auf Basis der Farbkombi raus, Dunkelgrün mit braun, ist aber sicher Geschmackssache.


      Da die 35er ja LCIs sind, kann man auch nichts negatives gegen den Motor im Vergleich zum 30d sagen.
      Verbraucht zwar nicht weniger wie @Crumblex meinte, aber geht vor allem jenseits der 200 deutlich besser nach vorne.

      Zusätzlich hat der 35d die große Bremse an Board, welche schon deutlich besser ist als die 30d Bremse.

      Viele Grüße
      Yannik
    • Ein VFL kommt für mich auch nicht mehr in Frage. Das Türinnendesign ist zum abgewöhnen.

      Ausserdem mag ich den alten Automatikwählhebel nicht. Die LCI Automatik soll ja auch etwas sparsamer und flinker sein.

      btw, ich wollte es zwar zu Beginn nicht recht glauben, aber in Berlin einen vernünftigen E61 mit etwas Ausstattung zu bekommen ist fast aussichtslos. Überall stehen diese Importkisten bei den Wimpelhändlern.
    • kevinsc schrieb:

      Ein VFL kommt für mich auch nicht mehr in Frage. Das Türinnendesign ist zum abgewöhnen.

      Ausserdem mag ich den alten Automatikwählhebel nicht. Die LCI Automatik soll ja auch etwas sparsamer und flinker sein.
      ok das mit dem Türdesign hast du Recht ich finde meinem LCI um einiges schöner als den VFL meines Vaters

      Das neue Automatikgetriebe ist nur leicht überarbeitet worden mit dem neuen Schaltknüppel den jetzt alle neueren Modelle auch wieder haben und kleine Probleme der Automatik wurden soweit ich weiss beseitigt.
      Ist halt einfach ne neue Software aufgespielt wurden schätze ich mal?
      Wer mit der Automatik noch mehr spaß haben will kann übrigens die Alpina software aufspielen die Schaltet um einiges schneller ;)
    • Zum Beispiel bin ich jetzt auch kein Fan von der DVB-T Ausstattung oder wie das genau heißt das man Fernseh schauen kann..
      Wann schaut man schonmal Fernseh im Auto?
      Weiss jemand ob das Geld kostet?
      Ist bestimmt nur in Deutschland möglich?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crumblex ()

    • Hab gerade mal gelesen ist sogar Kostenlos!
      Nur gibt es nicht überall genügend Empfang und es wäre pixelig..
      Wäre ein nettes Feature aber da muss ich mich mal schlau machen ob man da ne bessere Digital Antenne auch einbauen kann. Hab gelesen das diese Sender einfach nicht so sehr weit verbreitet sind das es gut sei
    • Crumblex schrieb:

      Hab gerade mal gelesen ist sogar Kostenlos!
      Nur gibt es nicht überall genügend Empfang und es wäre pixelig..
      Wäre ein nettes Feature aber da muss ich mich mal schlau machen ob man da ne bessere Digital Antenne auch einbauen kann. Hab gelesen das diese Sender einfach nicht so sehr weit verbreitet sind das es gut sei
      Wen interessiert ernsthaft das Ding im Auto? Wenn ich fernsehen will, dann mach ich es mir vor meinem 55" bequem, aber sicher nicht während dem Autofahren auf einem 16 Farben Display damit ich am Besten auch noch abgelenkt bin.... Neeeeeee, nix für mich. Vor allem kein Kaufkriterium.