Achtung 550i aus Biberbach Riß!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach echt uli07? Wie du unschwer hättest feststellen können, ist der Käufer erst seit dem 01.03.2017 hier angemeldet. Somit hat er sicherlich hier nicht mitgelesen, das hier vor dem Kauf gewarnt wurde. Anhand seiner weiteren Fahrzeuge gehe ich mal nicht davon aus, dass Geldknappheit unbedingt eine Rolle spielt. Jetzt erkläre mir mal bitte, wo er den Händler "anscheißen" will? Er hat,gewusst oder nicht gewusst, das Fahrzeug als Unfallfrei verkauft. Dem ist aber nicht so, ob er sich nun "dumm gestellt" hat, oder bewusst verschwiegen. Mir tut gerade der Händler gar nicht leid.
    • Hi

      Sorry das ich es so sagen muss, es ist wie ungeschützter Geschlechtsverkehr.

      Wer es so drauf anlegt darf danach nicht jammern.

      Ich habe die Leute die bei eBay Autos ( solche Autos )ungesehen ersteigern noch nie verstanden und werde es auch nicht.

      Das gegen den Verkäufer vorgegangen werden muss ist keine Frage.


      Mit freundlichen Grüßen
    • Vassago schrieb:

      Ach echt uli07? Wie du unschwer hättest feststellen können, ist der Käufer erst seit dem 01.03.2017 hier angemeldet. Somit hat er sicherlich hier nicht mitgelesen, das hier vor dem Kauf gewarnt wurde. Anhand seiner weiteren Fahrzeuge gehe ich mal nicht davon aus, dass Geldknappheit unbedingt eine Rolle spielt. Jetzt erkläre mir mal bitte, wo er den Händler "anscheißen" will? Er hat,gewusst oder nicht gewusst, das Fahrzeug als Unfallfrei verkauft. Dem ist aber nicht so, ob er sich nun "dumm gestellt" hat, oder bewusst verschwiegen. Mir tut gerade der Händler gar nicht leid.
      Alles nur Vermutungen. Zum Einen könnte er schon mitgelesen haben. Zum Anderen könnte er in sein Profil schreiben was er möchte.
      Mir tut der Händler auch nicht leid. Der Käufer aber auch nicht.
      Gruß Uli
    • Bin ich denn der einzige, der diese Diskussion für völlig dämlich hält?
      Lasst die Leute doch kaufen, was sie wollen.
      Er heult ja jetzt auch nicht rum und bittet verzweifelt um Hilfe, sondern hat sachlich die Situation geschildert.

      Wenn er das jetzt absichtlich gemacht hätte, um den Verkäufer runter zu ziehen wäre ich nicht mal dagegen.
      Solche Leute braucht's auf dem Gebrauchtwagenmarkt nicht.
      Lies meinen Blog über meinen 530d auf ivy-e60.blog
    • Lieber Uli07,

      fall dich es interessiert meinen GTS gibt es wirklich und Du findest mein Schätzchen auch bei Facebook, auf den restlichen kram gebe Ich nix :blablabla:

      Mein nächster Schritt,nach Abschluss dieses Verfahrens, wird eine Warnung zu diesem Auto inkl. Fahrgestellnummer und Bilder werden.
      Solchen Verkäufern muss man das Maximum an Ärger bereiten, aber das kommt erst im laufe des Verfahrens, kenne ja den Ablauf sehr gut da Ich einen Fall im Jahr 2003 hatte...

      Eines ist aber sicher Ich kauf mir definitiv einen anderen 550i aber Ich frage das nächste mal hier im Forum :rolleyes:

      Mfg
      Karsten