Knistern aus dem Motorraum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Knistern aus dem Motorraum

    Es reißt nicht ab.. :bad:
    Nachdem der e60 (523i LCI) nach zündaussetzern in der werkstatt war, zieht er nun mit neuen zündspulen wieder und läuft ruhig.
    allerdings kommen beim beschleunigen merkwürdige geräusche aus dem motorraum. Das ganze tritt nur unter last auf, im stand /leerlauf kann ich völlig geschmeidig über das drehzahlband ziehen, null geräusche.
    Habe ich jedoch einen Gang eingelegt, beginnt zwischen ca. 2000-3000 umdrehungen ein merkwürdiges knistern im motorraum (es hört sich in etwa an, als würde man über getrocknetes laub fahren!). Am schlimmsten ist es in Gang 1-3, in den oberen Gängen konnte ich es nicht wahrnehmen. Es tritt sowohl bei kaltem, als auch warmem Motor auf. Leistung ist vorhanden und im Stand läuft der Motor wie gesagt auch super.
    Im Fehlerspeicher war beim o.g. werkstattaufenthalt ein älterer Fehler von einem Magnetventil abgelegt. Beide wurden daher gereinigt und getauscht, um zu sehen, ob der fehler wieder auftritt und ggf. weiter wandert.

    Ich hoffe, es finden sich hier einige Cracks, die eine idee haben. In den üblichen Foren konnte ich leider nichts wirklich vergleichbares finden.. :?:

    Km-Stand 120.000
    Baujahr 8/2007

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zero3l ()

  • Könnte sich um Motorklingeln handeln.

    Klick

    Vergleich Deine Geräusche mal mit der Beschreibung rechts (A, B und C).

    Wenn Du sagst es hört sich an wie über trockenes Laub fahren, würde das zu 10% Klingeln passen.

    Wenn Dein Wagen schon wegen Zündproblemen in der Werkstatt war, könnte das sogar nahe liegen.

    Was ist mit den Injektoren bzw. Hochdruckpumpe?
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • nächstes UPDATE:

    gestern nach Starten des Motors gleiche Problematik, Knistern weiterhin vorhanden. Nach ca. 10min Fahrt poppt Checkcontrolmeldung "Motorstörung. Leistungsabfall" auf. Ab diesem Moment ist das Geräusch verschwunden!
    Nach Neustart des Motors war es wieder da! (Diesmal keine Meldung)

    Es wird immer verrückter. :lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zero3l ()

  • Hallo zero3l,

    ich habe genau das gleicht Problem, Knistern aus dem Motorraum. Hatten alle 3 Teile mit dem Knistern zu tun, oder was war für das Knistern verantwortlich? Weißt Du welches Thermostat und welches Magnetventil es waren?

    Ich wäre extrem Dankbar für die Infos.