Konstruktionsfehler Heizung E6x?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin!

    Kann mir einer sagen wie ich diese Gummitülle abbekomme?

    Ist die nur gesteckt oder irgendwo festgeschraubt?

    Und wenn ich mir den neuen Schlauch ansehe, dann macht der nach dieser Tülle noch zwei Biegungen und geht somit ziemlich weit in den Innenraum. Bekommt man den wirklich vom Motorraum aus ab? Hab nicht wirklich Lust das Armaturenbrett rauszuholen.
    Dateien
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • Also nach Schaubild "WASSERSCHLÄUCHE-PUMPE-VENTIL IHKA HIGH" ist die nur in dier Spundwand gesteckt/eingeclipst.
    Man müsste meiner Meinung nach sowieso alle 3 Schläuche im Motorraum lösen, damit man die Blende sauber rausbekommt.


    Nach der Blende verbiegen sich die 3 Schläuche ja so, dass die dann übereinander stehen.
    An dem Flansch sind dann alle 3 Schläuche mit Klemmen festgemacht, wie an dem Wasserventil. Ist auch im Schaubild zu erkennen.

    Beim Zusammenbauen, müsste man die 3 Schläuche auch erstmal ohne Blende montieren und ausrichten (ohne Klemmen),
    damit die dann in der Blende richtig ausgerichtet sind.
    Scheint auch wenig Platz zu sein, Fummelei ohne Ende, zumal der 3er Block vom Wärmetauscher im Armaturenbrett noch ein bischen nach hinten versetzt zu sein scheint.

    Der Zlatko meinte das wär ein ätzende Arbeit gewesen. :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andreas53639 ()

  • Moin Andreas,

    das Schaubild hatte ich mir auch schon angesehen.

    Ob alle drei Schläuche im Motorraum zu lösen sind ist in der Tat in Erwägung zu ziehen.

    Wäre toll wenn @Zlatko sich nochmal dazu äußern und berichten könnte.
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • Man muss alle Schläuche vom Motorraum aus lösen, vom Innenraum her geht das an für sich gar nicht.

    Diese Zwischenplatte hatte bei mir kleine Schlitze an den Bohrungen, sodass man sie auch bei montierten Schläuchen demontieren konnte.

    Ich glaube aber, dass Du das Luftleitwerk noch gar nicht ausgebaut hast und damit die Anschlüsse noch gar nicht zugänglich sind?

    Schau mal hier rein, ab Seite 9:
    5hp18.de/diy_standheizung.pdf

    Die Schläuche sitzen SEHR fest auf den Anschlüssen. Ich habe den jew. Schlauch gepackt und ihn mit aller Gewalt abgezogen. Er dehnt sich dabei gefühlte 0,5m und wenn er sich löst, fliegst Du samt Schlauch vor das Auto! :D
    Mit Drehen und Hebeln hatte ich keine Chance und hätte nur die Alustutzen ruiniert. Daher ziehen was das Zeug hält.
  • Aaaah, jetzt, da ich gesehen habe das der Reinluftkanal raus muss, wird es deutlicher.

    Vielen Dank!
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • Ich hab sowas ähnliches in Miniatur bei meinem Mopped an den Benzinschläuchen durch.

    Hier würde ich die alten Schläuche mit Augenmaß kurz vor den Alu-Stutzen abschneiden und anschließend
    längs einschneiden (z.B. Schere), und danach mit einem Teppichmesser vorsichtig(!) und schrittweise etwas auf dem Stutzen einritzen.

    Dadurch kann man den Rest langsam aufdröseln und vom Alu-Stutzen popeln, ohne dass der beschädigt wird.
  • Ja, so hatte ich mir das auch vorgestellt.

    Der alte Schlauch ist ja eh schon kaputt, da kann ich den auch einschneiden um dessen Durchmesser im Bereich des Stutzens zu vergrößern und ihn so leichter ab zu bekommen.

    Ich hab derzeit aber noch nicht die Zeit gefunden, da was dran zu machen. ;(
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet