523i BJ 2006 kleine Fehler bitte um Hilfe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 523i BJ 2006 kleine Fehler bitte um Hilfe!

      Servus,

      ich bräuchte mal euren Rat:

      Habe einen schönen 523i BJ 2006 mit 135tkm angeschaut (Händler). Der Wagen ist 1. Hand und sieht von innen absolut Top aus! Scheckheftgepflegt durchgehend bei BMW. Gänge ließen sich schön schalten, alles wunderbar. Der Händler bietet auch 1 Jahr Garantie gegen Aufpreis an, sowie die normale Gewährleistung. An sich perfekt für mich. Nun zu den Zweifler :/

      1. Im Fehlerspeicher sind folgende Fehler abgelegt:

      1) ASW_Abbruch_Fehler
      Bei 106tkm und zuletzt bei 134tkm

      2)ASW_HW_LENKSCHLOSS FEHLER
      Bei 108tkm und zuletzt bei 129tkm

      3)ASW_ABLAUF_FEHLER_1
      Bei 127tkm und zuletzt 134tkm

      4)ASW_HW_CAS_FEHLER_3
      Signal oder Wert unterhalb Schwelle, beim aktuellen KM-Stand.

      Was ist das genau? Ich hatte bei mehrmaligem anmachen keine Probleme mit dem Lenkradschloss oder ähnlichem, auch keine check-controll Meldung...


      2. Der Motor hat im warmen Zustand sehr leicht geruckelt. Händler sagte das wäre normal bei so einem alten Auto. Wirklich stören tut es mich auch nicht, aber was kann das verursachen? Im Fehlerspeicher ist diesbezüglich nichts abgelegt... Auch beim einschalten der Klima kamen sporadisch sehr leichte Ruckler im Stand...

      Was denkt ihr, ist das Risiko hier mit Gewährleistung und Garantie überschaubar?

      Würde mir den Wagen echt gerne kaufen, allerdings machen mir diese beiden Punkte ein wenig Bauchschmerzen. Aber eigentlich sollte im Falle eines Falles die Gewährleistung bzw. die Garantie in jedem Falle einspringen oder? Also wenn was mit der ELV ist oder ein Teil vom Motor hops geht, richtig?

      Danke für die Hilfe :)

      Grüße

      Yannik
    • Fehler schriftlich festhalten. Mit GW und GWG bist Du eigentlich recht sicher. Wenn der Wagen passt, würde ich mich drauf einlassen. Einzige Frage...wie weit wohnst Du vom Händler? Nicht, daß wenn was ist eine Fahrt von hunderten km fällig wird :O

      Timiboy
    • Original von m3JkYc
      Nein, die ist elektrisch!


      Also das ganze geht in richtig Elektrische Lenkungsverriegelung

      Ich kenn den zustand der Batterie nicht - aber wenn dieser nicht mehr so optimal dann kann so ein Fehler schonmal aufkommen.

      Bei der Elektrisch verstellbaren lenkssäule gibt es das teil einzeln ca 300€ - beim mechanischen nicht ( komplette lenksäule tauschen 700€+ )

      Mit nur den Fehlercodes und ohne Fehlerhäufigkeit lässt sich das nicht direkt eingrenzen
      Biete im Süd-D Raum ( Karlsruhe ) Diagnose und Reparaturen an