E60 LPG Kaufempfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Madmax71
      Original von Stivikivi
      550i zieht alles weg. Lieber v8 wenn möglich. Oder 335i oder C63 AMG.

      Alles?? An mir kommt der nicht vorbei. :cool:


      Jessas...das gleiche Thema wie vor 5 Jahren... :heul:
      Ist so albern...heutzutage "versägt" dich mit dem Fossil-50er jeder 4zyl. Pseudo Sport A3 S oder Merc. A, sogar einen Skoda habe ich mal erst ab 220 wieder eingeholt...
      270kw@6300Touren bei einem 1,8t Schiff ist heutzutage nur noch "geht so"...
      Vorteil des Fossils jedoch: Habe jetzt 330tkm runter und zwischendurch nur mal die WaPu gewechselt, deshalb darf er nochmal 1 Jahr weiterarbeiten bei mir... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gegenwind ()

    • Original von Gegenwind
      Original von Madmax71
      Original von Stivikivi
      550i zieht alles weg. Lieber v8 wenn möglich. Oder 335i oder C63 AMG.

      Alles?? An mir kommt der nicht vorbei. :cool:


      Jessas...das gleiche Thema wie vor 5 Jahren... :heul:
      Ist so albern...heutzutage "versägt" dich mit dem Fossil-50er jeder 4zyl. Pseudo Sport A3 S oder Merc. A, sogar einen Skoda habe ich mal erst ab 220 wieder eingeholt...
      270kw@6300Touren bei einem 1,8t Schiff ist heutzutage nur noch "geht so"...
      Vorteil des Fossils jedoch: Habe jetzt 330tkm runter und zwischendurch nur mal die WaPu gewechselt, deshalb darf er nochmal 1 Jahr weiterarbeiten bei mir... ;)


      Da hat Gegenwind vollkommen recht und wenn man sich einen v8 holt mit Gas, dann wäre der sicherlich nicht für Sprints geeignet.

      Ein 335i oder C63 fällt auch wegen des Budgets flach und sind nicht für LPG geeignet.

      Für die 9t€ würde ich auch zu einen Diesel greifen, den bei Benziner kriegt man nix gutes. Da fangen die normalen bei 8-9 an ohne Gas.

      Bekannter hat sich gerade ein 530i geholt und musste auch lange suchen und die Idee mit Gas schön mitdabei aufgeben.

      Klar gibt genug mit 250tkm aber da kann kein davon ausgehen, dass der Wagen immer top gepflegt wurde und nur das beste von beste bekam.
      Da wird sich doch schnell auf das nötigste beschränkt damit der Wagen noch fährt und durch den TÜV kommt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fulano ()

    • Original von Stivikivi
      550i knapp 5,2s Sprints reicht es sehr wohl.

      Kp was hier manche unter schnell verstehen 3,1s von 0 -100 oder was.


      Na bisher kamen die Antworten von den 550er Fahrern und auf dem Papier sehen die 5,2 auf 100 sehr gut aus aber bring die erstmal auf die Straße.

      Bei mir war es immer so bei dem Zwischenspurt aus Baustelle oder nach Begrenzung ... Erst mal LPG aus, dann in Sportmodus und dann kickdown und schon hat der andere einen Vorsprung von 1-2 Sekunden. Klar hat man ihn eingeholt nur dann war er wieder von Gas und grinste einen nur an.
      Ständig im Sport und bei 5000u/min zu fahren ist aber auch keine Alternative, die mit LPG sinnvoll ist.
    • Da solltest du Fakten bringen und nicht das was man nur liest. Ich fahre manchmal dauerhaft im begrenzer mit Gas und nichts.

      Gute umrüster schaffen das. Motoren sind vollgasfest Ventile sind gehärtet habe auch mal eine schisszeit gehabt in der ich immer umgeschaltet habe die ist mittlerweile aber vorbei.

      Und wenn du das doch schon weißt schalte halt in der Baustelle schon um :D.
    • Original von Stivikivi
      Da solltest du Fakten bringen und nicht das was man nur liest. Ich fahre manchmal dauerhaft im begrenzer mit Gas und nichts.

      Gute umrüster schaffen das. Motoren sind vollgasfest Ventile sind gehärtet habe auch mal eine schisszeit gehabt in der ich immer umgeschaltet habe die ist mittlerweile aber vorbei.

      Und wenn du das doch schon weißt schalte halt in der Baustelle schon um :D.


      Und dann fährst in der Baustelle schön im 2 Gang grollend und der andere lässt dich so vorbei und du stehst wie der letzte Assi da ?!

      Fahr mal eine Zeit den 50er mit Gas und dann berichte ob es so einfach ist nach Baustelle einen 35d, S3 oder Golf R stehen zu lassen.

      Da ist nix mit kurz mal Kickdown und der ist weg von Fenster. Da brauchst du Drehzahl.
      Dies kann dir jeder 50er Fahrer hier berichten und aus eigener Erfahrung und nicht den Zahlen auf dem Papier.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fulano ()

    • Original von Bearmode
      Hi,
      nachdem genau das alle raten, werde ich es dann wohl auch so machen. Ich denke aber, dass mein Budget bisher zu gering ist, da ich dann keine Kompromisse beim Einbau eingehen will.
      Es gibt für mich also zwei Möglichkeiten:
      a) Anderes Auto
      b) Autokauf verschieben und sparen
      Ich danke euch dafür, dass ihr mich vor einer Dummheit bewahrt hab, auch wenn es bittere Konsequenzen hat ;)

      Warum machst Du es nicht, wie Role0815 schon schrieb. Kauf Dir einen gescheiten 5er und verzichte erstmal auf LPG. Dann fährst Du ihn ein Weilchen und kannst dann immer noch umrüsten.

