Suche gut ausgestatteten E60

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche gut ausgestatteten E60

      Hallo!

      Ich suche einen komfortablen, gut ausgestatteten E60 und wollte mir für meine Suche ein paar Experten-Ratschläge einholen.

      An Ausstattung sollte er haben:
      Automatik
      Xenon
      Klimaautomatik
      Sitze mit Memory und Sitzheizung
      HUD
      Kurvenlicht
      vorzugsweiße helles oder braunes Leder
      Navi Professional
      Komfortzugang

      Motorenmäßig scheint das Angebot an Dieseln ja größer zu sein, was auch in Ordnung wäre. Benziner wäre aber auch ok.

      Grundsätzlich schrecken mich auch höhere Laufleistungen nicht ab, wenn die Wartung nachweisbar ist bzw. ihr mir sagen könnt, worauf zu achten ist.

      Was ist denn beispielsweise von so einem Angebot zu halten:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=236553485
      Abgesehen von der etwas euphorischen Beschreibung ist die Ausstattung ja sehr nett.

      Oder dieser hier:
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=236745736
      Weniger Laufleistung, etwas weniger Ausstattung, deutlich teurer, dafür vom Händler.

      Vielen Dank für Eure Unterstützung!
    • Hi

      Also die erste Anzeige würde mich sofort abschrecken.
      Mag sein das ich da Vorurteile habe aber ich hätte da auf jeden Fall ein ungutes Gefühl. Bei dem würde ich auf jeden Fall die VIN abfragen um zu sehen was er wirklich an Ausstattung hat.

      Der Zweite wirkt deutlich seriöser,ist zwar teurer aber 50000 weniger gelaufen ist ja auch schon was .Und er hat schon das neuere Navi (CIC). Da geht aber bestimmt auch noch was am Preis.
      Ansonsten stehen die beide ja ganz gut da ,was man so sehen kann.

      Gruß Jörg
      Das Leben ist zu kurz um kleine hässliche Autos zu fahren
    • ich seh´s wie der Pannepöpper, das erste Angebot schreckt auf Grund der Beschreibung auch mich sofort ab.
      Beim zweiten muss man auf so helle Innenausstattung stehen. Ansonsten ein feiner Wagen, preislich eher nicht überzogen. Anschauen lohnt, meiner Meinung nach.
    • In der Preiskategorie würde ich schon einen mit Komfortsitzen nehmen. Die Normalsitze sind für mich ein NoGo!

      Der erste ist halt ein Privater, klar schreibt der sein Auto wäre der Hammer. Die Ausstattung liest sich ja auf den ersten Blick nicht schlecht. Wenn die Kiste nicht all zu weit von Dir steht kannst ja mal einen Blick werfen und den Verkäufer einschätzen.

      Timiboy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timiboy ()

    • Mal als Neuling blöd gefragt.
      Wie oder woran erkenne ich, auf Bildern aus Angeboten, ob es sich um Komfortsitze handelt?
      Denn einige schreiben sowas nicht in den Angebotstext.

      Einige Angebote haben Stoff mit Leder in Kombination auf den Sitzen.
      Was ist davon zu halten?

      Habe die Ehre
      Hyronymus
    • Leder/Stoff Sitze sind ganz OK, wenn es einem gefällt. Die sind aber meistens Normalsitze oder Sport (manche Sondereditionen waren sogar so).

      Die Komfortsitze haben mehr Verstellungen, wenn Du seitlich auf die Knöpfe guckst und sind in der Draufsicht an der trapezförmigen Schenkelauflage IMHO am einfachsten zu erkennen. Wenn jemand Komfortsitze hat, wäre es eher unüblich, daß es nicht erwähnt ist da es ein für viele Käufer entscheidendes Merkmal ist. In der Vollausbaustufe sind die Komfortsitze mit Memory, Sitzheizung, Sitzbelüftung, Massagefunktion und sich aufblasenden Seitenteilen der Lehne ausgestattet.

      Timiboy
    • timiboy schrieb:

      In der Vollausbaustufe sind die Komfortsitze mit Memory, Sitzheizung, Sitzbelüftung, Massagefunktion und sich aufblasenden Seitenteilen der Lehne ausgestattet.
      Letzteres stimmt nicht ganz, Aktivsitz hat sich nicht mit aktiver Lehnenbreitenverstellung kombinieren lassen, der Rest stimmt.

      Gruß
      Yannik
    • Ich habe ja nicht gesagt, daß es die aktive Lehnenbreitenverstellung ist :D Für jemanden, der die Sitze nicht kennt ist das aber sicherlich nicht uninteressant. Vor allem im Vergleich zu den recht ordentlichen Sportsitzen.

      Timiboy
    • timiboy schrieb:

      Leder/Stoff Sitze sind ganz OK, wenn es einem gefällt. Die sind aber meistens Normalsitze oder Sport (manche Sondereditionen waren sogar so).
      Teilleder gab es auch mit Komfortsitzen, war dann Teileder/Reflex Stoff.

      Schaut dann so aus:
      Dateien
    • BIs vor einem Monat oder so hätte ich auch nicht "meistens" in meiner Aussage benutzt. Da war mir nicht bekannt, daß es Komfortsitze auch in dieser Kombo gibt. Ist aber relativ exotisch. Vom Komfort sicher nicht schlecht, besonders, wenn man nicht die ventilierten Sitze hat schwitzt man doch recht schnell am Volledersitz!


      Timiboy
    • Die Sitzbelüftung funktioniert über Lüfter die im Sitzpolster sitzen, diese saugen Umgebungsluft an und sorgen dadurch für den Luftaustritt auf der Vorderseite, welcher den Schweißabtransport unterstützt, hat nichts mit der normalen Lüftung/Klimaanlage zu tun.

      Nachrüsten kann man es eigentlich nur indem man auf fertige Sitze umbaut (Komfort- oder Normalsitz).

      Für mich ein absolut sinnvolles Feature, was ich nicht mehr missen möchte.

      Viele Grüße
      Yannik
    • 6Zylinder schrieb:

      Jep, wurde auch selten gewählt. Hier im Forum wird aktuell vom wem ein 520d mit dieser Kombo verkauft. Aber sonst hab ich das bisher auch nur einmal in echt gesehen.

      Exakt, ist nämlich meiner :thumbsup:
      Letzten Endes wie so alles Geschmackssache, ist aber aus meiner Sicht ne vernünftige Lösung, sieht lederartig aus, ist im Winter nicht zu kalt und im Sommer zu nicht klebrig.
      Ich hab im Biete-Bereich meine Annonce bei mobile.de verlinkt, da sieht man auch die Nahaufnahme der Knöpfchen am Sitz.

      Grüße