      Hatte ich mit meinem ehemaligen auch so gemacht. Gekauft mit 120Tkm, aber erst mit 210Tkm umgerüstet und gefahren bis 437Tkm. Ich habe es (fast) keinen Moment bereut.

      Auf die Art kannst Du Deinen 5er kennenlernen, Mängel beheben, Geld inzwischen auf die Seite legen und dann entscheiden, ob es sich für Dich lohnt.

      So wahnsinnig groß ist die Ersparniss nun auch nicht, dass man sich Fahrten mit dem Dicken nur noch mit LPG leisten kann.
    • Zumal mit der Ersparnis eh bald Feierabend ist.
      Was mich am Gas gestört hat, hast mal ein Problem will sich keiner was annehmen. Der gasfritze sagt es liegt nicht am Gas, die Werkstatt sagt geh zum gasfritzen. Da bist als Kunde nur am kotzen.
      Und zum v8. Geiler Motor, keine Frage, aber eh der kommt grrrr. Da drückt es jetzt gefühlt ( und gemessen ) wesentlich besser.
    • Original von Fulano
      Original von Stivikivi
      Da solltest du Fakten bringen und nicht das was man nur liest. Ich fahre manchmal dauerhaft im begrenzer mit Gas und nichts.

      Gute umrüster schaffen das. Motoren sind vollgasfest Ventile sind gehärtet habe auch mal eine schisszeit gehabt in der ich immer umgeschaltet habe die ist mittlerweile aber vorbei.

      Und wenn du das doch schon weißt schalte halt in der Baustelle schon um :D.


      Und dann fährst in der Baustelle schön im 2 Gang grollend und der andere lässt dich so vorbei und du stehst wie der letzte Assi da ?!

      Fahr mal eine Zeit den 50er mit Gas und dann berichte ob es so einfach ist nach Baustelle einen 35d, S3 oder Golf R stehen zu lassen.

      Da ist nix mit kurz mal Kickdown und der ist weg von Fenster. Da brauchst du Drehzahl.
      Dies kann dir jeder 50er Fahrer hier berichten und aus eigener Erfahrung und nicht den Zahlen auf dem Papier.


      Ka wie du schaltest aber ich brauch da nicht so lange zum zurück schalten :D.

      Und Gas wird verlängert von daher Freude Freude am fahren :D
    • Original von Stivikivi
      Original von Fulano
      Original von Stivikivi
      Da solltest du Fakten bringen und nicht das was man nur liest. Ich fahre manchmal dauerhaft im begrenzer mit Gas und nichts.

      Gute umrüster schaffen das. Motoren sind vollgasfest Ventile sind gehärtet habe auch mal eine schisszeit gehabt in der ich immer umgeschaltet habe die ist mittlerweile aber vorbei.

      Und wenn du das doch schon weißt schalte halt in der Baustelle schon um :D.


      Und dann fährst in der Baustelle schön im 2 Gang grollend und der andere lässt dich so vorbei und du stehst wie der letzte Assi da ?!

      Fahr mal eine Zeit den 50er mit Gas und dann berichte ob es so einfach ist nach Baustelle einen 35d, S3 oder Golf R stehen zu lassen.

      Da ist nix mit kurz mal Kickdown und der ist weg von Fenster. Da brauchst du Drehzahl.
      Dies kann dir jeder 50er Fahrer hier berichten und aus eigener Erfahrung und nicht den Zahlen auf dem Papier.


      Ka wie du schaltest aber ich brauch da nicht so lange zum zurück schalten :D.

      Und Gas wird verlängert von daher Freude Freude am fahren :D


      Wie lange fährst du deinen 50er ist es ein LCI mit Automatik, Handschalter oder SMG?!
    • Original von Stivikivi
      Nein ich fahr gar keinen aber ich rede generell vom Handschalter. LCI Sportautomatik sogar noch schneller.

      Also sehe da überhaupt keine Probleme.

      50er mit SAT bin ich schon gefahren.


      Dann fahr ihn mal länger und auch im Alltag mit LPG und nicht die eine Probefahrt. Danach kannst berichten, wie er abgeht und wie einfach es ist alle stehen zulassen und dabei auch nicht alle 200km LPG zu tanken.

      Habe die Erfahrung über 3 Jahre machen können mit 50er SAT mit LPG und offen und deswegen weiß ich schon wie es ist gegen einen gemachten 335i, 535d, s3 oder Golf R anzutreffen.

      Es ist alles andere als mal eben und man ist weg ... Spätestens beim tanken überholen die dich wieder.

      Wie Gegenwind schon schrieb die 3.0 Liter Diesel oder 2.0 Turbobenziner halten bis 200km/h ordentlich mit.
    • Original von Stivikivi
      335i gemacht ist auch ne andere Liga. Das ist auch mein jetziger plan kostengünstig für einen Spaß Flitzer der lässt sogar den M5 stehen wenn er gut gemacht ist :D

      Aber hast schon recht der 50i schluckt mächtig.


      Also der 50er war ideal wenn du viel auf der Bahn bist und mein Gastank hat bei flotter Fahrweise auch die 300km gehalten und damals genau die Entfernung die ich brauchte.

      Mit dem 7er war es schon komisch, wenn der das dreifache schaffte.

      Was dem Diesel aber fehlt sind die "Emotionen" der Schub kommt ja aus dem Keller und hält an, da war der 50er schon witziger mit Sport ESD erste Sahne :)